Home » Testberichte » Red Bull – The Silver Edition im Test – Limettengeschmack

Red Bull – The Silver Edition im Test – Limettengeschmack

Red Bull – The Silver Edition

Beschreibung:

Seit dem ersten Quartal diesen Jahres gibt es von Red Bull drei neue Sondereditionen zu kaufen. Die Red Bull Red Edition mit dem Geschmack nach Cranberry, die Red Bull Blue Edition mit dem Geschmack nach Heidelbeere und die Red Bull Silver Edition mit Limettengeschmack. Um letztere wird sich der heutige Testbericht drehen. Alle drei Editionen haben ein eigenes Design, abweichend vom klassischen Red Bull Energy-Drink bekommen. Der Name Silver Edition verrät schon, dass diese Dose silber ist. Drauf zu sehen ist in schlichter Form, der Name der Marke „Red Bull“, der Name des Getränks und im oberen Drittel der Dose, zwei Silhouetten des Firmen-Emblems, dem stürmenden Bullen.

Nachdem der Trend auf dem Energy-Drink-Markt in der letzten Zeit stark in eine saftige und zum Teil exotische Richtung ging, und schon viele Hersteller völlig neue Energy-Drink-Kreationen auf den Markt gebracht haben, ist jetzt auch Red Bull mit gleich drei neuen Geschmacksrichtungen nachgezogen. Die Qualitätsunterschiede in diesem Sektor sind sehr verschieden. Viele exotische Kreationen haben noch „Kinderkrankheiten“ und schmecken zum Teil sehr künstlich. Andere wiederum könnten von ihrer Aromenzusammensetzung her fast den Orangensaft auf dem Frühstückstisch ersetzen. Als vermeintlicher „Vater“ des Energy-Drinks, werden selbstverständlich hohe Erwartungen in Red Bull gesetzt, wenn es um solche Neuheiten geht. Ob die Red Bull Silver Edition hohen Erwartungen gerecht wird, werde ich nun im Folgenden einmal testen.

Geruch:

Die Red Bull Silver Edition hat einen eher schwachen Geruch. Er erinnert mich an einen Mix aus Zitrone und einer Kräutermischung.

Geschmack:

Auch geschmacklich kann ich zunächst meinen Eindruck von Zitrone, beziehungsweise Limette bestätigen. Genauer gesagt würde ich den Hauptgeschmack als Mischung aus diesen beiden Zitrusfrüchten bezeichnen. Insgesamt ist dieses Getränk auf jeden Fall ziemlich sauer. Auch die Kräutermischung kommt in gewisser Weise und in einer angenehm würzigen Dosis durch. Wenn ich einzelne Kräuter aus der Mischung identifizieren sollte, würde ich behaupten, dass ich unter anderem Pfefferminze und Salbei herausschmecke. Allerdings würde ich meine Hand nicht unbedingt dafür ins Feuer legen. Was ich aber mit Sicherheit sagen kann ist, dass das Aroma dieses Energy-Drinks gut ausgewogen schmeckt und ich keine störenden Komponenten bemerke. Dies gilt natürlich nur, vorrausgesetzt man mag eher saure Energy-Drinks. Die Red Bull Silver Edition schmeckt gerade bei höheren Außentemperaturen angenehm erfrischend.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Red Bull - The Silver Edition100 ml enthalten
Brennwert:192 kJ / 45,89 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:11 g
davon Zucker:11 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0,04 g
Niacin:8 mg / 50% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:2 mg / 143% RDA
Vitamin B12:2 µg / 80% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Die Red Bull Silver Edition im Glas

Zutaten:

Wasser, Saccharose (Zucker), Glucose, Natriumcitrate (E331), Magnesiumcarbonat (E504), Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Taurin, Koffein, Glucuronolacton, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12), Aromen, Saccharoseacetatisobutyrat (E444), Glycerinester aus Wurzelharz (E445), Brillantblau FCF (E133)

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich finde ich, ist die Red Bull Silver Edition zumindest ein Probekauf wert. Dieser Energy-Drink ist auf keinen Fall konventioneller Natur, sodass ich durchaus verstehen kann wenn dieses Getränk nicht Jedermanns Geschmack trifft. Durchaus empfehlenswert ist die Red Bull Silver Edition auf jeden Fall für Menschen, denen ein Energy-Drink nicht sauer genug sein kann. Auch diejenigen die Limette mögen werden sich sicherlich mit diesem Drink anfreunden. Ich persönlich finde den Geschmack dieses Red Bull zwar nicht schlecht, mein Lieblings Drink wird er aber auch nicht. Optisch macht die Dose jedenfalls was her. Als schlicht und edel würde ich dieses Design bezeichnen. Mich spricht die Dose auf jeden Fall an obwohl sie eigentlich „nur“ silber ist. Die Wirkung der Red Bull Silver Edition ist durchschnittlich. Sie hält mich auf schonende Weise wach, ohne das ich dabei an Herzrasen leiden muss. Insgesamt also ein solider Energy-Drink mit einem interessanten und durchaus gut umgesetzten Konzept. Von mir bekommt die Red Bull Silver Edition 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 90376610) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Dose der Red bull Silver Edition hat einen blauen Stay-On-Tab-Verschluss mit einer Ausstanzung in Form des Red-Bull-Emblems.

Stay-On-Tab-Verschluss der Red-Bull-Silver-Edition-Dose

 

Was hältst du von Red Bull – The Silver Edition?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Red Bull - The Silver Edition

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Red Bull - The Silver Edition 0 10 0 0 Red Bull - The Silver Edition
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          Red Bull GmbH
          Am Brunnen 1
          5330 Fuschl am See
          Österreich
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.redbull.de

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          4 Kommentare

          1. default avatar

            Es wurde Zeit das Red Bull mal was neues anbietet, Super Idee. Geschmack ist etwas zu wässrich, für etwas weniger Geld, bekommt man XL Lime der schmeckt mir besser, aber geschmackssache 🙂

            • default avatar
              Yanneck Schleese

              Der Red Bull ist wirklich nicht gerade preiswert, aber es soll ja Leute geben, die sich nichts anderes kaufen. Aber das Red Bull neue Sorten auf den Markt bringt war mehr als überfällig, da bereits beinahe jeder andere Hersteller verschiedene Geschmacksrichtungen im Angebot hat.

          2. default avatar

            Mein Lieblings-Energy-Drink heißt „Flying Horse“!
            D.h. ich mag eher den etwas säuerlichen Geschmack mit Himbeernote.
            Da es diesen aber kaum mehr an Tankstellen oder in Lebensmittelgeschäften zu kaufen gibt, bin ich auf der Suche nach einer guten Alternative. So habe ich mir einige Energy-Drinks zum selbst testen gekauft.
            Der Red Bull – The Silver Edition ist schon säuerlicher und enthält etwas mehr Kohlensäure als der Durchschnitt. Der Grundgschmack ist Richtung Sprite. Für mich etwas zu sehr zitronig. 2 von 5 Punkten.

          3. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            10

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            10

            das zeug ist richtig pornös ^^

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.