Home » Testberichte » Go Fast! im Test – Extrem Anders
Go Fast! - Titelbild

Go Fast! im Test – Extrem Anders

Go Fast! Dose
Go Fast! Dose

Beschreibung:

Der heutige Testbericht befasst sich mit Go Fast!, einem Energy-Drink aus den USA.  Unser Testobjekt stammt allerdings von der  Go Fast Sports Europe B.V. aus dem niederländischen Landsmeer, der europäischen Unternehmenspräsenz. Go Fast! zeichnet ein aktives und vor Allem effektives Marketing, durch Sponsorships vieler Extremsportevents aus. Die Marke „Go Fast“ wurde bereits 1996 in Denver, Colorado gegründet und fungierte mit dem Verkauf von T-Shirts und Accessoires zunächst als Ausstatter für Sportler auf der ganzen Welt. Nach einer Diversifikation im Jahre 2001 konzentrierte sich Go Fast! dann aber auf die Produktion und Vermarktung des Energy-Drinks. Go Fast! trat dann vor Allem als Sponsor von Extremsportlern in Erscheinung. Sie unterstützten Paraglider, Fallschirmspringer, Bungee- und Basejumper sowie extreme Stunts. Medienwirksam veranstaltet das Unternehmen auch regelmäßig eigene Extremsportevents. Wie zum Beispiel Jet-Pack Flüge und Events mit den bereits benannten Sportarten. Auch mit eher unkonventionellen Methoden macht Go Fast! auf sich aufmerksam. So drehten sie ein Video, wie Mitarbeiter des Unternehmens mit einem getunten Tretboot in den Amsterdamer Grachten umher fuhren und an die anderen Tretbootfahrer kostenlose Probedosen verteilten.

Go Fast! ist mittlerweile, außer den USA in den Niederlanden, Kanada, Australien, Neuseeland, Großbritannien, der Schweiz, der Slovakei, Tschechien, Ungarn, Belgien, Mexiko und Chile erhältlich. Ob es auch einen Launch auf dem deutschen Markt geben wird ist nicht bekannt. Dieser Test bezieht sich daher auf die europäische Version des Go Fast! Energy-Drinks.

Geruch:

Der Go Fast! riecht sehr stark und erinnert in seiner Hauptnote an Marzipan oder Honig, wobei ich ihm ein Abschweifen ins leicht Kirschige nicht absprechen möchte.

Geschmack:

Geschmacklich ist der Go Fast! eine ziemliche Überraschung für mich. Mit einem solchen Geschmack für einen klassischen Energy-Drink habe ich nicht gerechnet. Der Geschmacksvordergrund ist angenehm sauer und verrät noch nicht viel über den Eigengeschmack des Getränks. Es ist aber durchaus spürbar, dass es sich dabei nicht um einen typischen Energy-Drink-Geschmack handelt. Ab dem Mittelgrund entwickelt sich dann eine sehr dominante Note aus der ich einige Komponenten erkannt haben will. Diese wären: Amarena-Kirsche, Apfel und ein guter Schuss Honig. Der relativ hohe, aber nicht aggressive Säureanteil, sowie die Kohlensäure lassen den Eindruck zu, man trinke aromatisiertes Wasser. Das bedeutet, dieser Energy-Drink hat einen erfrischenden Effekt und ist meiner Meinung nach nicht zu süß. Insgesamt eine sehr interessante und für mich bisher einzigartige Geschmackskomposition.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Go Fast!100 ml enthalten
Brennwert:180 kJ / 43,02 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:10,8 g
davon Zucker:10,8 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0 g
Niacin:7,2 mg / 45% RDA
Pantothensäure:2,4 mg / 40% RDA
Vitamin B6:0,8 mg / 57% RDA
Vitamin B12:0,4 µg / 16% RDA
Vitamin B2:0,6 mg / 43% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Go Fast! Dose und Getränk im Glas
Go Fast! Dose und Getränk im Glas

Zutaten:

Wasser, Kohlensäure (E290), Zucker, Citronensäure (E330), natürliche Aromen, Aromen, Taurin, Honig, Ginseng-Extrakt, Koffein, Natriumcitrate (E331), Guaraná-Extrakt (Paullinia Cupana), Ginko Biloba, Mariendistel, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12), Riboflavin (Vitamin B2)

Fazit und Wirkung:

Ich würde doch fast behaupten, hier wurde das Rad neu erfunden. Ein klassischer Energy-Drink mit einem Kirscharoma versehen, das hab ich bisher noch nicht getestet. Dieses Aroma ist im Go Fast! zudem angenehm ausgewogen und schmeckt mir wirklich gut. Der leicht wässrige Eindruck macht das Getränk erfrischend und nimmt der Süße des Getränks Intensität. Daher ist dieser Energy-Drink ideal für Menschen geeignet, denen sehr süße Drinks, wie sie häufig vorkommen, nicht gelegen sind. Optisch setzten die Hersteller auf ein einfaches aber einprägsames Design, das in den Niederlanden mittlerweile hohen Wiedererkennungswert hat. Die Ellipse mit dem diagonalen Schriftzug ist in den Niederlanden in Form von Aufklebern in urbanen Gebieten weit verbreitet und wird wild geklebt. Wobei diese Form von Guerilla-Marketing den Verantwortlichen von Go Fast! nur indirekt anzulasten ist. Die Wirkung des Go Fast! hat mich ebenfalls überzeugt. Zwar erleide ich jetzt keinem Herzkammerflimmern, aber für 250 ml Getränk mit 32 mg Koffein auf 100 ml bin ich mit der Wirkung zufrieden. Go Fast! ist schlussendlich ein sehr interessanter Energy-Drink und wahrscheinlich sehr interessant für all diejenigen, die sich gern auf Neues einlassen. Ob man geschmacklich aber dabei bleibt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Von mir bekommt dieser Energy-Drink 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 831753000128) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
  • nicht vegan
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von Go Fast! ?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Go Fast!

Optik:

100/10

    Geschmack:

    100/10

      Wirkung:

      100/10

        Preis/Leistung:

        50/10
          Go Fast! 8.8 10 1 1 Go Fast!
          Hersteller:
          Hergestellt in der EU
          Go Fast Sports Europe BV
          Noordeinde 117b
          1121 AJ Landsmeer
          Niederlande
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://gofastsports.com

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          4 Kommentare

          1. default avatar

            Einer der Beseten Drinks

          2. default avatar

            Das ist kein VEGAN wegen HONIG!!!! Vorsicht!!!

          3. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            5

            Den Go Fast trinke ich schon lange und gerne. Suche noch einen guten und günstigen Lieferant. Alle anderen sind hässlich und grässlich. Und machen Magenschmerzen.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.