Home » Testberichte » Blue Elph Original Fizz im Test – Schnell und Effektiv
Blue Elph Original Sticks

Blue Elph Original Fizz im Test – Schnell und Effektiv

Blue Elph - Original Fizz
Blue Elph – Original Fizz

Beschreibung:

Von der aone Nutrition s.r.o. aus der Slowakei haben uns die Blue Elph Original Fizz Sticks erreicht. Genauer genommen, kam das Paket aus Österreich, da über das Nachbarland im Süden der Vertrieb der Energy-Pulver abgewickelt wird. Es handelt sich bei Blue Elph um ein Pulver, dass unverdünnt und pur auf die Zunge gegeben und dann im Mund aufgelöst wird. Das ist nicht mit Pulvern zu vergleichen, die zuvor in eine Basisflüssigkeit gerührt werden müssen. Dieses Verfahren hat den einfachen Vorteil, dass die Wirkstoffe im Blue Elph schon über die Mundschleimhäute aufgenommen werden können und so die Wirkung um einiges beschleunigt wird. Interessant ist aber natürlich auch, wie das Pulver schmeckt. Das alles wird nun im folgenden Testbericht erläutert.

Geruch:

Der Geruch überrascht auf dem ersten Blick. Er erinnert an nichts, was man typischerweise mit dem Begriff „Original“ in Verbindung mit koffeinhaltigen Produkten erwarten würde. Die erste Assoziation war Zuckerrübensirup und eine Honig-Note. Der Geruch ist eher ungewohnt.

Geschmack:

Der erste Eindruck ist geprägt von einem sehr intensiven Brause-Erlebnis. Wenn sich das Pulver auf der Zunge auflöst, fühlt sich das teilweise wie eine Explosion an. Dabei breitet sich sehr schnell das Pulver als Schaum im Mund aus. Der Geschmack ist dabei sehr vielfältig. Zunächst lässt sich eine dominante Komponente herausschmecken, die vor allem durch ihre Säure in Erscheinung tritt. Sie erinnert an eine Mischung aus Zitrone und Zitronenmelisse und bildet zunächst den Hauptstrang des Geschmacks. Man muss sich das Pulver aber so vorstellen, dass nur die Pulverform an sich diesen Geschmack hat. Aufgelöst verschwindet dieses Element aus der Komposition und es dominiert ein warmer, süßer und leicht bitterer Eindruck. Das Bittere rührt in diesem Falle von den Steviolglycosiden her. Stevia macht das Blue-Elph-Original-Fizz-Pulver zwar absolut kalorienarm, hat aber einen nicht ganz unbedeutenden Effekt auf den Geschmack. Durch die geschmacklichen Unterschiede in den verschiedenen Zuständen des Pulvers, ob noch trocken oder schon aufgelöst, die gleichzeitig vorherrschen, entsteht der Eindruck eines großen Chaos im Mund, der die volle Aufmerksamkeit des Konsumenten auf sich lenkt. Das bedeutet, nebenbei, kann man das Pulver nicht zu sich nehmen. Für einige Sekunden ist man vollkommen abgelenkt von allem, worauf man sich gerade konzentriert hat. Angenehm ist bei diesem Produkt, dass es im Prinzip gar keinen Nachgeschmack hinterlässt.

Koffeingehalt:

333 mg pro 100ml

Blue Elph Original100 ml enthalten
Brennwert:87 kJ / 20,79 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:5 g
davon Zucker:5 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0 g
Niacin:keine Angabe
Pantothensäure:keine Angabe
Vitamin B6:keine Angabe
Vitamin B12:keine Angabe
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Blue Elph Original: Das Pulver
Blue Elph Original: Das Pulver

Zutaten:

Glucose, Erythrit (E968), Natriumbicarbonat (E500ii), Äpfelsäure (E296), L-Phenylalanin, Koffein, Guaraná-Extrakt, Passionsblumen-Extrakt, Maca-Extrakt, Aroma, Steviolglycoside (E960), Curcuma-Extrakt, Menthol

Fazit und Wirkung:

Blue Elph Original Sticks
Blue Elph Original Sticks

Geschmacklich ist Blue Elph Original Fizz wie bereits erwähnt ein reines Chaos, aber meiner Meinung nach, kommt es bei diesem Pulver gar nicht wirklich auf den Geschmack an. Das Pulver ist nicht zum genießen geeignet, sondern der Fokus liegt viel mehr auf der Wirkung des Pulvers. Der Geschmack Blue Elph Original Fizz verbleibt nur für sehr kurze Zeit im Mund, sodass er eigentlich eher Nebensache ist. Viel wichtiger ist das Prinzip des Blue Elphs. Dadurch, dass man sich das Pulver unverdünnt auf die Zunge gibt und es sich direkt in Form von Schaum ausbreitet, werden die meisten Inhaltsstoffe im Pulver schon von der Mundschleimhaut aufgenommen. Der Vorteil gegenüber einem Drink liegt hier klar auf der Hand. Ein Getränk verlässt den Mund viel schneller und die Wirkstoffe sind auch nicht so hoch konzentriert. Das bedeutet, dass die Wirkstoffe eines Energy-Drinks erst im Darm in den Kreislauf aufgenommen werden, während das Pulver sofort wirken kann. Und genau das ist beim Blue Elph Original Fizz der Fall. Nur wenige Augenblicke nach dem Verzehr des Produktes, ist eine deutliche Anregung des Organismus spürbar. Positiv ist auch zu bemerken, dass dem Blue Elph Original Fizz keine künstlichen Farb-, Konservierungs- und Süßstoffe anbei gemengt wurden. Die Süße stammt aus der rein pflanzlichen Zutat „Stevia“. Vom geschmacklichen Einfluss dieses Zuckerersatzstoffes kann man denken, was man möchte, aus gesundheitlicher Sicht ist Stevia aber die bessere Alternative.

Optisch machen die Verpackungen aller Blue-Elph-Sticks etwas her. Folgerichtig hat die Sorte „Original“ die Farbe Blau bekommen, so wie es häufig üblich ist. Das Design passt perfekt zum Namen des Produktes und die Sticks sehen sehr gelungen aus. Was die Wirkung angeht, so haben wir bereits festgestellt, dass das Pulver sehr schnell wirkt, aber in welcher Intensität? Und wie lange hält das an? Die Intensität habe ich persönlich als „recht ordentlich“ wahrgenommen. Es ist ein deutlicher Effekt zu spüren, der sofort wach macht. Die Dauer der Wirkung ist denke ich mit der eines klassischen Energy-Drinks zu vergleichen. Das Prinzip dieses Pulvers ist wirklich gut, vom Geschmack sollte man aber nicht allzu viel erwarten, da hat man entwicklungstechnisch noch Luft nach oben.. Von mir gibt es für die Blue Elph Original Fizz Sticks 4 von 5 Sternen

Erhältlich als:

  • 1,5g Stick (EAN: 8588003546999) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Blue Elph Original Fizz?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Blue Elph Original

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Blue Elph Original 0 10 0 0 Blue Elph Original
          Hersteller:
          Hergestellt in der Slowakei
          aone Nutrition e.U.
          Linzer Straße 18/28
          1140 Wien
          Österreich
          Produkt- und Hersteller-Homepage: http://www.blue-elph.com/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.