Home » Interviews » Präsentiert: Benjamin zeigt seine Energy-Drink-Sammlung
Benjamin steht vor seiner Energy-Drink-Dosen-Sammluing.

Präsentiert: Benjamin zeigt seine Energy-Drink-Sammlung

1.Hallo Benjamin. Bitte stelle dich unseren neuen Lesern kurz vor.

Mein Name ist Benjamin Eichhorn, ich bin 18 Jahre jung und komme aus der schönsten Stadt der Welt, nämlich Hamburg. Meine Hobbys sind Stunt-Inlineskaten, Djing [auf Feiern und auf einem eigenen Internetradio] und nach neuen Energy-Drinks ausschauhalten. (Link zu seinem Profil bei Soundcloud)

2. Wie lange sammelst du nun schon Dosen und wann hat alles angefangen? Was war deine erste Dose?

Energy-Drinks sammel ich schon seit knapp 5 Jahren. Wie es angefangen hat war ganz witzig. Ich bin mit meinem Kumpel Tim.K wie immer im Penny bei ihm um die Ecke einkaufen gegangen. Es war soweit ich weiß ein Freitag oder Samstag. Da wir uns einen entspannten Zockerabend machen wollten, fehlte uns also noch etwas zu knappern und zu trinken. Da wir zu dem Zeitpunkt noch nicht 16 waren und Bier sowieso nicht unser Ding war, sind wir also zum Regal, wo Vitamalz und Bullit standen und da entdeckte ich die Energy-Drink-Dosen der Marke Rockstar. Und da alle so cool aussahen, wollte ich alle mitnehmen um auch zu wissen, wie sie schmecken und welcher der Beste von ihnen ist. Da es nach einer kleinen Sammlung aussah, als wir mit den Dosen zur Kasse gegangen sind, hat mein Kumpel zu mir scherzhaft gesagt, ich könne ja gleich ne Sammlung daraus machen. Ich habe zu ihm dann nur gesagt warum eigentlich nicht, wäre doch mal etwas anderes neben den ganzen Briefmarken und Kronkorkensammlern. Naja, und so kaufte ich mir halt alle Rockstardosen noch mal voll nach und stellte sie auf ein Regal und meinte nur noch zu ihm ich sammel jetzt Energy-Drink-Dosen. Wobei die erste Rockstar Dose die ich gekauft habe, die Schwarze Version der Rockstar-Energy-Cola war, die es so heute nur noch in anderen Dosen gibt.

Benjamin steht vor seiner Energy-Drink-Dosen-Sammluing.
Benjamin steht vor seiner Energy-Drink-Dosen-Sammlung.

3. Wie viele Dosen trinkst du am Tag?

Ein bis zwei Dosen. Zu viel ist nicht gut! Waren auch schon mehr aber man sollte es ja nicht übertreiben.

4. Sollten Energy-Drinks deiner Meinung nach erst ab 16 Jahren erlaubt sein?

Das ist eine gute Frage. Einerseits könnte ich mir vorstellen, dass es gut wäre, sie ab 16 zu machen, aber da kann ich mir nicht vorstellen, dass jede/r Kassierer/rin die Personen nach dem Ausweis fragen würde, so wie es beispielsweise bei den Zigaretten gemacht wird. Es wäre gut, da dann die jüngeren Kinder nicht so viele davon trinken würden, weil sie schwieriger drankommen würden. Aber das gleiche könnte man ja fast schon bei Cola oder anderen Getränken sagen, die Koffein enthalten und mal ganz im Ernst, wer würde Cola ab 16 machen? Das würde sich niemals durchsetzen. Aber meiner Meinung nach würde ich sagen, wäre ab 14 auch okay. Außerdem könnte man sich dann beim Erwachsen werden 3x freuen: ab 14 Energy-Drinks, ab 16 Bier und ab 18 Hartalk. Wobei ich mich am meisten auf die Energys gefreut hätte.

5. Sammelst du nur volle Dosen oder befinden sich auch ein paar leere unter deiner Sammlung?

Eigentlich sammel ich nur volle Dosen. Doch durch ein Problem mussten 2 Dosen dran glauben und sind leider ausgelaufen, indem sie durch die Vibration, die mein Subwoofer verursacht hat ein kleines Loch bekommen haben. Ich selbst bin aber am Überlegen, ob ich nicht die vollen Dosen doch leer mache und dann Sand oder dergleichen rein mache und sie dann wieder hinstelle oder ob ich sie zulasse. Ich habe aber keine Lust, dass sie jetzt einfach explodieren. Weiß ja nicht, ob die anderen standhalten oder auch kaputt gehen. Würde da am liebsten die Meinung anderer hören, am besten von anderen Sammlern.

6. Hast du eine eigene Seite, auf der du deine Sammlung präsentierst? (Facebook/Internet)? Falls nicht, denkst du darüber nach dir eine Facebook-Seite für deine Sammlung anzulegen?

Eine eigene Seite habe ich bis jetzt nicht, würde ich aber gerne haben und habe ich auch vor zu machen. Da ich mich aber nicht so wirklich gut mit Designs und richtigem Seitenaufbau auskenne, denke ich, ich muss mir noch mal Hilfe suchen.

7. Was sind deine 3 liebsten Geschmacksrichtungen?

Mir selbst fällt es leichter Namen zu nennen, obwohl es für mich schwer ist, die Top3 von vielen Energys zu wählen also nehmen wir mal ein paar bekannt die mir gut schmecken: Monster Lo-Carb, Monster Assault, und Rockstar XDurance.

8. Sammelst du alleine oder tauscht du dich mit anderen Sammlern aus?

Ich sammel zur Zeit alleine, tausche mich aber mit ein paar Sammlern aus. Darüber, woher man welche Dosen denn noch herbekommen könnte etc.

Die Sammlung.
Die Sammlung.

9. Welche Geschmacksrichtung würdest du dir wünschen?

Welche Geschmacksrichtungen ich mir wünschen würde? Wie wäre es mit Jostabeerengeschmack?

10. Möchtest du unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

Ich würde mich gerne noch bei meinem Vater Detlef für 2, 3 Dosen bedanken, die er mir gegeben hat für meine Sammlung und bei zwei Freunden: Tim.K für 2, 3 Dosen, die er mir aus Frankreich mitgebracht hat und er mich auf die verrückte Idee gebracht hat und Morris.B für die Dose aus seiner Fahrschule.

Zu guter Letzt möchte ich mich bei Energy-Drink-Magazin.de und ihrem Team für die Chance bedanken, den Lesern ein Interview über mich und meine Sammlung zu geben. (Was mir übrigens riesen Spaß gemacht hat.)

Viele Dank an dieser Stelle für die lobenden Worte. Du hast auch eine Sammlung und möchtest diese bei uns auf der Webseite präsentieren? Dann schicke uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular!

Auch spannend!

Interview mit Christian Berentzen von der LIMUH GmbH über den Tyrannos Power Energy

Wir haben gefragt, Christian Berentzen von der LIMUH GmbH hat geantwortet. Der Vater des Tyrannos Power Energy über den deutschen Markt, die Vorteile von Stevia und wo die Reise mit dem "TPE" noch hingeht.

2 Kommentare

  1. default avatar

    Hallo Benjamin. Ich bin auch Sammler seit ca 2 Jahren und suche Dosen, Dosen, Dosen. Aber nur Energydosen. Sammelst du noch oder hast du aufgehört? Würdest du auch tauschen oder möchtest du deine Sammlung weitergeben? Viele Dosengrüsse aus der Schweiz, Daniel.

  2. default avatar

    Das verstehe ich nicht wieso minderjährige Energy-Drinks so lieben. Das Zeig macht doch eure Knochen und Gelenke Kaputt. Als jugendlicher ist man IMMER fit. Ich habe nie Energy-Drinks gebraucht als ich Jung war. Erst so ab 25 könnt ihr damit anfangen, wo euer Körper langsam anfängt nachzulassen. Aber auch nur dann wenn man müde ist und es unbedingt braucht. Wer mehr als zwei Energy-drinks pro Woche trinkt – macht irgendwas falsch im Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.