/>
Home » Testberichte » Ohne Zucker: Red Bull Sugarfree Functional Drink
Red Bull Sugarfree Dose Farbe des Getränks
Red Bull Sugarfree Dose Farbe des Getränks

Ohne Zucker: Red Bull Sugarfree Functional Drink

Dose Red Bull Sugarfree
Dose Red Bull Sugarfree

Beschreibung:

Die Firma Red Bull hat neben der normalen Variante auch eine zuckerfreie auf den Markt gebracht. Das Dunkelblau wurde durch eine hellblau/türkise Farbe ersetzt und unter den beiden roten Stieren das Wort „sugarfree“ gedruckt. Das meiner Meinung nach immer noch recht simple, aber dennoch ansprechende Design der Dose prägt sich gut ein und hat einen starken Wiedererkennungswert. Eine Dose hat 250-ml Inhalt. Wie der Name schon sagt, enthält die „sugarfree“ Version von Red Bull keinen Zucker, sondern das Süßungsmittel Aspartam. Ebenfalls nicht enthalten sind Glucose, der Säureregulator Magnesiumcarbonat, das Säurungsmittel Zitronensäure und Glucuronolacton.

Geruch:

Ich finde, Red Bull Sugarfree hat einen nicht so intensiven Geruch. Ich empfinde ihn zudem als deutlich künstlicher und süßlicher als den des „normalen“ Red Bull Energy-Drink. Auf der anderen Seite ist dies meiner Meinung nach positiv, da so nicht das ganze Zimmer nach dem Getränk duftet.

Geschmack:

In erster Linie schmeckt das Getränk natürlich auch süß und prickelnd. Vergleicht man den Red Bull Sugarfree Functional Drink mit dem normalen Red Bull, so finde ich, dass er weniger Nuancen im Geschmack hat und auch nicht diesen unverwechselbaren würzigen Nachgeschmack. Ich mag ihn aufgrund des eher künstlichen Aromas nicht so sehr wie den Red Bull mit Zucker. Jedoch ist Geschmack ja bekanntlich Geschmackssache.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Red Bull - Sugarfree100 ml enthalten
Brennwert:14 kJ / 3,35 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:0 g
davon Zucker:0 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0,08 g
Niacin:8 mg / 50% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:2 mg / 143% RDA
Vitamin B12:2 µg / 80% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA

Zutaten:

Wasser, Natriumcitrate (E331), Kohlensäure (E290), Taurin, Acesulfam-K (E950), Aspartam (E951), Aroma, Xanthan (E415), Zuckerkulör (E150), Riboflavin (E101), Koffein, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Red Bull Sugarfree Dose Farbe des Getränks
Red Bull Sugarfree Dose Farbe des Getränks

Fazit und Wirkung:

Die Wirkung hielt sich bei mir eher in Grenzen. Ich fühle mich nicht sonderlich fitter oder leistungsfähiger als vorher. Die schwächere Wirkung ist wahrscheinlich auf den fehlenden Zucker zurückzuführen. Warum dies so sein kann, wird hier ganz gut erklärt.
Der Preis ist mit circa 1.39€ pro Dose natürlich auch wieder recht moderat. Aber Red Bull Sugarfree ist im Gegensatz zum zuckrigen Bruder für Diabetiker geeignet und pfandfrei. Über Beschwerden wie Magenprobleme oder Kopfschmerzen kann ich nicht klagen. Ich ziehe jedoch weiterhin die zuckerhaltige Variante vor.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 90162480) Bild der Verpackung
  • 500 ml Dose mit Pfand (EAN: 90376580)

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von Red Bull Sugarfree?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Red Bull - Sugarfree

Optik:

55/10

    Geschmack:

    50/10

      Wirkung:

      95/10

        Preis/Leistung:

        15/10
          Red Bull - Sugarfree 5.4 10 2 2 Red Bull - Sugarfree
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          Red Bull GmbH
          Am Brunnen 1
          5330 Fuschl am See
          Österreich
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.redbull.de

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          2 Kommentare

          1. default avatar

            Optik

            1

            Geschmack

            1

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            1

            Ich trinke viele verschiedene Energy-Drinks, aber heute ist das erste Mal, dass ich den Redbull Sugarfree probiert habe. Das Dosendesign ist nichts spektakuläres und hält sich seit Jahren. Dieses hellere Blau, das verwendet wird um den Drink vom normalen Red Bull abzuheben ist meiner Meinung nach nicht gerade gelungen und eine eher abstoßende Farbe.

            Der Geschmack ist unverkennbar Red Bull, allerdings merkt man nach wenigen Sekunden den typischen Geschmack der Süßstoffe. Da gibt es heute wesentlich bessere und ausgewogenere Konzepte mit Süßstoffen umzugehen und eine trinkbare zuckerfreie Variante herauszubringen. Vom Geschmack bin ich wirklich unzufrieden und abgestoßen.

            Die Wirkung ist gut und merkbar da. Hier gibt es eigentlich keine Mängel.

            Preis/Leistung. Red Bull. Ich denke da kann man nur noch drüber lachen. Es ist traurig wie viel die Leute bereit sind für ein Getränk auszugeben. Red Bull hat auf keinen Fall einen höheren Produktionswert als 30 Cent pro Dose. Es werden keine Fruchtsäfte oder besondere Zutaten wie beispielsweise in der Red Bull Cola verwendet. Preis und Leistung sind einfach nur ungenügend.

          2. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            9

            Wirkung

            9

            Preis/Leistung

            2

            Energy Drinks ohne Zucker? Geschmackssache! Bei mir verursacht der Red Bull ohne Zucker eher ein pelziges Gefühl im Mund, daher nicht mein Favourit aber ansonsten echt gut.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.