/>
Home » Testberichte » Red Bull – The Blue Edition im Test – Heidelbeergeschmack

Red Bull – The Blue Edition im Test – Heidelbeergeschmack

Red Bull – The Blue Edition – Blaue Dose

Beschreibung:

Das heutige Testobjekt ist einer weitere Sonderedition die Red Bull in diesem Jahr auf den Markt gebracht hat: Die Red Bull Blue Edition. Anfang diesen Jahres brachte das österreichische Unternehmen aus Fuschl am See drei Sondereditionen raus. Die Red Bull Silver Edition, die Red Bull Red Edition, so wie die blaue, die in diesem Test vorgestellt werden soll. Die Red Bull Blue Edition soll, laut Dosenbeschriftung nach Heidelbeere schmecken. Die neuen speziellen Sommersorten verfolgen allesamt frische Konzepte auf der Basis von Fruchtaromen, so schmecken die beiden anderen Sorten nach Limette, im Falle der Silver Edition, sowie Cranberry in der roten Edition. Die blaue Red Bull Edition bekam extra ein neues Design, dass sich optisch deutlich von der klassischen Red Bull Dose abhebt. Wie dieser Energy-Drink schmeckt will ich im Folgenden nun testen.

Geruch:

Die Red Bull Blue Edition riecht deutlich nach Heidelbeere. Zum Vergleich würde ich den Geruch von Heidelbeerjoghurt angeben.

Geschmack:

Auch Geschmacklich hält die Red Bull Blue Edition sein Versprechen nach Heidelbeere zu schmecken. Dabei ist der Drink aber nicht übermäßig süß, sondern fußt auf einer erfrischenden sauren Basis. Der Kohlensäuregehalt ist in diesem Energy-Drink eher moderat. Generell würde ich die Red Bull Blue Edition als einen ausgewogenen und hochwertig schmeckenden Energy-Drink bezeichnen wollen. Das Rezept ist, dafür dass es sich eher um eine exotischere Geschmacksrichtung für eine Energy-Saft-Kreation handelt, meiner Meinung nach wirklich gelungen. Auf dem zweiten Schluck schmecke ich auch eine Spur Anis im Aroma, was diesem Drink noch einen äußerst interessanten Schliff verpasst. Ich persönlich finde die Red Bull Blue Edition durchaus gelungen.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Red Bull - The Blue Edition100 ml enthalten
Brennwert:192 kJ / 45,89 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:11 g
davon Zucker:11 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0,04 g
Niacin:8 mg / 50% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:2 mg / 143% RDA
Vitamin B12:2 µg / 80% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Die blaue Edition von Red Bull im Glas

Zutaten:

Wasser, Saccharose (Zucker), Glucose, Natriumcitrate (E331), Magnesiumcarbonat (E504), Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Taurin, Koffein, Glucuronolacton, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12), Aromen, Riboflavin (E101), Brillantblau FCF (E133), färbendes Konzentrat aus Karotte, färbendes Konzentrat aus Hibiskus

Fazit und Wirkung:

Dieser Energy-Drink schmeckt, wie bereits gesagt, hochwertig und ausgewogen. Das Heidelbeerkonzept ist hier meiner Meinung nach gekonnt umgesetzt worden. Die Red Bull Blue Edition schmeckt frisch und neu, und bildet geschmacklich eine wirklich gute Alternative auf dem Markt für Energy-Saft-Drinks. Auch der leichte Eindruck von Anis im Geschmack des Getränks, macht sich meiner Meinung nach wirklich gut in diesem Energy-Drink. Auch optisch macht die Dose einen guten Eindruck. Das neue Design wirkt frisch und ist in einem Supermarktregal durchaus auffällig. Auch die Wirkung der blauen Red Bull Dose ist durchaus vorhanden. Mit 32 mg Koffein auf 100 ml liegt auch die Koffeindosis der blauen Edition am gesetzlichen Limit. Insgesamt ist dieser Energy-Drink meiner Meinung nach, durchaus einen Probekauf wert. Von mir bekommt er gute 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 9002490218218) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Red Bull Blue Edition hat einen interessanten Stay-On-Tab-Verschluss in blau, mit der Silhouette des Stieres:

Der blaue Verschluss der Red Bull Blue Edition

 

Was hältst du von der Red Bull Blue Edition?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Red Bull - The Blue Edition

Optik:

93/10

    Geschmack:

    87/10

      Wirkung:

      87/10

        Preis/Leistung:

        57/10
          Red Bull - The Blue Edition 8.1 10 3 3 Red Bull - The Blue Edition
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          Red Bull GmbH
          Am Brunnen 1
          5330 Fuschl am See
          Österreich
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.redbull.de

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          7 Kommentare

          1. default avatar

            Der beste von den RB Editionen 🙂

          2. default avatar

            Nach Red Bull Cola kommen gleich drei neue Geschmacksrichtungen auf den Markt. Die blaue ist die Beste, die Rote ist ganz ok, das silberne mag ich nicht so gerne…

          3. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Super mein lieblings redbull 🙂

          4. default avatar

            Optik

            8

            Geschmack

            8

            Wirkung

            9

            Preis/Leistung

            5

            Ist soweit ganz gut, aber die Silver Edition mag ich noch lieber.

          5. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            8

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            2

            Bei dem Preis wird natürlich auf Optik und Geschmack geachtet. Was Red-Bull aber nach wie vor nicht verstanden hat ist, einen angemessenen Preis für seine Produkte zu verlangen. Solange Diese horrenden Preise nicht fallen, ist und bleibt Red-Bull der Apple unter den Energys.

          6. default avatar

            Bäh.. wie kann man den so gut bewerten..
            Schmeckt voll künstlich..

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.