Home » Testberichte » Boosted im Test – Red Galaxy

Boosted im Test – Red Galaxy

Boosted Regular: Die Dose
Boosted Regular: Die Dose

Beschreibung:

Das heutige Testobjekt konnten wir während einer geschäftlichen Reise nach Brüssel finden. Der Boosted ist ein weiterer Drink der von der Refresco Benelux aus den Niederlanden, die auftragsweise für Einzelhandelsketten produzieren. Beim Boosted handelt es sich um einen klassischen Energy-Drink, der in einer edlen matt-schwarzen Dose angeboten wird. Neben dieser Sorte gibt es von Boosted auch noch eine zuckerfreie Variante. Wie dieser Drink schmeckt und ob sich dafür auch eine Reise nach Belgien lohnt, klärt der folgende Testbericht.

Geruch:

Der Boosted riecht wie ein klassischer Energy-Drink mit einer an Karamell erinnernden Note und einer Komponente, die streng verbrannt riecht. Der Geruch wirkt insgesamt eher künstlich und ist nicht besonders angenehm.

Geschmack:

In erster Linie schmeckt der Boosted sauer. Einen besonderen Eigengeschmack kann man kaum ausmachen. Die Säure dominiert alle Phasen des Geschmacks, wobei diese aber nicht so intensiv ist, als dass es störende Ausmaße annehmen würde. Was aber in der Tat störende Ausmaße annimmt, ist der verbrannte Geschmack im Boosted. Der Energy-Drink beinhaltet den Farbstoff Sulfitlaugen-Zuckerkulör (E150b) der leider meistens einen Geschmack in das Getränk bringt, der einen sehr verbrannten Eindruck macht. Daher ist der Boosted eher als unausgewogen und teilweise sogar unangenehm zu beschreiben. Im Nachgeschmack ist der Drink dann hauptsächlich süß und hat eben immer noch diese verbrannte Note. Die Intensität der Kohlensäure ist im Boosted eher durchschnittlich stark. Meiner Meinung nach ist der Boosted kein Energy-Drink zum genießen.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Boosted100 ml enthalten
Brennwert:192 kJ / 45,89 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:11,3 g
davon Zucker:11,3 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0 g
Niacin:6,4 mg / 40% RDA
Pantothensäure:2,4 mg / 40% RDA
Vitamin B6:0,56 mg / 40% RDA
Vitamin B12:1 µg / 40% RDA
Vitamin B2:0,56 mg / 40% RDA
Vitamin C:0 mg / 0% RDA
Biotin:0 µg / 0% RDA
Folsäure:0 µg / 0% RDA
Boosted Regular im Glas
Boosted Regular im Glas

Zutaten:

Wasser, Kohlensäure (E290), Zucker, Glucose-Fructose-Sirup, Citronensäure (E330), Taurin, Trinatriumcitrat (E331), Aroma, Sulfitlaugen-Zuckerkulör (E150b), Aroma: Koffein, Glucuronolacton, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der Boosted kann geschmacklich also nicht überzeugen. Das Verbrannte im Geschmack wirkt sich einfach zu heftig auf den selbigen aus. Sicherlich mag es Menschen geben, die auch das mögen aber ich gehöre nicht dazu. Manchmal kommt die Frage auf, ob das seitens des Herstellers so gewollt ist, dass der Drink so schmeckt, aber sei es drum. Von den Inhaltsstoffen her, finden wir im Boosted keine Überraschungen. Alle hier verwendeten Zutaten sind für einen klassischen Energy-Drink typisch und bieten nur wenig Anlass zur Kritik. Der Farbstoff Sulfitlaugen Zuckerkulör (E150b) ist aber sicherlich einer davon. Reiner karamellisierter Zucker wäre an dieser Stelle sicherlich weniger risikobehaftet gewesen.

Das Design der Dose gefällt mir hingegen richtig gut. Die Dose ist matt und sieht zusammen mit dem Gebilde auf der Dosenfront, das mich an eine Galaxy oder ein Atom erinnert fast ein bisschen edel aus. Zumindest lässt die Dosenoptik nicht vermuten, dass sich dahinter ein geschmacklicher Flop verbirgt. Für das Aussehen bekommt der Boosted von mir jedenfalls Pluspunkte. Die Wirkung ist aufgrund der inhaltlichen Werte von Koffein und Zucker durchschnittlich und zufriedenstellend. Man kann weder erwarten, dass man damit acht Stunden am Stück hellwach ist, noch lässt einen die Wirkung völlig kalt. Schlussendlich bleibt dennoch ein ernüchterndes Testergebnis stehen. Wenn ein Drink nicht schmeckt, dann nützt auch eine hübsche Dose nicht viel. Von daher bekommt der Boosted von mir nur 2 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 8711900004730) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Boosted?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Boosted

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Boosted 0 10 0 0 Boosted
          Hersteller:
          Hergestellt in den Niederlanden
          Refresco Benelux B.V.
          Postbus 2603
          6026 ZG Maarheeze
          Niederlande
          Hersteller-Homepage: http://www.refresco.com/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.