Home » Testberichte » Test: Relentless Libertus – Zuckerfreier Functional-Drink von Coca-Cola
Relentless Libertus Dose - Neues Design
Relentless Libertus Dose - Neues Design

Test: Relentless Libertus – Zuckerfreier Functional-Drink von Coca-Cola

Relentless Libertus zuckerfreier Energy-Drink - Blaue Dose
Relentless Libertus zuckerfreier Energy-Drink - Blaue Dose

Beschreibung:

Bereits seit ein paar Wochen ist der neue Functional-Drink (definitionsgemäß kein Energy-Drink) aus dem Hause Coca-Cola auf dem Markt und wird jetzt einmal genauer beleuchtet. Die schicke blaue Dose des Libertus hat bereits das neue Relentless Design und verfügt außerdem über den einzigartigen wieder verschließbaren Verschluss.

Den Verschluss der Relentless Libertus Dose haben wir ebenfalls getestet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass er tadellos funktioniert. Man kann die Dose schräg, über Kopf oder anders halten und es gelangt keine Flüssigkeit aus der Dose. Das ist sehr praktisch, da die Dose immerhin 485 ml Inhalt hat, was fast doppelt so viel ist, wie herkömmliche Energy-Drinks.

Der Libertus von Coca-Cola wirbt außerdem mit dem Slogan “All Impact, No sugar”. Also volle Wirkung, trotz des Verzichts auf Zucker. Ob dies wirklich der Fall ist, wird sich noch zeigen, da Zucker ein wichtiger Energielieferant ist und ebenfalls eine belebende Wirkung besitzt. Positiv ist jedoch der sehr geringe Brennwert, von lediglich 4 Kilokalorien auf 100 ml.

Geruch:

Geruchstechnisch erinnert mich der blaue Relentless Libertus an normale Energy-Drinks -jedoch deutlich schwächer. Ich bin der Meinung, dass man die bei dem Getränk verwendeten Süßstoffe deutlich riecht. Durch den etwas schwächeren Geruch ist der Libertus jedoch nicht so penetrant, wie andere Drinks auf dem Markt. Zum Geruch des Drinks kann man sonst nur wenig sagen, da er weder fruchtig, exotisch oder sonst wie „besonders“ ist. Ich finde, dass es sich um den typischen Geruch eines Energy-Drinks ohne Zucker handelt.

Geschmack:

Der wichtigste Punkt in diesem Testbericht ist natürlich wieder der Geschmack. Der Relentless Libertus (Functional-)Energy-Drink ist meiner Meinung nach mal wieder ein typischer Vertreter der zuckerfreien Geschmacksrichtung und schmeckt nach Süßstoffen. Wer diesen Geschmack nicht mag, sollte wohl eher die Finger vom Libertus lassen und sich einen (Functional-)Energy-Drink mit Zucker kaufen.

Von einem stark säuerlichen Geschmack kann bei dem Libertus, meiner Meinung nach, nicht die Rede sein, höchstens beim ersten Schluck. Wenn ich meinem Geschmack trauen kann, hat der Relentless Libertus im Allgemeinen keinen starken Eigengeschmack, sondern schmeckt stark künstlich.

Mir persönlich schmeckt der Libertus sehr gut, da er genau die richtige Menge (nämlich nicht zu viel) Kohlensäure enthält und trotzdem noch erfrischend ist. Wer kein Fan von Süßstoffen oder Energy-Drinks ohne Zucker ist, wird Libertus aller Wahrscheinlichkeit nach eher weniger mögen, da man schon schmeckt, dass es sich um einen zuckerfreien Drink handelt. Geschmackssache eben.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

Relentless - Libertus100 ml enthalten
Brennwert:18 kJ / 4,3 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:0 g
davon Zucker:0 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,05 g
Niacin:3,2 mg / 20% RDA
Pantothensäure:1,2 mg / 20% RDA
Vitamin B6:0,28 mg / 20% RDA
Vitamin B12:0,5 µg / 20% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Farbe des Relentless Libertus
Farbe des Relentless Libertus

Zutaten:

Wasser, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Taurin, Glucuronolacton, Natriumcitrate (E331), Aroma, Ammonsulfit-Zuckerkulör (E150d), Koffein, Acesulfam-K (E950), Aspartam (E951), Saccharin (E954), Kaliumsorbat (E202), Inosit

Fazit und Wirkung:

Meiner Meinung nach trifft der Slogan “All Impact, No sugar” durchaus zu. Die Relentless Libertus Dose hat mich wirklich wieder wach gemacht, ohne dabei störende Nebeneffekte hervorzurufen. Ich bin weder unnötig aufgedreht, noch unkonzentriert oder habe einen übersäuerten Magen. Auch der sehr geringe Brennwert des Functional-Drink hat einen positiven Nebeneffekt: Man braucht keine Angst haben, von dem Drink dick zu werden.

Auch die Möglichkeit, die Dose wieder verschließen zu können, finde ich sehr positiv, da nicht jeder 485 ml auf einmal trinken möchte. Dadurch eröffnen sich außerdem ganz neue Transportmöglichkeiten. So kann man eine bereits geöffnete Dose ohne Probleme im Rucksack oder der Tasche transportieren. Der Libertus reiht sich nahtlos in die Relentless Produktreihe ein und ergänzt sie sinnvoll um eine zuckerfreie Variante, die bisher noch auf dem deutschen Markt gefehlt hat.

Ich kann den Functional-Drink (Energy-Drink) jedem empfehlen, der einen Wachmacher ohne viele Kilokalorien haben möchte und auch mit dem Geschmack von Süßstoffen kein Problem hat. Die blaue Relentless Libertus Dose bekommt von mir in diesem Testbericht 5 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 500 ml Dose mit Pfand (EAN: 5000112587395) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • kein Zucker
  • vegan
  • keine Lactose

Kontra

  • Konservierungsstoffe
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Auch der neue Relentless Libertus hat einen wiederverschließbaren Dosenverschluss. Das dieser die Dose auch wirklich dicht hält und keine Flüssigkeit ausläuft, haben wir ebenfalls getestet und können versichern der der Verschluss tadellos funktioniert. Außerdem ist beim Öffnen der Dose ein relativ hoher Kraftaufwand notwendig, was verhindert, dass die Energy-Drink Dose versehentlich in der Tasche aufgeht.

Relentless Libertus Dose - Neues Design
Relentless Libertus Dose - Neues Design

Was hältst du von Relentless Libertus?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Relentless - Libertus

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Relentless - Libertus 0 10 0 0 Relentless - Libertus
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
          Stralauer Allee 4
          10245 Berlin
          Deutschland
          Produkt-Homepage: http://www.relentlessenergy.de
          Hersteller-Homepage: http://www.cceag.de/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          4 Kommentare

          1. default avatar

            Grauenvoll! Wer trinkt sowas. Hab das Zeug weggeschüttet….

          2. default avatar

            Zuckerfreie mag ich auch nicht..

            den ersten Zuckerfreien den ich wirklich mag , ist der Rockstar Guave Zuckerfrei (Rockstar Zero Carb) den gibts jetzt auch NEU in Deutschland. War Überrascht, da auf der Dosenfront nichts von Guave stand.

          3. default avatar

            Ich finde der Relentless Libertus ist nichts besonderes. Obwohl mir der leicht saure Zitronengeschmack sehr zuspricht, finde ich verliert er sehr schnell seine Kohlensäure und schmeckt nur noch schal. Was nicht grade hilfreich ist, da er fast die doppelte Menge enthält wie ein herkömmlicher Energydrink. Perfekt wäre die halbe Grösse, da man ihn dann leergetrunken haben sollte, bevor er schal wird.
            Sehr gut finde ich jedoch, dass er keinen Zucker enthält. Da ich persönlich keinen Kaffe mag, trinke ich morgens öfter mal einen Energydrink, was andernfalls schnell auf die Hüften fallen würde 😀
            Wie schon erwähnt gefällt mir der Geschmack des Libertus solange er „frisch“ ist. Hier sehe ich auch das Hauptproblem und meinen grössten Kritikpunkt, die neue Dose aller Relentless Produkte. Das solltet ihr auch in euerm Testbericht einfliessen lassen. Das was die Relentless Produkte besonders gemacht hat, war ihre wiederverschliessbare Dose. Das war sehr praktisch für Transport und erneutes Kühlen des Drinks. Ausserdem hat der Verschluss auch dafür gesorgt, das der Libertus (weiss nicht ob es bei den andern Relentless Sorten auch so ist) nicht so schnell abgestanden ist. Zumindest wenn man die Dose zwischendurch verschliesst. Zudem fand ich das dunklere Design der alten Dose um einiges cooler.
            Also bitte liebe Coca-Cola Company, bringt die alte Dose wieder!!!
            Von mir leider nur 3 von 5 Sternen. Mit der alten Dose hätte ich 4 gegeben…

            • default avatar

              Hi Frodo,

              das mit den wiederverschließbaren Dosen hat bisher wirklich jeder kritisiert. Dieser Testbericht ist schon ein paar Tage alt. Damals war noch nicht die Rede davon, dass der Verschluss verschwinden soll, aber danke für den Hinweis, dass sollten wir natürlich korrigieren. Generell muss der Testbericht in naher Zukunft überarbeitet werden.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.