Home » Zutaten » Benzoe

Benzoe

Benzoe
Benzoe - Quelle: Wikipedia.de

Das Benzoe Harz wird aus dem sogenannten Benzoebaum gewonnen, der besonders in Thailand, Laos und Vietnam seinen natürlichen Lebensraum hat. Dieses Harz darf jedoch nicht mit dem Styrax der Liquidambar-Bäume verwechselt werden, da es sich von diesem deutlich unterscheidet.

In Harzform eignet es sich besonders zur Verräucherung, da es einen einen sehr warmen Duft besitzt. Benzoe ist außerdem einer der Hauptbestandteile des Kirchen-Weihrauchs. In Lebensmitteln, speziell Energy-Drinks, wird es jedoch auch als Konservierungsstoff verwendet. Dem Harz wird zudem eine antibakterielle und beruhigende Wirkung nachgesagt.

Abschließend kann gesagt werden, dass Benzoe in Energy-Drinks wohl eher die Ausnahme ist und nur sehr selten zum Einsatz kommt, da genügend alternative konservierende Zusatzstoffe zur Verfügung stehen, die auch synthetisch hergestellt werden können.

Auch spannend!

Gelborange S – (E110)

Bei Gelborange S handelt es sich um einen in der Lebensmitteltechnik eingesetzten synthetischen Lebensmittelfarbstoff. Gelborange S ist auch unter den Trivialnamen Sunsetgelb FCF, FD & C Yellow No. 6, E 110 und C.I. 15985 bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.