Home » News » Probedosen: KAIF Tray mit 24 Dosen für Testbericht erhalten
KAIF Energy-Drink Tray
KAIF Energy-Drink Tray

Probedosen: KAIF Tray mit 24 Dosen für Testbericht erhalten

KAIF Energy-Drink Tray
KAIF Energy-Drink Tray

Heute hatte der arme Postbote wieder schwer zu tragen, da die ANCOR GmbH so freundlich war uns einen ganzen Tray – immerhin 24 Dosen – für einen Testbericht zu schicken. Auf das ganze 6 Kilogramm schwere Paket haben wir uns schon sehr gefreut und sind gespannt auf den Energy-Drink mit dem arabischen Namen. Die ANCOR GmbH hat ihren Sitz im Süden Deutschlands, um genau zu sein in Öhringen in Baden-Württemberg.

Optisch macht die Dose einen schicken Eindruck und macht, genau wie der Internetauftritt des KAIF Energy-Drinks, Lust auf Party. Der Name KAIF stammt übrigens aus dem Arabischen und hieß damals so viel wie „Erholung und Wohlbefinden“. Im Laufe der Jahre ist das Wort jedoch in Vergessenheit geraten und erlebte seine Wiedergeburt in der aktuellen Schreibweise erst in den 1960er Jahren. In Moskau verwendeten Studenten und Jugendliche das Wort, da es damals schick war englische Wörter zu verwenden. Es stellt seitdem eine Alternative für die Begriffe „Spaß, Kick, Action, Adrenalin“ dar und findet noch heute Verwendung. Aber wir sind keine Sprachwissenschaftler, sondern Energy-Drink-Tester. Auch das Logo ist wirklich einzigartig. Dazu gibt es aber im eigentlichen Testbericht mehr Details.

Wie bedanken uns an dieser Stelle für die große Anzahl Dosen und freuen uns schon darauf den E-Drink vorstellen zu können. Da wir jedoch keine 24 Dosen zum Testen benötigen werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir welche verlosen werden, also seid gespannt. Weitere Informationen gibt es dann in dem Testbericht, der in den kommenden Tagen erscheinen wird.

Auch spannend!

Anuga 2015 – Die Energy-Drink-Neuheiten auf einem Blick

Auf der Anuga 2015 in Köln präsentierten die Hersteller die neuen Energy-Drink Trends 2015 und spannende Neuheiten.

Ein Kommentar

  1. default avatar

    Ich freue mich schon auf den Testbericht! Leider hatte ich in meiner Nähe noch keinen Laden gefunden, der KAIF verkauft, da ich es auch gern mal ausprobieren würde.
    Ich selbst habe schon viele verschiedene Energy Drinks ausprobiert und da KAIF noch relativ neu ist, würde ich diesen auch gern mal testen. Wenn Ihr also noch ein, zwei Dosen für mich übrig habt, würde ich mich sehr freuen auch welche zu erhalten!
    Denn in meinem Videoprojekt bin ich auf eine gute Konzentration an Partyabends angewiesen und darf nicht während der Arbeit müde werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.