Home » Zutaten » Holunder, Elderflower, Elderberry
Zutaten
Holunder, Elderflower, Elderberry

Holunder, Elderflower, Elderberry

Holunder, auch als Elderflower oder Elderberry bezeichnet, ist eine in Mitteleuropa sehr häufig vorkommende Strauchart, deren Blüten vielseitig bei der Herstellung von Lebensmitteln und Farbstoffen verwendet werden können. In Norddeutschland wird der Holunderbusch auch als Flieder bezeichnet.

Bei dem Schwarzen Holunder handelt es sich um ein bis zu 11 m hohen Strauch oder Baum, mit einer sehr ausgeprägten Verzweigung. Von Mai bis mitte Juli bilden sich am jungen Holz bis zu 30 cm große  Schirmrispen, welche aus vielen Einzelblüten bestehen. Diese verbreiten den fruchtigen und typischen Geruch des Holunder. Diese weiß und leicht gelblich gefärbten Blüten sind ein weiteres Merkmal für einen Holunder Strauch.

Die anfänglich roten Beeren reifen im August und September zu schwarzen Beeren , die sehr viel Vitamin C und Kalium enthalten. Diese rund 6 mm großen Früchte werden auch als Fliederbeeren bezeichnet und eignen sich hervorragend zum Färben von Textilien. Die Beeren des Holunder Strauches können abgekocht und anschließend gegessen werden. Im unverarbeiteten Zustand sind die Beeren jedoch sehr giftig, da sie Pflanzengifte aus der Gruppe der Glycoside enthalten.

Verwendung in Lebensmitteln und Energy-Drinks

In Energy Drinks spielt der Holunder sowohl für die Färbung, als auch für den Geschmack eine wichtige Rolle. Er hat einen intensiven Eigengeschmack, wodurch er dem beinhaltenden Energy-Drink eine deutliche geschmackliche Richtung vorgibt.

Der violette Farbstoff Sambucyanin ist in den Beeren des Schwarzen Holunder sehr stark vertreten. Dieser pflanzliche Farbstoff wird als Radikalfänger bezeichnet und soll angeblich das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen und sogar das Risiko von Krebs verringern.

Auch spannend!

Gelborange S – (E110)

Bei Gelborange S handelt es sich um einen in der Lebensmitteltechnik eingesetzten synthetischen Lebensmittelfarbstoff. Gelborange S ist auch unter den Trivialnamen Sunsetgelb FCF, FD & C Yellow No. 6, E 110 und C.I. 15985 bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.