Home » Testberichte » Crazy Devil im Test – Teuflisch
Crazy Devil im Glas

Crazy Devil im Test – Teuflisch

Crazy Devil in der 0.5 l PET-Flasche

Beschreibung:

Das heutige Testobjekt ist im Low-Budget-Segment angesiedelt. Es handelt sich hierbei um den Crazy Devil Energy-Drink von der Schürkötter GmbH aus Emsdetten in Nordrhein-Westfalen. Das Familienunternehmen stellt auch noch weitere Getränke her, wie zum Beispiel die Marke „Salvus“. Viel ist über diesen Energy-Drink nicht bekannt. Nicht unüblich für Energy-Drinks aus den günstigen Preisschichten ist das Fehlen einer eigenen Internetpräsenz. So auch hier im Falle des Crazy Devils. Deshalb ist im Vorfeld nicht viel über das Getränk zu berichten und ich beginne direkt mit meinem Geschmackstest.

Geruch:

Der Crazy Devil hat einen relativ frischen Geruch. Allerdings ist der Gesamteindruck recht künstlich. Man kann ihn vom Geruch her klar als Energy-Drink identifizieren, mit einem Hauch von Zitrone.

Geschmack:

Auch geschmacklich handelt es sich hier klar um einen Energy-Drink. Der Crazy Devil beginnt im Mund frisch und nur leicht süß. Der erste Eindruck ist nicht schlecht. Im weiteren Verlauf des Geschmacks entwickelt sich aber eine etwas strengere Note durch die hinzugesetzten Süßstoffe. Diese verändern das Aroma im geschmacklichen Hintergrund sowie im Nachgeschmack komplett. Des Weiteren hat auch dieser Energy-Drink eine leicht verbrannte Note, die man ebenfalls im Hintergrund bemerkt. Im Zusammenspiel mit den Süßstoffen wirkt der Crazy Devil nun bitter und künstlich. Eine Wendung, die meinen guten Eindruck vom Beginn leider wieder zunichtemacht. Die genannten negativen Aspekte lassen den Crazy Devil noch nicht ganz ausgereift wirken. Generell ist die Verwendung von künstlichen Süßstoffen sehr schwierig, da der Geschmack dadurch sehr stark beeinflusst wird, was eben auch hier leider der Fall ist.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

Crazy Devil100 ml enthalten
Brennwert:21 kJ / 5,02 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:0,2 g
davon Zucker:0,2 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,11 g
Niacin:0 mg / 0% RDA
Pantothensäure:0 mg / 0% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:5 µg / 200% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Crazy Devil im Glas

Zutaten:

Wasser, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Trinatriumcitrat (E331), Taurin, Aroma, Karamellsirup, Natriumcyclamat (E952), Acesulfam-K (E950), Aspartam (E951), Koffein, Kaliumsorbat (E202), Ammoniumsulfit Zuckerkulör (E150d), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der Crazy Devil ist meiner Meinung nach ein Low-Budget-Energy-Drink, den man dies auch anmerkt. Der Geschmack macht keinen hochwertigen Eindruck und ist teilweise einfach künstlich. An dieser Stelle kann man das Rezept des Crazy Devil durchaus verbessern. Zudem ist die Verwendung von synthetischen Süß- und Konservierungsstoffen immer kritisch zu betrachten, vor allem weil es den Crazy Devil bis dato nur in großen Volumengrößen zu kaufen gibt.

Auch optisch sieht man der 0,5 l PET-Flasche an, dass es sich um einen Low-Budget-Drink handelt. Dies ist generell aber kein großer Kritikpunkt, da das Sparen an dieser Stelle einen niedrigen Preis ermöglicht. Als schön würde ich das Design aber nicht bezeichnen. Mit 30 mg Koffein auf 100 ml liegt der Crazy Devil noch unter der erlaubten Höchstdosis. Da aber die Flasche einen halben Liter fasst, macht die Menge das möglicherweise entstandene Defizit wieder wett. Schlussendlich muss ich dem Crazy Devil leider noch einiges an Nachbesserungsbedarf attestieren. Von mir bekommt dieser Drink nur 2 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 500 ml PET-Flasche mit Pfand (EAN: 4017074222685) Bild der Verpackung
  • 1500 ml PET-Flasche mit Pfand

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • kein Zucker
  • vegan
  • keine Lactose

Kontra

  • Konservierungsstoffe
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von Crazy Devil?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Crazy Devil

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Crazy Devil 0 10 0 0 Crazy Devil
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Schürkötter GmbH
          Hollefeldstraße 13
          48282 Emsdetten
          Deutschland

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.