Home » Testberichte » EnergyX im Test – Der Newcomer

EnergyX im Test – Der Newcomer

EnergyX in der Dose

Beschreibung:

Der Testbericht der heute ansteht behandelt einen Energy-Drink, der erst seit Februar 2012 existiert. Die Rede ist vom EnergyX, ein Produkt der GT Global Trade GmbH mit Sitz in Flörsheim am Main. Die Zielgruppe dieses Drinks ist neben den privaten Konsumenten vor allem auch die Gastronomie. Für den Ausschank in Diskotheken und Restaurants spräche nach eigenen Angaben des Herstellers, vor allem, dass die EnergyX-Dosen pfandfrei verkauft werden können. Derzeit expandiert das Unternehmen stetig und erweitert schnell den Kreis der Distributoren. Nimmt man die Fanzahl auf Facebook als Indikator für den Bekanntheitsgrad oder die Beliebtheit, so konnte diese Marke mit etwas mehr als 61.000 Fans, (Stand August 2012) in der kurzen Zeit seit Februar, schon eine beachtliche Anzahl an Menschen überzeugen. Weiterhin ist interessant, dass die offizielle Homepage dieses Drinks über malaysische Domain erreichbar ist. Wenn ich das interpretieren sollte, käme für mich nur die Verwendung als „my EnergyX“ infrage. Wie der EnergyX schmeckt, wird nun im folgenden Test geklärt.

Geruch:

Dem Geruch nach zu urteilen handelt es sich hier zweifelsfrei um einen klassischen Energy-Drink. Der EnergyX riecht dabei deutlich säuerlich aber mild.

Geschmack:

Mein erster Eindruck des EnergyX ist ein Positiver. Der Energy-Drink schmeckt überraschend mild, ohne dabei langweilige Züge anzunehmen. Süße und Säure stehen in diesem eindeutig klassischen Energy-Drink in einem ausgewogenen Verhältnis. Hinzu kommt, dass der Kohlensäuregehalt nicht besonders hoch ist. Diese beiden Faktoren sorgen dafür, dass der EnergyX einem in gewisser weise „weich“ vorkommt. Unterstützt wird dies auch durch das hier verwendete Molkenerzeugnis. Solche Erfrischungsgetränke haben es generell an sich, im Vergleich zu rein mit Wasser hergestellten Produkten etwas milder zu schmecken. Im Nachgeschmack dominiert allerdings die Säure, ohne dabei störende Ausmaße anzunehmen. Im Eigengeschmack des EnergyX entdecke ich eine sehr eigene Note, die ich mit Honig in Verbindung bringe. Diese unterstreicht den weichen Eindruck durch eine milde Süße. Insgesamt gefällt mir der Geschmack des EnergyX sehr gut. Ich würde dieses Getränk als hochwertigen und ausgewogenen Energy-Drink bezeichnen.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

EnergyX100 ml enthalten
Brennwert:202 kJ / 48,28 kcal
Eiweiß:0,39 g
Kohlenhydrate:11 g
davon Zucker:11 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,1 g
Niacin:7,92 mg / 50% RDA
Pantothensäure:1,98 mg / 33% RDA
Vitamin B6:2 mg / 143% RDA
Vitamin B12:2 µg / 80% RDA
Vitamin B2:0 mg / 0% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
EnergyX im Glas

Zutaten:

Molkenerzeugnis, Wasser, Zucker, Dextrose (Traubenzucker), Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Natriumcitrate (E331), Taurin, Glucuronolacton, Koffein, Aromen, Ammoniak-Zuckerkulör (E150c), Riboflavin (E101), Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der EnergyX ist nach meiner Auffassung ein guter klassischer Energy-Drink. Zwar handelt es sich hier sicherlich nicht um eine Weltneuheit, aber das Konzept eines klassischen Energy-Drinks sehe ich hier exzellent umgesetzt. Geschmacklich siedelt sich der EnergyX meiner Meinung nach in einer umfassenden Liste klassischer Energy-Drinks im oberen Drittel an. Demnach traue ich bei entsprechendem Marketing diesem Drink zu, eine feste Größe auf dem Markt zu werden.

Designtechnisch bin ich vom EnergyX absolut begeistert. Dieses an sich schlichte Design hat einen hohen Wiedererkennungswert und sieht wirklich edel aus. Hier hat man mit dem „X“ auf der Dosenfront ein Symbol geschaffen, welches ich als eingängig bezeichnen würde. Damit ist die Dose optisch bereits für die Zukunft gerüstet. Viele Hersteller ändern bei anhaltendem Erfolg oft das Dosendesign, um sich in eine qualitativ höhere, zum Teil auch erwachsene Richtung weiter zu entwickeln. So wie der Getränkebehälter von EnergyX aussieht, macht er den Eindruck, als bestünde diese Marke schon seit Jahren, was aus marketingstrategischer Sicht ein sehr gutes Zeichen ist. Ein weiterer Grund, weshalb ich der Marke vieles zutraue. Die Wirkung des Drinks ist zufriedenstellend und siedelt sich in seiner Intensität im guten Durchschnitt an. Was man von einem Energy-Drink erwartet, bekommt man hier mit dem EnergyX. Wunder sind von diesem Drink eher nicht zu erwarten. Insgesamt ist der EnergyX also ein guter Energy-Drink mit einigem Potenzial. Von mir bekommt er dafür gute 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 4017051204178) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • keine Konservierungsstoffe

Kontra

  • Zucker
  • nicht vegan
  • Lactose
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du von EnergyX?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
EnergyX

Optik:

73/10

    Geschmack:

    73/10

      Wirkung:

      65/10

        Preis/Leistung:

        75/10
          EnergyX 7.1 10 4 4 EnergyX
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          G T Global Trade GmbH
          Steinmühlenweg 16
          65439 Flörsheim
          Deutschland
          Produkt-Homepage: http://energyx.my/
          Hersteller-Homepage: http://www.gtglobaltrade.com/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          6 Kommentare

          1. default avatar

            Super, war erst skeptisch wegen dem Mischmasch aus Ernergy-Drink und Molkemischerzeugnis, aber schmeckt klasse. Gute Ausgewogenheit und nicht so aggressiv. Geiles Zeug!

          2. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            8

            Wirkung

            9

            Preis/Leistung

            10

            Sehr guter Energydrink. Muss man auf jeden Fall mal probiert haben 😉

          3. default avatar

            Optik

            1

            Geschmack

            1

            Wirkung

            1

            Preis/Leistung

            1

            Die meisten EnergyDrinks (ausgenommen die im regulären Handel erhältlichen Markenprodukte) wie auch dieser hier und alle anderen, mit Molke versetzten in 0,2 l Dosen stammen aus einer von gerade mal max. 2 verschiedenen Abfüllungen in Österreich, die unter Anderem auch hierzulande 2 – 3 Unternehmen en gros beliefern, die diese Dosen dann wiederum als „Promotion Drinks“, „Private Label Drinks“, etc. anbieten . . ergo mit frei wählbarem Layout.

            Online-Marken wie XEnergy gehören zu den Großkunden diesen 2 – 3 Unternehmen, bei denen die Dosen bedruckt werden.
            Bin mir sogar sicher, dass die meisten dieser Dosen über TT Beverages laufen. Ab einer bestimmten Menge und nach Unterzeichnung einiger Haftungsverträge lässt sich dann auch TT Beverages als Inverkehrbringer durch die jeweiligen Kundenanschriften austauschen .. fertig ist eine neue Marke mit gleichem Inhalt wie viele andere.

            Das könnte jeder machen … und dann werden die hier auch getestet …. und es werden seltsamerweise Unterschiede festgestellt.

            Selbst ein ehemaliger Mitarbeiter von TT Beverages hat so seine Eigenmarke platziert.

            Nachtrag: Einfach auf den Molkezusatz achten … das macht den Drink pfandfrei und der Anteil ist so gering, dass er sich geschmacklich nicht bemerkbar macht. Sobald der Molkezusatz erwähnt wird, sind es EnergyDrinks von den gleichen Abfüllern, denn soooo viele EnergyDrink Abfüller gibt es in Österreich dann auch nicht.

            Es wurden zwei Beiträge von dem selben Kommentator kurz nacheinander abgegeben und in diesem zusammengeführt veröffentlicht.

            • default avatar

              Nachtrag: Einfach auf den Molkezusatz achten … das macht den Drink pfandfrei und der Anteil ist so gering, dass er sich geschmacklich nicht bemerkbar macht. Sobald der Molkezusatz erwähnt wird, sind es EnergyDrinks von den gleichen Abfüllern, denn soooo viele EnergyDrink Abfüller gibt es in Österreich dann auch nicht.

          4. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            10

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            9

            Schmeck echt geil. Auf jeden Fall mein lieblings Energy-Drink. 🙂

          5. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            0,39 € / Dose. EnergyX gibt es jetzt in der Sommeraktion schon für 0,39 € / Dose inkl. Versand. Und das auch noch pfandfrei: www.energyx-bayern.de

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.