Home » News » Red Bull: Getränkekonzern beteiligt sich mit 50 Prozent am Wetterdienst Ubimet GmbH
Red Bull hat wieder fleißig investiert und ist nun zu 50 Prozent an dem Wetterdienst Ubimet GmbH in Wien beteiligt. Was genau man sich von der Zusammenarbeit verspricht, ist uns jedoch zum aktuellen Zeitpunkt noch etwas schleierhaft und wir sind gespannt, was Red Bull mit seinen Anteilen anfangen wird.

Red Bull: Getränkekonzern beteiligt sich mit 50 Prozent am Wetterdienst Ubimet GmbH

Red Bull kann es wohl einfach nicht lassen überall die Finger im Spiel haben zu wollen. Der österreichische Getränkekonzern hat in den Wetterdienst Ubimet GmbH in Wien investiert und beteiligt sich nun mit 50 % an dem größten privaten Wetterdienst in Österreich.

Red Bull ist fleißig am expandieren und hat im Jahr 2007 über die Tocherfirma „Red Bull Media House“ bereits den Lokalsender Servus TV zu 100 Prozent übernommen und verfügt somit über einen eigenen Fernsehsender. Servus TV war der einzige TV-Sender, der den Weltrekord-Sprung von Felix Baumgartner live übertragen durfte. Über den Sprung haben wir auf unserer Internetseite auch noch kein Wort verloren und werden das Thema zu gegebener Zeit mit Sicherheit noch einmal genau aufarbeiten und eine chronologische Abfolge der Ereignisse veröffentlichen.

Aktuell sind noch keine Details über die Zusammenarbeit des Wetterdienstes Ubimet GmbH und Red Bull bekannt und man möchte sich dazu auch noch nicht weiter äußern – so zumindest eine Sprecherin des Konzerns.

Was könnte Red Bull mit einem Wetterdienst vorhaben? Wir haben auch noch keine Idee, was Red Bull sich dabei gedacht hat und welche „Ansätze“ es für die Zusammenarbeit geben könnte.

Auch spannend!

Anuga 2015 – Die Energy-Drink-Neuheiten auf einem Blick

Auf der Anuga 2015 in Köln präsentierten die Hersteller die neuen Energy-Drink Trends 2015 und spannende Neuheiten.

4 Kommentare

  1. default avatar

    „Servus TV war der einzige TV-Sender, der den Weltrekord-Sprung von Felix Baumgartner live übertragen durfte.“

    villeicht in Österreich, in Deutschland wurde der sprung exklusiv von n-tv übertragen.

  2. default avatar

    Kein Problem 😉 war nur ein Hinweiß, btw. super Seite, hab ich gestern zufällig entdeckt, und wie Du villeicht bemerkt hast, fleißig am Kommentare posten :))

    • default avatar

      Das ist mir aufgefallen! Wir freuen uns unglaublich über aktive Leser, die auch ab und an mal ein Kommentar schreiben. Aber dir hat es ja scheinbar mächtig in den Fingern gejuckt 🙂 Danke für deine Beiträge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.