/>
Home » Testberichte » Quixx im Test – Ein Klassiker aus Haselünne

Quixx im Test – Ein Klassiker aus Haselünne

Quixx - Die Dose
Quixx – Die Dose

Beschreibung:

Pinker Schriftzug, 2-X, und jede Menge Dreiecke sind das Markenzeichen des Quixx Energy-Drinks von Vivaris. Ansonsten kann die Dose nur mit dem üblichen Warnhinweis „Beim Konsum größerer Mengen derartiger Getränke im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder mit dem Genuss von alkoholischen Getränken…“ auf sich aufmerksam machen. Einen lustigen Spruch oder ein anderes Gimmick sucht man hier vergebens, was aber auch nicht weiter schlimm ist. Es ist schließlich wichtig, was in der Dose ist und nicht was auf der Dose ist. Wobei ich sagen muss, dass ich mich über einen kleinen Witz oder ein besonderes Detail immer sehr freue. In sehr vielen Läden habe ich QUIXX auch noch nicht gesehen und zumindest bei uns in der Region ist der Energy-Drink erst seit Kurzem verfügbar. Ich bin immer bemüht zeitnah einen Testbericht zu neuen Drinks auf dem Markt zu schreiben.

Geruch:

Der Quixx riecht absolut klassisch. In erster Linie ist der Geruch sehr süß, intensiv und in der Lage den gesamten Raum auszufüllen.

Geschmack:

Geschmacklich lässt sich der Quixx allerdings besser als sauer beschreiben. Wieder kommt ganz klar der klassische Energy-Drink-Geschmack zur Geltung aber die dominante Süße, die der Geruch vermuten ließ, tritt hier deutlich in den Hintergrund. Stattdessen ist es eine kräftige Säure die im Geschmack des Quixx tonangebend ist. Die Aromen klingen erst nach dem Herunterschlucken im hinteren Bereich des Mundes nach. Hier schmeckt man unter anderem eine fruchtige Komponente die an eine Mischung aus grüner Apfel und grüner Banane erinnert, zusammen mit einem deutlichen Karamell-Geschmack, der im Quixx für die geschmackliche „Tiefe“ sorgt. Diese Eindrücke halten bis in den Nachgeschmack wo sie noch überdurchschnittlich lang erhalten bleiben. Die Kohlensäure ist im Quixx stark ausgeprägt und sorgt für ein wenig Erfrischung. Insgesamt kann man den Quixx aber als geschmacklich unausgewogen bezeichnen. Der Gesamteindruck ist durch die dominante Säure recht „hart“.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Quixx100 ml enthalten
Brennwert:197 kJ / 47,08 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:10,8 g
davon Zucker:10,8 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0,079 g
Niacin:7 mg / 44% RDA
Pantothensäure:1,98 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:5 µg / 200% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Quixx im Glas
Quixx im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Dextrose (Traubenzucker), Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Taurin, Trinatriumcitrat (E331), Aroma, Koffein, Ammoniak-Zuckerkulör (E150c), Riboflavin (E101), Glucuronolacton, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Vom Geschmack des Quixx dürften vor allem diejenigen überzeugt sein, die saure Klassiker bevorzugen. Wer allerdings lieber süße Energy-Drinks trinkt, findet im Quixx nicht unbedingt das was er sucht. Insgesamt könnte der Quixx ausgewogener sein und etwas mehr geschmackliche „Tiefe“ haben. Was die Zutaten angeht, befinden sich keine Konservierungsstoffe oder Süßstoffe im Quixx. Für die Farbe sorgen Zuckerkulör, wofür allerdings Ammoniak als Katalysator bei der Herstellung verwendet wurde und Riboflavin, welches auch unter dem Begriff „Vitamin B2“ bekannt ist. Zumindest das Ammoniak-Zuckerkulör ist ein kleiner Schönheitsfleck in der Zutatenliste, muss aber nicht als gefährlich eingestuft werden. Der Quixx ist also in der Beziehung ein grundsolider Klassiker.

Optisch ist diese Dose durchaus gelungen. Zunächst einmal wurde der Behälter mit mattem Lack versehen, was sich in der Hand wirklich gut anfühlt und durchaus ein Qualitätsmerkmal ist. Des Weiteren hat die Dose mit dem Kontrast der Pinken Aufschrift auf schwarzem Grund einen absoluten Wiedererkennungswert und ist in Supermarktregalen absolut auffällig. Hier hat man designtechnisch sicherlich einiges richtig gemacht. Der Rest ist nach wie vor Geschmackssache. Der Quixx wirkt mit 32 mg Koffein auf 100 ml, die mithilfe des Glucuronolactons, welches sich in der Rezeptur befindet, schnell wirkt.  Die Energie steckt dabei in 10,8 g Zucker auf 100 ml, was ein durchschnittlicher Wert ist. Wer also keinen Koffein-Dauerpegel im Blut hat, dürfte mit der Wirkung des Quixx absolut zufrieden sein. Alles in allem ist dieser Energy-Drink ein solider Klassiker, der im Geschmack an der einen oder anderen Stelle noch etwas ausgewogener sein könnte. Von mir bekommt er daher 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4002846504892) Bild der Verpackung
  • 500 ml PET-Flasche mit Pfand (EAN: 4002546004712)
  • 1500 ml PET-Flasche mit Pfand

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von Quixx?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Quixx

Optik:

78/10

    Geschmack:

    67/10

      Wirkung:

      60/10

        Preis/Leistung:

        90/10
          Quixx 7.4 10 6 6 Quixx
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Vivaris Getränke GmbH & Co. KG
          Neuer Grund 24
          49740 Haselünne
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: http://www.vivaris.net

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          11 Kommentare

          1. default avatar
            Lynaard-van-Laak

            Hey…

            Als kleine Anmerkung kann man erwähnen, das der Literpreis der Quixx Dose fast nen Euro teurer ist, als der der 1,5l Flasche… Also, wenn man an nem Abend mehr braucht, unbedingt zur großen Flasche greifen !!

          2. default avatar

            Ich habe die Dose bei Thomas Philipps Sonderposten in Deggendorf gefunden und bin positiv überrascht. Hab nur ca. 0,40 € für die Dose bezahlt und der Energy Drink hat wirklich gut geschmeckt.

            Und das beste kommt noch: Die 250 ml Dose die ich mir gekauft habe war pfandfrei 🙂 !!!

            Also wenn ihr diese Dose günstig findet: Zuschlagen 🙂 !

          3. default avatar

            Also ich hab diese Flasche mir gekauft und muss sagen schmeckt geil ich glaube ich kauf mir dir immer jetze 😀

          4. default avatar

            Das Design der Dose finde ich sehr cool. Gerade weil es eher schlicht gehalten wurde mit einem doch krassen kontrast von Schwarz zu Neonpink.
            Geschmacklich ist der Quixx auch sehr gut. Der ziemlich süsse „original“ Geschmack eines Energydrinks gepaart mit einem dezenten Traubenzuckergeschmack hat Eindruck hinterlassen. Auch den leicht saure Nachgeschmack empfand ich als angenehm.
            Wie ihr schon selbst schreibt lässt sich am Preis eigentlich auch nicht meckern.
            Ich finde der Quixx ist ein wirklich runder E-Drink, der nicht wirklich was zu wünschen lässt!
            Von mir 5/5 Sterne!

          5. default avatar

            Optik

            1

            Geschmack

            1

            Wirkung

            5

            Preis/Leistung

            8

            Der ist wirklich zu sauer.

          6. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            8

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            10

            Mir persönlich schmeckt der Energy Drunk sehr gut(:… Die Wirkung ist nicht so.. Aber schmecken tuht’s mir schon sehr…von daher würd ich insgesamt so ca. 8von10Punkten geben

          7. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            9

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            10

            Erstmal muss ich sagen das mir das aussehen sehr gefällt, da die Kontraste gut gemischt sind und das design sofort ins auge fällt. Gerade die matte hülle wirkt wertig. Der geschmack wirkt wie ein üblicher energy drink jedoch gemischt mit saurem geschmack der zwar mir und vielen aber nicht jedem gefällt. Die wirkung ist nichts besonderes also kein monster aber mit 2 quixx lässt sich schon durchmachen. Die preisleistung ist perfekt. ich bekomm es für in 0,25 dose für 50 cent worüber sich kein bisschen streiten lässt. Insgesamt 9,25 von 10 punkten.

          8. default avatar
            Lukas Müller

            Optik

            9

            Geschmack

            8

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            9

            Überzeugend

          9. default avatar

            Der schmeckt mir richtig gut. Und preislich sehr günstig. Denn kann man immer nehmen.

          10. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            9

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            10

            Ich finde es sieht auffällig gut aus und es fällt sofort ins Auge ! Geschmacklich da lässt sich drüber streiten da jeder es anders findet aber meiner Meinung nach kann man es trinken und meine gühte man soll es ja nichty heiraten ..! Wenn man es mal trinkt ist aus das mit dem Zucker nicht so schlimm ?

          11. default avatar

            Optik

            8

            Geschmack

            5

            Wirkung

            5

            Preis/Leistung

            7

            Schon recht sauer aber noch trinkbar, Wirkung so la la.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.