Home » Veraltet » Bio Energy-Drink aus Österreich: MY E.
My-E-Farbe
My-E-Farbe

Bio Energy-Drink aus Österreich: MY E.

Die Informationen aus diesem Artikel sind veraltet! Klicke hier, um den aktuellen Artikel über MY E. anzuzeigen.
MY-E-Dose
MY-E-Dose

Vor etwas längerer Zeit hat mir Kremezatt zwei Dosen des Energy-Drinks „MY E.“ zukommen lassen. Diese habe ich nun etwas genauer unter die Lupe genommen und will sie nun präsentieren.

Geruch:

Riechen tut der „MY E“ wie ein herkömmlicher Energy-Drink und besticht nicht durch einen umwerfenden Geruch. Ich bin jedoch auch der Meinung, dass keiner wirklich gut riecht, sondern das sie meist eher aufdringlich sind. Ich mag jedoch den Geruch und von daher stört mich das nicht weiter. Trotzdem habe ich schon das eine oder andere Mal erlebt, dass Leute den Geruch generell nicht mögen. Aber das ist ein anderes Thema.

Geschmack:

Ich war wirklich überrascht, als ich MY E getrunken habe, da ich mit „Bio Energy-Drinks“ eigentlich keine guten Erfahrungen gemacht habe. Das lag vor Allem daran, dass sie eher „unfertig“ geschmeckt haben und irgendwie nicht so lecker waren wie ihre künstliche Konkurrenz. Es hat geschmacklich halt immer irgendwas gefehlt. Bei „MY E.“ schmeckt man zwar auch, dass es sich um einen Bio-Drink handelt, aber man hat nicht das Gefühl, dass eine Zutat fehlt. Der Energy-Drink schmeckt meiner Meinung nach stark nach Traubenzucker, was aber nicht weiter negativ auffällt. Mag man jedoch keinen Traubenzucker, dann sollte man besser die Finger von dem Getränk lassen. Positiv fand ich auch die Kohlensäure in der Dose, da die meisten anderen Bio-Drinks darauf verzichten, um wohl noch natürlicher zu wirken. Ist auf jeden Fall nichts für mich, macht der Österreicher aber besser. Alles in Allem schmeckt mir der Bio-Energy-Drink aus Österreich gut.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

My E.100 ml enthalten
Brennwert:215 kJ / 51,39 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:11,8 g
davon Zucker:11,8 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,1 g
Niacin:0 mg / 0% RDA
Pantothensäure:0 mg / 0% RDA
Vitamin B6:0 mg / 0% RDA
Vitamin B12:0 µg / 0% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
My-E-Farbe
My-E-Farbe

Zutaten:

Wasser, Zucker, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Karamellzuckersirup, Ginseng-Extrakt, Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat , Gummi arabicum (E414), natürliche Aromen, natürliches Koffein

Fazit und Wirkung:

Wie gesagt: Ich war überrascht. Der Energy-Drink aus Österreich ist bei mir wirklich gut angekommen und ich würde ihn mir wohl auch kaufen, wenn ich ihn hier im Supermarkt bekommen würde. Durch das Zusammenspiel von Ginseng und Koffein soll eine stärkere Wirkung erzielt werden, was auch gelungen ist. Wenn man auf den Traubenzuckergeschmack steht, dann ist dieser Gummibärchensaft eine gelungene Abwechslung im Koffein-Alltag, der vielen vielen anderen E-Drinks auf dem Markt.

Ich würde mich wirklich darüber freuen, wenn „My E“ noch etwas bekannter werden würde und auch die heimischen Supermärkte die Dose ins Sortiment aufnehmen würden. Vielleicht konnte ich mit diesem kleinen Review ja einen Beitrag dazu leisten.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 9120015162706) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von MY E. ?

[starratingmulti id=3 tpl=32 style=’crystal‘ average_stars=’crystal‘]
Hersteller:
Hergestellt in Österreich
Kremezzat GmbH
Parking 16
1010 Wien
Österreich
Produkt-Homepage: http://www.myebio.at/

2 Kommentare

  1. default avatar

    Könnt ihr nicht nen Shop aufmachen – wär nämlich sehr an so einer Dose interessiert 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.