Home » News » Marke „WTF? Energy“ steht zum Verkauf
Das Blattgold im WTF? Energy-Drink

Marke „WTF? Energy“ steht zum Verkauf

Gestern haben wir darüber berichtet, dass die Marke WTF? Zukünftig in Deutschland bzw. der EU nicht mehr verfügbar sein wird, da der Lebensmittelzusatzstoffe Gold (E175) in der Europäischen Union nur in alkoholischen Getränken und nicht etwa in Energy-Drinks wie WTF? Erlaubt ist. Aus diesem Grund bietet die WTF? UG (haftungsbeschränkt) nun die gesamte Marke „WTF? Energy“ inklusive der „WTF? UG (haftungsbeschränkt)“ zum Verkauf an. Besonders interessant ist dies natürlich für Investoren, die ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union haben und dort produzieren möchten.

In der E-Mail heißt es, dass folgende Dinge auf jeden Fall abgegeben werden sollen:

  • Das Lizenzrecht und die UG von WTF?
  • Die Marke WTF?, inkl. Markenregistrierung beim Deutschen Patent- und
    Markenamt, Facebook- und Online-Auftritt
  • Rezeptur von WTF?
  • Sämtliches Marketing- und Sponsoring Material
  • Vorhandener Warenbestand für die Fertigung
  • Konzeption einer Silber-Edition mit Zucker und Caramell

Wie man am letzten Punkt der Liste erkennen kann, hatte man bei WTF? Noch große Pläne und wollte sogar noch eine neue Edition veröffentlichen. Dies wird nun wahrscheinlich nicht mehr geschehen, da man nach Aussagen des Inhabers Michael Werner in Deutschland nicht dazu bereit ist, eine Ausnahmeregelung für den Lebensmittelzusatzstoffe Gold (E175) im WTF?-Energy-Drink zu machen.

Hersteller:
Hergestellt in Deutschland
WTF? UG (haftungsbeschränkt)
Eulengrube 2
97332 Escherndorf
Deutschland
Hersteller-Homepage: http://wtf-energy-drink.com

Auch spannend!

Anuga 2015 – Die Energy-Drink-Neuheiten auf einem Blick

Auf der Anuga 2015 in Köln präsentierten die Hersteller die neuen Energy-Drink Trends 2015 und spannende Neuheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.