Home » Testberichte » Mask Energy Fruit – Ein belebender Multivitamin-Saft
Gelber MASK Fruit Energy-Drink im Glas
Gelber MASK Fruit Energy-Drink im Glas

Mask Energy Fruit – Ein belebender Multivitamin-Saft

MASK Energy Fruit
MASK Energy Fruit

Beschreibung:

Ein weiterer Mask Energy-Drink der MATADOR Gmbh aus Stuttgart: Der Mask Energy Fruit. Dieses mal in eine gelbe Aluminium-Umhüllung gefüllt, soll das belebende Getränk durch eine Kombination, Energy-Drink mit verschiedenen Säften überzeugen. Natürlich ist auch wieder der blau-schwarze Banditenkopf auf der Dose zu finden, welcher dieses Getränk als Mitglied der Mask-Familie kenntlich macht. Auch diesen Mask gibt es in einer normalen und einer pfandfreien Version. Für diesen Test stand mir eine pfandfreie Dose Mask Energy Fruit zur Verfügung.

Geruch:

Der Geruch des Mask Energy Fruit ist wie der Name schon sagt sehr Fruchtig. Er erinnert an den Geruch von Multivitaminsaft-Schorle.

Geschmack:

Und er schmeckt auch nach Multivitaminsaft-Schorle. Dieser Energy-Drink, als Verbindung aus E-Drink und Saft ist wirklich sehr gut gelungen. Der Mask Energy Fruit schmeckt sehr natürlich, die künstliche Komponente, die in vielen Energy-Drinks zu finden ist fehlt hier gänzlich. Dieses getränk hat nur wenig Kohlensäure, was die Illusion, dies sei eine Saftschorle perfekt macht. Mir persönlich schmeckt diese Mask-Kreation sehr gut.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Mask - Fruit100 ml enthalten
Brennwert:210 kJ / 50,19 kcal
Eiweiß:0,4 g
Kohlenhydrate:11,7 g
davon Zucker:11,7 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,02 g
Niacin:3,2 mg / 20% RDA
Pantothensäure:1,5 mg / 25% RDA
Vitamin B6:0,28 mg / 20% RDA
Vitamin B12:0,5 µg / 20% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Gelber MASK Fruit Energy-Drink im Glas
Gelber MASK Fruit Energy-Drink im Glas

Zutaten:

Molkenerzeugnis, Wasser, Zucker, weißer Traubensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Orangensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Taurin, Mangosaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Maracujasaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Koffein, Aromen, Gummi arabicum (E414), Glycerinester aus Wurzelharz (E445), Natriumcitrate (E331), Inosit, Ascorbinsäure (E300), Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Carotine (E160), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Ein weiterer Mask, der mich überzeugen kann. Das Dosendesign bleibt der Produktpalette treu. Und auch hier, finde ich das Design mit dem Banditenkopf immer noch gelungen. Die Optik hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist weder langweilig noch zu chaotisch. Um den Geschmack des Mask Energy Fruit zu beschreiben, fallen mir viele lobende Worte ein. Es gibt wirklich einige Energy-Saft Kreationen, die meiner Meinung nach über das Ziel hinaus schießen. In diesem Mask steckt aber genau das drin, was ich von einem solchen Getränk erwarte: Fruchtigkeit ohne Übertreibungen oder künstliche Komponenten, nicht zu sauer und nicht zu süß. Meiner Meinung nach hat Mask das wunderbar umgesetzt. Die Wirkung der Dose ist ebenfalls so, wie ich sie von einer 250 ml Dose mit 32 mg Koffein pro 100 ml erwarte. Auch diesem Mask gebe ich daher die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 4260025590115) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • keine Konservierungsstoffe

Kontra

  • Zucker
  • nicht vegan
  • Lactose
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Dose des Mask Energy Fruit wurde mit einem roten Stay-on-Tab-Verschluss ausgestattet.

MASK Fruit - Roter Stay-On-Tab-Verschluss der Dose
MASK Fruit - Roter Stay-On-Tab-Verschluss der Dose

Was hältst du von Mask Energy Fruit?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Mask - Fruit

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Mask - Fruit 0 10 0 0 Mask - Fruit
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          MATADOR GmbH
          Überkingerstraße 16
          70372 Stuttgart
          Deutschland
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.mask-energy.com

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          3 Kommentare

          1. default avatar

            Mein Lieblings-Energy-Drink heißt “Flying Horse”!
            D.h. ich mag eher den etwas säuerlichen Geschmack mit Himbeernote.
            Da es diesen aber kaum mehr an Tankstellen oder in Lebensmittelgeschäften zu kaufen gibt, bin ich auf der Suche nach einer guten Alternative. So habe ich mir einige Energy-Drinks zum selbst testen gekauft.
            Der Mask Energy Fruit schmeckt ganz klar nach Mango. Kohlensäure und Süsse sind gut ausbalanciert. Für mich persönlich liegt er im Mittelfeld, daher 2,5 von 5 Punkten.

          2. default avatar

            Hi an das Team:-)

            Ist ein guter Drink, dieser Mask Energy Fruit, endlich mal nicht so „fruitlastig“. Konnte fast fur eine Limo durchgehen. Da hat man nicht immer so ein schlechtes Kalorien-Gewissen. Schmeckt nach Orange und Maracuja. Vielleicht bewegt es ja auch mal die Macher von Fanta, etwas Ähnliches mit deren Limo zu machen. ..?

          3. default avatar

            Nachdem ich die Berry-Spate der fruchtigen Energy-Drinks so ziemlich durch hatte, hat mich Mask Fruit Energy mit seiner Mango-Note absolut überzeugt – ist mal was anderes im Bereich der Fruchtigen und die Preis-Leistung stimmt auch. Super! 🙂

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.