Home » Testberichte » Mixxed Up Ice von Lidl im Test – Limited Edition „Refreshing & Cooling“
Im Glas - miXXed up - limited edition - ICE - GRAPEFRUIT FLAVOUR - REFRESHING and COOLING
Im Glas - miXXed up - limited edition - ICE - GRAPEFRUIT FLAVOUR - REFRESHING and COOLING

Mixxed Up Ice von Lidl im Test – Limited Edition „Refreshing & Cooling“

miXXed up - limited edition - ICE - GRAPEFRUIT FLAVOUR - REFRESHING and COOLING
Mixxed Up Ice - Limited Edition

Beschreibung:

Der Mixxed Up Ice ist die zweite Limited Edition, die es dieser tage im Lidl, Deutschland-weit zu kaufen gibt. Nach dem Mixxed Up Fire, der in Mund und Rachen, durch Chili-Aroma leicht warm wurde, soll der Mixxed Up Ice, laut Flaschenaufschrift erfrischend und kühlend wirken. Die Hauptnote des Geschmacks liefert dabei Grapefruit. Auch dieser Energy-Drink wird in schwarze 330 ml PET-Flaschen abgefüllt und hat als Pendant zum Mixxed Up Fire ein weißes Etikett mit blauem „Strudel“. Für die Mixxed Up Getränke zeichnet sich die Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG aus Weißenfels verantwortlich, welche auch die Freeway-Produkte von Lidl produziert. Was wir von diesem Energy-Drink erwarten können, erläutert der folgende Testbericht.

Geruch:

Der Mixxed Up Ice hat einen recht starken Geruch, der mich an Multivitaminsaft erinnert. Generell ist der Geruch eher mild und sehr süß.

Geschmack:

Geschmacklich würde ich den Mixxed Up Ice als sehr sonderbar bezeichnen. In der Hauptnote kommt ein wenig die auf der Flasche angekündigte Grapefruit-Note heraus. Diese schwenkt aber schnell in den Geschmack von Eis-Bonbons um, der von einer milden Komponente, mit der ich noch am ehesten Vanille assoziiere, begleitet wird. Auf der Zunge und im Rachen hat dieser Energy-Drink einen kühlenden Effekt, so wie man ihn ebenfalls von Eis-Bonbons kennt. Ich persönlich finde diese Geschmackskomposition eher gewöhnungsbedürftig. Durch den hohen Kohlensäuregehalt im Getränk in Verbindung mit dem kühlenden Effekt des Drinks, dürfte der Mixxed Up Ice gerade im Sommer für Erfrischung sorgen. Allerdings trifft dieses Getränk mit Sicherheit nicht Jedermanns Geschmack. Wer hingegen auf Eis-Bonbons steht, ist mit dem Mixxed Up Ice gut beraten.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Mixxed Up - Ice100 ml enthalten
Brennwert:196 kJ / 46,85 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:11 g
davon Zucker:11 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,01 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,07 g
Niacin:0 mg / 0% RDA
Pantothensäure:0 mg / 0% RDA
Vitamin B6:0,46 mg / 33% RDA
Vitamin B12:0,83 µg / 33% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:16,5 µg / 33% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Im Glas - miXXed up - limited edition - ICE - GRAPEFRUIT FLAVOUR - REFRESHING and COOLING
Mixxed Up Ice - Limited Edition im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Natriumcitrate (E331), Gummi arabicum (E414), Glycerinester aus Wurzelharz (E445), Koffein, Taurin, Ascorbinsäure (E300), Pyridoxin (Vitamin B6), Thiamin (Vitamin B1), Biotin (Vitamin B7), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der Mixxed Up Ice konnte mich leider längst nicht so überzeugen, wie der Mixxed Up Fire. Hatte ich für letzteren im entsprechenden Testbericht noch lobende Worte, muss ich mit dem Mixxed Up Ice wohl etwas härter ins Gericht gehen. Der Grapefruit-Anteil, so wie er auf der Verpackung angepriesen wird, kommt eher dürftig zur Geltung. Das etwas künstlich wirkende Eis-Bonbon-Aroma überdeckt das Fruchtige weitestgehend. Zudem muss ich sagen, dass ich mich nach dem „Genuss“ nicht ganz wohl fühle. Mein Magen macht den Eindruck als hätte ich gleich eine ganze Packung Eis-Bonbons auf einmal gegessen. Die belebende Wirkung ist dem Mixxed Up Ice allerdings nicht abzusprechen. Nach 330 ml Energy-Drink an der gesetzlichen Höchstgrenze von 32 mg Koffein in 100 ml Getränk, kann ich wirklich behaupten wach zu sein. Optisch sollte man erfahrungsgemäß keine allzu hohen Ansprüche an die Verpackung einer Hausmarke haben. Zumeist wird daran am ehesten gespart, wenn man ein preisgünstiges Getränk verkaufen will. Im Falle dieses Energy-Drinks hat man allerdings, wie auch schon beim Mixxed Up Fire, für ein Low-Budget-Design eine recht ansehnliche Flasche kreiert. Letztendlich verändert das den Geschmack des Drinks aber auch nicht, und kann ich dem Mixxed Up Ice leider nicht mehr als 2 von 5 Sternen erteilen.

Erhältlich als:

  • 330 ml PET-Flasche mit Pfand (EAN: 20363086) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von Mixxed Up Ice?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Mixxed Up - Ice

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Mixxed Up - Ice 0 10 0 0 Mixxed Up - Ice
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG
          Langendorfer Straße 23
          06667 Weißenfels
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: http://www.Lidl.de

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          7 Kommentare

          1. default avatar

            stimmt schon mit der packung ice-bonbons… hätte mehr erwartet

          2. default avatar

            Auch ich schließe mich der Meinung mit den Eisbonbons an, muss dazu aber sagen, dass ich nur auf ein Getränk gewartet habe, was so schmeckt, da mir von zu vielen Eisbonbons immer schlecht wird, anders wie beim Getränk, wovon schon eine Flasche ausreicht, um den gewünschten Geschmackseffekt zu erzielen. Von mir aus können sowohl Fire und Ice in das Hauptsortiment aufgenommen werden, von mir aus auch Fire im Winter und Ice im Sommer.

          3. default avatar

            Also ich find das Getränk einfach nur geil. Nach 2 Monaten sag ich zur meiner Frau lass uns zum Lidl gehen da gibt es diese geile Getränk das die Zunge einfriert. Geh ich hin nichts da, zum Norma nichts, vielleicht Aldi nichts. Ich wusste nur das wir mal in einem billig Discounter waren dort mal schnell was gekauft haben. Und jetzt lese ich sonderlimitation heißt das, dass wars?

            • default avatar

              Der Drink war zunächst nur eine Sonderedition, dass stimmt. Allerdings ist gerade der Mixxed Up Ice schlechter angenommen worden als erwartet. Die Meinungen über die Sondereditionen gingen weit auseinander und im Falle der Ice-Version, so wie uns jedenfalls das Echo entgegenschlug, eher ins negative. Ob Lidl diese Sorte noch einmal aufleben lässt ist daher eher fraglich. Sollte das allerdings der Fall sein, dann wirst du es bei uns auf jeden Fall als erstes erfahren.
              Vom Fire ist das eher zu erwarten. Ich persönlich habe beispielsweise noch lange die Mixxed Up Ice Drinks in meinem Lidl um die Ecke gesehen, als die Fire-Version. Aber vielleicht sind ja Ice-Bonbons erst mal ein adäquater Ersatz für dich 😉

          4. default avatar

            Ich hatte beide (Fire & Ice) probiert und beide hab ich nach ein paar Schlückchen weggeschüttet. Ich fand die beiden wirklich ekelhaft.

            Aber Geschmäcker sind anscheinend sehr unterschiedlich 🙂

            • default avatar

              Ging mir ehrlich gesagt genau so. Ich war ziemlich froh, dass ich den Fire und Ice nicht testen musste. Bei mir wäre das Ergebnis ganz anders ausgefallen und der Drink hätte maximal einen Stern bekommen…

          5. default avatar

            Besser als sein Bruder Fire aber für mich zuviel künstlichen Gatorade-Charakter.
            Hebt sich durch diesen anderen Geschmack von der Masse ab aber nicht in einem den-muss-ich-haben-der-ist-so-viel-toller-als-andere-Sinn.

            Künstlich, günstig, kein Geschmacksfeuerwerk.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.