Home » Gastbeiträge und Werbung » Cocktailkurs und Energy-Drink sind eine tolle Mischung – Gastbeitrag
Cocktailrezepte
Ficc-Cocktailrezepte

Cocktailkurs und Energy-Drink sind eine tolle Mischung – Gastbeitrag

Cocktailrezepte für Energy-Drinks
Cocktailrezepte für Energy-Drinks

Energy-Drink Cocktails mischen

Was dem einen sein Kochkurs ist dem anderen sein Cocktailkurs. Sie haben Spaß daran Ihre Gäste immer mit neuen Kreationen zu verwöhnen und nehmen deshalb an einem Cocktailkurs teil? Oder nutzen Sie den Cocktailkurs für ein berufliches Weiterkommen? Warum, ist eigentlich egal, Hauptsache ist, Sie haben Spaß an der Sache. Neue Kreationen werden die Teilnehmer kennenlernen, zum Beispiel wie leckere Cocktails mit Energy Drinks gemixt werden. Der Cocktailkurs wird Sie erst einmal theoretisch in die Kunst des Mixens einweisen. Aber keine Angst der Cocktail Shaker wird noch schneller in Ihrer Hand liegen, als Sie denken. Um Ihre Gäste mit wirklich traumhaft leckerem Cocktail verwöhnen zu können, bekommen Sie in dem Kurs einiges an Tipps mit auf den Weg.

Der Cocktailkurs informiert Sie über die Geschichte der Getränke, den Bauaufbau und die Warenkunde. Natürlich darf die richtige Dekoration für einen Cocktail nicht fehlen und sehr wichtig ist das richtige Glas. Sie werden vielleicht die Möglichkeit erhalten einen sahnigen Pina Colada zu mixen oder einen Blue Energy. Da mehrere Teilnehmer bei dem Cocktailkurs anzutreffen sind, werden auch unterschiedliche Cocktail gemixt werden, die natürlich auch verköstig werden müssen, da heißt es aber kühlen Kopf bewahren. Um sich eine schicke Cocktailbar einzurichten müssen die richtigen Utensilien angeschafft werden, mit einem Shacker alleine ist es nicht getan, da gehören noch dazu ein Barmaß/Jibber und ein Barsieb auch Strainer genannt dazu. Auch das entsprechende Gläser Sortiment muss vorhanden sein. Cocktails in einem Wasserglas serviert, können nur verlieren, das richtige Glas und die Dekoration regt den Appetit auf den Cocktail an. Sehr ausgefallene Cocktails mit Energy-Drinks gibt es mittlerweile. Bei einem heißt es Augen zu und durch. Tabu Power wird er genannt, einfach aber effektiv. Schon die Namen einiger Cocktails mit Energy Drinks sind umwerfend. Natürlich lernen Sie auch das mixen von alt bekannten Cocktails wie zum Beispiel den Bellini, einen Tequila Sunrise oder einen Cuba Libre. Das ist aber in jedem Cocktailkurs unterschiedlich. Verwöhnen Sie nach dem Besuch des Cocktailkursus Ihre Gäste mit einem traditionellen Cocktail oder einem Energy Cocktail.

Auch spannend!

Wie bleiben Energy-Drinks im Sommer länger kalt?

Freunde von Engery-Drinks bewahren ihren Vorrat gerne im Kühlschrank auf, aber es gibt noch andere Möglichkeiten, die Getränke zu kühlen. Einer Marktforschung zufolge werden jedes Jahr weltweit über fünf Milliarden Liter an Energy-Drinks verkauft. Das belebende Getränk erfreut sich unter Jugendlichen und Studenten einer ungebrochenen Beliebtheit, aber auch Erwachsene greifen gerne auf die koffeinhaltige Flüssigkeit zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.