/>
Home » Testberichte » Sexergy Lemon Lime im Test – Der Sommer kann kommen!
sexergy lemon lime - Titelbild

Sexergy Lemon Lime im Test – Der Sommer kann kommen!

sexergy-lemon-lime-grüne-Dose
Sexergy Lemon Lime in der grünen Dose

Beschreibung:

Die dritte neue Sorte der FECUNDO AMARE Dtl. GmbH aus Dresden steht nun für einen Test bereit: Der Sexergy Lemon Lime. Zusammen mit dem Sexergy Coco Cherimoya und dem Sexergy Peach Tangerine bildet der Sexergy Lemon Lime die neue Sommeroffensive des Unternehmens für 2012. Alle drei haben bisher einzigartige und exotische Geschmacksrichtungen auf dem Energy-Drink-Markt.

Der Sexergy Lemon Lime verfolgt das Geschmackskonzept, wie der Name schon andeutet auf Basis von Zitrone und Limette. Ein Blick auf die Dosenaufschrift verrät zudem, dass Minze diesen Geschmack vervollständigt; ein recht selten verwendetes Aroma in einem Energy-Drink. Das Design der Dose ist der Sexergy Produktpalette angepasst und kommt in einem satten Grün daher. Ob mich der Geschmack auch überzeugt, werde ich im folgenden Testbericht näher erläutern.

Geruch:

Der Geruch des Sexergy Lemon Lime erinnert stark an Zitronenmelisse und einen Hauch Minze. Generell macht der Geruch einen sehr natürlichen Eindruck auf mich und ich empfinde ihn als sehr angenehm.

Geschmack:

Auch im Geschmack kommt der Geschmack der Zitronenmelisse durch. Für die Süße sorgt ein etwas milderer Limettenanteil. Der Eigengeschmack des Sexergy Lemon Lime ist dabei nicht besonders Stark. Das Aromen von Zitrone und Limette, sowie der Minze spielen sich vor Allem im geschmacklichen Hintergrund, bis in den Nachgeschmack ab. Das hat zur Folge, dass der Sexergy Lemon Lime unglaublich frisch schmeckt. Die Süße spielt eine untergeordnete Rolle, was schon einen Großteil der Frische ausmacht. Dazu kommt das leichte Minzaroma, das für sich selbst ja schon erfrischend ist und obendrein tut der relativ hohe Kohlensäureanteil sein übriges. Meiner Meinung nach schmeckt der Sexergy Lemon Lime also absolut nach Sommer. Nur die Zitrone, die ja sogar namensgebend ist, kommt meiner Meinung nach in diesem Energy-Drink etwas zu kurz.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Sexergy - Lemon Lime100 ml enthalten
Brennwert:192 kJ / 45,89 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:11,2 g
davon Zucker:11,1 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,02 g
Niacin:2,4 mg / 15% RDA
Pantothensäure:0 mg / 0% RDA
Vitamin B6:0,21 mg / 15% RDA
Vitamin B12:0,38 µg / 15% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:12 mg / 15% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
sexergy-lemon-lime-grüne-Dose-im-Glas
sexergy-lemon-lime-grüne-Dose-im-Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat , Limettensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Kohlensäure (E290), natürliches Aroma, Citronensäure (E330), Koffein, Guaraná-Extrakt, Glycerinester aus Wurzelharz (E445), Gummi arabicum (E414), Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der Sexergy Lemon Lime ist ebenfalls, wie der Sexergy Coco Cherimoya und der Sexergy Peach Tangerine, ein echtes Sommergetränk. Über den Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, so bin ich geschmacklich zwar wirklich überzeugt, hätte mir aber, wie bereits angedeutet ein bischen mehr Zitrone in diesem Getränk gewünscht, die diesen Energy-Drink noch ein wenig säuert. Das mögen aber sicherlich auch viele anders sehen. Was allerdings kaum abzustreiten wäre ist, dass die Rezeptur schmeckt sehr hochwertig und natürlich schmeckt. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, wie es viele Kritiker von Energy-Drinks gern bezeichnen „reine Chemie“ zu trinken. Optisch gefällt mir die Dose des Sexergy Lemon Lime von allen drei neuen Sexergy-Dosen am besten. Das Grün ist frisch und satt und würde mich zumindest im Supermarktregal anlocken. Auch die Wirkung dieses Energy-Drinks nicht zu verachten. Nicht nur die enthaltenden 32 mg Koffein auf 100 ml Getränk bringen den Körper wieder auf Touren, sondern auch Guaraná-Extrakt. Insgesamt bin ich wirklich angetan von diesem Drink. Wenn der Sexergy Lemon Lime jetzt auch preislich eine gute Figur macht, dann steht einem erfrischenden Sommer nichts mehr im Weg. Von mir bekommt der Sexergy Lemon Lime die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Der Sexergy Lemon Lime ist mit einem roten Stay-On-Tab-Verschluss ausgestattet:

sexergy-lemon-lime-grüne-Dose-Stay-On-Tab
Roter Stay-On-Tab-Verschluss der Sexergy Lemon Lime Dose

 

Was hältst du von Sexergy Lemon Lime?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Sexergy - Lemon Lime

Optik:

85/10

    Geschmack:

    90/10

      Wirkung:

      90/10

        Preis/Leistung:

        80/10
          Sexergy - Lemon Lime 8.6 10 2 2 Sexergy - Lemon Lime
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          FECUNDO AMARE Dtl. GmbH
          Königsbrücker Straße 96
          01099 Dresden
          Deutschland
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.drink-sexergy.com

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          3 Kommentare

          1. default avatar

            Nicht so „Sauer“ wie andere Lemon Lime Energy´s, Im gegensatz zu denen wirklich Premium , was sich im Preis wiederspiegelt 🙂

          2. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            9

            Sexergy – Lemon-Lime mit eine Hauch Minze

            Optisch ist auch der Lemon-Lime von Sexergy auf der selben Ebene wie alle Drinks dieser Reihe. Jedoch finde ich das Grün, wenn auch passend, irgendwie zu stark im Kontrast mit dem roten Aufdruck. Das ganze sieht dadurch ein wenig aus wie eine Batterie die einem jeden Moment um die Ohren fliegt.
            Ja meine Fantasie geht hier mit mir etwas durch.
            Im Grunde ein sehr schönes Design, nur eben in diesem Grün nicht ganz mein Typ.

            Inhaltsstoffe
            Da sieht es schon wesentlich anders aus als bei den typischen Energy Drinks.
            Ich sehe hier sogar eine Basis die sich konzeptionell am Pussy zu orientieren scheint. Jede Sorte Sexergy hat eine Basis bestehend aus Saftkonzentraten gewonnen aus echten Fruchtsäften.
            Hier bildet die Basis ein Gemisch aus Zitronen- und Limettensaftkonzentrat, was dann auch für den Geschmack beim Lemon-Lime ausschlaggebend sein wird.
            Dann noch die – ich möchte es als typisch bezeichnen – beigefügten Vitaminkomplexe, sowie Zucker und zwei als unbedenklich eingestufte E-Stoffe.
            Farbstoffe sucht man hier vergebens.
            Mit diesem optisch zunächst nur leserlich erfassbaren Konzept könnte sich Sexergy Lemon Lime in die Reihe derer eingliedern die den Titel ‚Premium‘ verdient haben.

            Doch wie steht es mit dem Geschmack?
            Sehr lecker muss ich gestehen. Und ich bekomme genau das was ich anhand der aufgelisteten Stoffe erwarten darf. Oder auch nicht, und das zum Guten.
            Denn dieser Drink ist nicht wie zunächst erwartet sauer oder anderweitig aufdringlich, auch nicht künstlich, sondern sehr angenehm. Ich möchte den Geschmack als wohl abgerundet und weich bezeichnen.
            Die Abstimmung Zitrone zu Limone ist sehr gut geworden.
            Da haben sich die Hersteller wirklich was dabei gedacht.

            Wirkung
            Da war ich sehr positiv angetan. Der Sexergy fährt sehr langsam hoch und hält dann eine ganze Weile an. So in der Art kenne ich das soweit nur von ganz wenigen Energy Drinks.
            Da macht auch die Ausführung Lemon-Lime keine Ausnahme. Rundherum ein sehr gutes Produkt.

            Verwunderlich also das nirgendwo die Aufschrift ‚Premium‘ zu finden ist. Allerdings bin ich froh darüber denn so schien diese Energy Drink Reihe stets preislich auf dem Teppich zu bleiben.
            Schien?
            Ja.
            Denn der Sexergy war einmal.
            Aktuell sieht es so aus:
            – Sexergy Cherry (also die eigentliche Standardausgabe des Sexergy) mindestens haltbar bis 2015 (im neuen Look
            – Sexergy Peach-Tangerine, wie bei Cherry (auch mit neuem Look)
            – Coco-Cherimoya (leider abgelaufen seit dem 22.06.2014)
            Restbestände sind noch verfügbar. Aber das muss dan wirklich jeder für sich entscheiden.
            Im neuen Look und evtl. noch bis 2015 haltbar habe ich diese Geschmacksrichtung noch nicht ausfindig machen können.
            – Lemon-Lime. erliegt dem gleichen Schicksal wie der Coco-Cherimoya. Sehr schade.

            Ich habe noch einige Exemplare der abgelaufenen Restbestände und werde die auch konsumieren. Soweit sind noch alle in ihrer Funktion als Energy Drinks einwandfrei und schmecken auch noch hervorragend.
            Weitere Einkäufe haben sich soweit allerdings erledigt, außer für den mit Kirschgeschmack da dieser zumindest noch bis 2015 haltbar ist.

            Ja Leute da geht er hin. Ein Energy Drink seiner Art, ein echtes Vorzeigemodell aus Deutschland, dem Exemplar aus Großbritanien (Pussy – auch der ist außerhalb Englands kaum noch verfügbar und wenige Anbieter auf Ebay fordern extreme Versandkosten *autsch*) ebenbürtig.
            Für alle Energy Drink Genießer sei gesagt, falls ihr den hier noch nicht kennt und ein abgelaufenes MHD euch nicht abschrecken kann – noch könnt ihr ein paar Exemplare ergattern
            Die Ausrichtung Lemon-Lime kann schon nicht mehr als Palette (24 Dosen) erworben werden, da nur noch wenige Dosen verfübar sind.

            Selbst ich habe gerade noch so den hinteren Teil des letzten Wagons dieses Zuges erwischt.
            Schade das sich Sexergy scheinbar nicht hat durchsetzen können und damit 2013 die Produktion eingestellt worden ist.
            Der Cherry Classic ist noch bis spätestens bis 14.03.2015 haltbar. Wird beim Peach-Tangerine nicht anders sein (bei beiden gilt dies für das neuere Dosendesign).

          3. default avatar
            Tobias Hugentobler

            Optik

            8

            Geschmack

            8

            Wirkung

            8

            Preis/Leistung

            7

            Sexergy ist ein angenehmer und frischer Energy Drink, welcher ich gerne zur Abwechslung trinke!

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.