Home » Testberichte » Lecker Dose im Test – Aus Münster, für Münster

Lecker Dose im Test – Aus Münster, für Münster

Die Lecker Dose
Die Lecker Dose

Beschreibung:

Der heutige Testbericht behandelt einen Energy-Drink, den man zunächst nur im Raum Münster in den Läden finden kann, denn von dort aus beginnt die Lecker Dose ihre Eroberung des Energy-Marktes. Verantwortlich für diesen Drink, zeichnet sich Dirk Lenze aus Everswinkel. Bei der Lecker Dose handelt es sich um einen klassischen Energy-Drink, nach eigenen Angaben, aus Münster, für Münster. Demnach ist die Verfügbarkeit, was den Einzelhandel angeht, noch regional begrenzt. Im Internet bestellt, kann man sich diesen Energy-Drink aber überall hinliefern lassen. Eine Besonderheit dieser Marke ist die Kooperation mit Skate-Aid, einem sozialen Projekt der Titus Dittmann Stiftung, für Jugendliche in Krisengebieten, bei dem der Bau von Skate-Anlagen und dem Nahebringen des Skate-Sports an sich im Vordergrund steht. Die Kooperation sieht wie folgt aus. Für jede verkaufte Lecker Dose werden 5 Cent an Skate-Aid gespendet. Das ist sicherlich vorbildliches Engagement, aber uns interessiert natürlich auch, wie der Energy-Drink schmeckt. Dies ist nun im Folgenden nachzulesen.

Geruch:

An dem Geruch der Lecker Dose erkennt man schon von weitem, dass es sich um einen klassischen Energy-Drink handelt. Er besticht durch seine aromatische Intensität, die von einer dominanten Säure erzeugt wird. Der Geruch verrät schon, dass es sich hier um einen recht intensiven und charakterstarken Energy-Drink handelt.

Geschmack:

Und der Geschmack bestätigt diesen Eindruck. Die Lecker Dose hat einen kräftigen, auf eine starke Säure basierenden Eigengeschmack. Die Säure ist allerdings nicht so dominant, als dass ich den gesamten Energy-Drink als „zu sauer“ bezeichnen würde. Im Gegenteil, die Säure ist hier ein fester Bestandteil des Geschmacks, um das sich alle weiteren Komponenten herum aufbauen. Ein leichtes Karamell-Aroma sorgt für den geschmacklichen „Tiefgang“ im Drink und die Süße ist so dosiert, dass sie den Gesamteindruck angenehm abrundet. Meine Schilderungen lassen schon darauf hindeuten, dass die Lecker Dose geschmacklich einen ausgewogenen und rundum runden Eindruck macht. Das Geschmackserlebnis besticht also mit Hochwertigkeit und kann durchaus überzeugen. Durch den säurebasierten Eigengeschmack und den angenehm hohen Kohlensäuregehalt, hat die Lecker Dose auch durchaus ein Erfrischungspotenzial. Ein Nachgeschmack ist bei diesem Energy-Drink fast nicht vorhanden, was ebenfalls ein Qualitätsmerkmal ist und auch für viele Menschen ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl einer Energy-Marke darstellt.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Lecker Dose100 ml enthalten
Brennwert:189 kJ / 45,17 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:10,3 g
davon Zucker:10,3 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,02 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,09 g
Niacin:7 mg / 44% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:5 µg / 200% RDA
Vitamin B2:0,53 mg / 38% RDA
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Lecker Dose im Glas
Lecker Dose im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Trinatriumcitrat (E331), Aroma, Taurin, Koffein, Glucuronolacton, myo-Inosit, Ammoniumsulfit Zuckerkulör (E150d), Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Lecker - Aufkleber
Lecker – Aufkleber

Der Geschmack konnte also durchaus überzeugen. Er ist kräftig und qualitativ hochwertig, so wie er wohl viele Freunde des klassischen Energy-Drinks glücklich machen wird. Auch der Blick auf die Zutatenliste überrascht nicht. Die Rezeptur enthält keinerlei Konservierungs- oder Süßstoffe. Als Farbstoff dient das für Energy-Drinks wohl am häufigsten gewählte Ammoniumsulfid-Zuckerkulör, das zwar nicht rein natürlichem Ursprungs ist, aber weitestgehend als unbedenklich einzustufen ist. Etwas völlig neues ist diese geschmackliche Komposition natürlich nicht. Die Lecker Dose ist ein weiterer Klassiker, den man bei einer Blindverkostung wohl nur sehr schwer aus einer Auswahl verschiedener klassischer Energy-Drinks herausschmecken wird. Die Grundvoraussetzung, für eine erfolgreiche Marke ist aber mit dem guten Geschmack schon erfüllt worden. Jetzt kommt es auf eine gute Markenbildung an.

Lecker - Armbänder
Lecker – Wristbands

Mit dem Design ist, meines Erachtens jedenfalls, ein weiterer Schritt zur einer Markenidentität gemacht worden. Zunächst einmal ist die Farbgebung in meinen Augen sehr ansprechend. Das Design der Dose gefällt mir persönlich sehr gut. Der Name „Lecker Dose“ ist ein offensichtliches Prädikat und durch das offensive Selbstbewusstsein eine Herausforderung zugleich. Viele werden an diesem Drink im Laden vorbei gehen und sich denken, „Das wollen wir doch mal sehen“. Der Name ist also durchaus geschickt gewählt. Zusätzlich dazu hat man auch direkt angefangen weitere Merchandising-Produkte in den Umlauf zu bringen, die die Markenidentität der Lecker Dose weiter steigern. Darunter sind T-Shirts mit der Aufschrift „Lecker Mädel“ oder „Lecker Kerl“, Sticker oder Wristbands aus Silikon (Foto). Der Dose selbst sieht man allerdings noch an, dass es sich um eine frische Marke handelt. Das Design wurde auf die Aluminium-Dose geklebt und nicht gedruckt. Bedruckte Dosen machen natürlich schon etwas mehr her und wirken zudem professioneller als geklebte Etiketten. Aber gerade für neue Marken, die zunächst nur in kleinerer Zahl produziert werden ist es nicht ungewöhnlich, dass zunächst der kostengünstigere Weg gewählt wird. Und da die Lecker Dose momentan nur im Raum Münster und online erhältlich ist, kann man diese Marke durchaus als Paradebeispiel für diese Kostenkalkulation betrachten. Erfahrungsgemäß werden solche Dosen bei anhaltendem Erfolg und steigender Nachfrage früher oder später überarbeitet. Die Wirkung der Lecker Dose ist erwartungsgemäß. Mit 32 mg Koffein auf 100 ml liegt der Gehalt an der gesetzlich festgesetzten Grenze und sorgt in Verbindung mit dem Zucker für einen ordentlichen Energieschub. Insgesamt kann die Lecker Dose wirklich rundum überzeugen. Sieht man vom geklebten Etikett einmal ab, so veranlassen mich der Geschmack, das Design an sich und auch die Benefiz-Aktion für Skate-Aid immer noch dazu, der Lecker Dose die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen zu geben.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4260209650000) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Lecker Dose ist mit einem schwarzen Stay-On-Tab-Verschluss ausgestattet:

Der schwarze Stay-On-Tab-Verschluss der Lecker Dose
Der schwarze Stay-On-Tab-Verschluss der Lecker Dose

Was hältst du von der Lecker Dose?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Lecker Dose

Optik:

80/10

    Geschmack:

    95/10

      Wirkung:

      90/10

        Preis/Leistung:

        80/10
          Lecker Dose 8.6 10 4 4 Lecker Dose
          Hersteller:
          Hergestellt in der EU
          Sei lecker! GmbH
          Große Kamp 11
          48351 Everswinkel
          Deutschland
          Produkt-Homepage: http://www.lecker-dose.de/
          Hersteller-Homepage: http://www.lecker-energy.eu

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          4 Kommentare

          1. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            8

            Die Dose gibt es hier bei uns in der Nähe und ich habe sie jetzt schon mehrfach geholt. Der Geschmack ist top. Wirkt nicht ganz so süß wie die üblichen Verdächtigen. Der Preis ist relativ hoch, aber es schmeckt super und man unterstützt noch eine Hilfsstiftung mit dem Kauf.

          2. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            9

            Wirklich L-E-C-K-E-R!

          3. default avatar

            Optik

            3

            Geschmack

            8

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            6

            Ganz ok der Drink

          4. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            9

            Preis/Leistung

            9

            Ich finde den look der Dose super, vor allem das türkis. Zwar etwas teurer aber ein super Geschmack und man unterstützt nicht irgendwelche Promis wie bei anderen sondern Kinder.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.