Home » Testberichte » Getestet: Ener-G Dose

Getestet: Ener-G Dose

Die Informationen und Bilder diesem Artikel entsprechen nicht mehr unseren aktuellen Qualitätsansprüchen. Eine neue Version ist in Arbeit.
Ener-G Classic Dose
Ener-G Classic Dose

Beschreibung:

Die Dose gibt es nun in einem neuen Desgin, dass mir viel besser gefällt, als das alte und schaut für eine Discounterdose recht gut aus. Zumindest wird mit der knallroten Aufmachung eine junge Zielgruppe angesprochen. Mir hat die Dose auf Anhieb gefallen, auch wenn ich bereits vermutet habe, dass sich der Geschmack mit der neuen Dose nicht geändert hat.

Der Ener-G Energy Drink wirbt auf der Dose mit einer Mischung aus Englisch und Deutsch, was daran liegt, dass er auch im Ausland verkauft wird. Auf jeden Fall wirbt Ener-G Energy Drink, wie viele andere Dosen auch, damit leistungssteigernd zu sein und für mehr Konzentration zu sorgen. Mehr kann man auch nicht sagen, da keine besonderen Inhaltsstoffen erwähnt werden.

Geruch:

Nach dem Öffnen der Dose Ener-G, bemerkt man sofort den ungewöhnlichen Geruch des Energy-Drinks. Ener-G riecht nicht wie andere Energy-Drinks, sondern etwas beißend wie ich finde. Es riecht ungewohnt und für meinen Geschmack nicht sonderlich lecker. Eher etwas sauer und nicht so schön süß. Steht man jedoch auf diese Art der Energy-Drinks, dann ist man hier natürlich gut beraten. Auf mich macht das immer einen billigeren Eindruck, was ich bei dem günstigen Preis auch nicht anders erwartet habe. Die Enttäuschung hält sich also in Grenzen.

Geschmack:

Der Geschmack der Dose Ener-G ähnelt dem Geruch stark. Hier war man sehr konsequent, da das Getränk sehr ungewöhnlich säuerlich und herb schmeckt. Auf Grund der Tatsache, dass Energy-Drinks immer sehr künstlich sind, ist es schwer den Geschmack genauer zu beschreiben. Es ist halt nicht typisch süß sondern eher sauer. So als würde man in einen grünen Apfel beißen, ohne den Apfelgeschmack. Mir schmeckt diese Machart jedoch nicht so gut und würde ihn deswegen nicht unbedingt wieder kaufen. Wer es jedoch gerne etwas saurer mag, der ist mit der Dose perfekt bedient. Geschmäcker sind ja bekanntermaßen verschieden.

Koffeingehalt:

24 mg pro 100ml

Ener-G100 ml enthalten
Brennwert:213 kJ / 50,91 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:12,1 g
davon Zucker:12,1 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,1 g
Niacin:5,9 mg / 37% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:0,6 mg / 43% RDA
Vitamin B12:0 µg / 0% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:35 mg / 44% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Energ-G - Drink im Glas
Energ-G – Drink im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Glucose-Fructose-Sirup, Taurin, Natriumcitrate (E331), Koffein, Glucuronolacton, Ammonsulfit-Zuckerkulör (E150d), Färberdistel-Extrakt, Aromen, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Ascorbinsäure (Vitamin C)

Fazit und Wirkung:

Gut, über Geschmack lässt sich ja bekanntermaßen streiten, aber wie sieht es mit der Wirkung aus? Betrachtet man den Koffeingehalt, dann wird schnell klar, dass man nicht so viel erwarten kann. Ich für meinen Teil kann kaum von einer belebenden Wirkung berichten. Jedoch kann dies auch von Vorteil sein, falls man eher empfindlich auf Koffein reagiert und von anderen Koffein-Drinks Kopfschmerzen oder zittrige Hände bekommt. Auch der untypische Geschmack hat sicher seine Fans und kann durchaus begeistern, wenn man halt drauf steht. Ich persönlich tue dies nicht.

Erhältlich als

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4017051201191) Bild der Verpackung
  • 1500 ml PET-Flasche mit Pfand (EAN: 4017051201238)

Ernährungshinweise

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Ener-G Energy Drink?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Ener-G

Optik:

83/10

    Geschmack:

    93/10

      Wirkung:

      83/10

        Preis/Leistung:

        95/10
          Ener-G 8.8 10 4 4 Ener-G
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          GEDIMA Erfrischungsgetränke GmbH
          Porschestraße 8
          41836 Hückelhoven
          Deutschland

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          7 Kommentare

          1. default avatar

            Ebenfals sehr Lecker, kommt den „Mega Force vom Jahr 2005“ sehr nahe

          2. default avatar
            Yanneck Schleese

            Haben die das Rezept vom Mea Force stark überarbeitet? Kann den gerade geschmacklich nicht so richtig einordnen?

          3. default avatar

            Optik

            6

            Geschmack

            7

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            8

            Mein aller erster Energy :3

            Optik: Langweilig aber besser als nichts.

            Geschmack: Ich stimme dem Test zu. Er ist saurer allerdings empfand ich es nicht so intensiv wie der Tester. Mal ein etwas anderer Billig-Energy. Einen Test wert!

            Wirkung: Wie bei Booster oder Red-Bull

            Preis/Leistung: Durch den günstigen Preis und Durchschnittlich-aber-anders-Geschmack ein recht gutes Verhältnis 🙂

          4. default avatar

            Optik

            7

            Geschmack

            10

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            10

            Vom Geschmack ist er für mich der beste Energy.Die anderen schmecken irgendwie alle gleich,gerade das etwas säuerliche macht ihn gut gekühlt sehr erfrischend.leider ist er bei uns oft ausverkauft oder es gibt lieferschwierigkeiten.Ich trinke ihn wegen dem Geschmack nicht als wachmacher.

          5. default avatar
            Daniel Mühlsteph

            sieht cool aus, aber vom geschmack ist es nichts, Red Bull schmeckt super, das Strong Force vom Aldi ist das Billigste ws es gibt und dem Red Bull am nächsten kommt.

          6. default avatar
            Kristin Schumann

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Hallo wo gibt es das energy noch zu kaufen bei edeka ust es aus dem Sortiment genommen wurden.
            Liebe grüße

          7. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Ich liebe diesen Drink. Aber nur aus der Dose! Die Flaschen verlieren zu schnell die Kohlensäure! Alles andere ist Müll!
            Nur leider musste ich feststellen das man sie nirgendwo mehr bekommt. Edika hat sie wohl aus dem Sortiment genommen. Könnt Ihr mir eine Palette schicken?
            Wäre cool von euch!

            Gruss

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.