Home » News » Wert von Red Bull auf über 15 Milliarden Dollar angestiegen

Wert von Red Bull auf über 15 Milliarden Dollar angestiegen

Nach Schätzungen des amerikanischen Medienhauses Bloomberg ist Red Bull derzeit mehr als 15 Milliarden Dollar wert. Der Energy-Drink ist damit weiterhin die teuerste Marke aus Österreich. Die Zahlen gehen auf das von Bloomberg gepflegte Milliardärs-Ranking zurück, in dem Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz derzeit Platz 156 belegt. Dank der positiven Entwicklung an der Börse wurde das Vermögen zahlreicher Milliardäre am Montag höher eingeschätzt als in der Vorwoche. Mateschitz allein soll zusätzliche Gewinne in Höhe von 72,5 Millionen Dollar gemacht haben, sein derzeitiges Vermögen wird damit auf 7,6 Milliarden Dollar taxiert. Allerdings hält Mateschitz nur 49 Prozent der Red-Bull-Aktien.

Ein Kauf von Red Bull könnte 20 Milliarden Dollar kosten

Ein hypothetischer Käufer von Red Bull müsste damit, um in den Besitz aller Aktien des Unternehmens zu kommen, schätzungsweise mindestens 15,3 Milliarden Dollar auf den Tisch legen. Dabei sind allerdings noch keine Aufschläge berücksichtigt, eine weitere Steigerung des Kaufpreises um 30 Prozent wäre aber durchaus börsenüblich. Insgesamt ist daher davon auszugehen, dass die Marke Red Bull derzeit nicht für unter 20 Milliarden Dollar zu haben wäre. Dieses Szenario ist allerdings hypothetisch, da ein Verkauf von Red Bull derzeit nicht zur Debatte steht. Auch andere Getränkemarken haben ihren Wert über Nacht gesteigert: Branchenriese Coca Cola wird an der Börse aktuell mit 181,2 Milliarden Dollar beziffert, Konkurrent PepsiCo bringt es auf 127,6 Milliarden.

IKEA-Gründer jetzt auf Platz 4

Diese Zahlen sind deutlich höher als die, die eine Studie von Millward Brown Optimor unlängst ergeben hatte. Der Markenwert von Red Bull wurde dort auf 10,558 Milliarden Dollar beziffert, der von Coca Cola auf 78,4 Milliarden. In dem Ranking, das aus der Studie hervorgeht, wird Red Bull weltweit auf Platz 83 geführt. Bei Bloomberg ergeben sich derweil trotz der neuen Zahlen keine großen Änderungen in den Top 10 des Milliardärs-Rankings: An der Spitze der Liste steht weiterhin Bill Gates, dessen Vermögen auf 71,8 Milliarden Dollar geschätzt wird, vor Carlos Slim und Warren Buffet (66,5 bzw. 61,6 Milliarden). Mit 54,4 Milliarden Dollar steht jetzt allerdings Ingvar Kamprad, der Gründer von IKEA, auf Platz 4, der an Amanico Ortega vorbeiziehen konnte.

Auch spannend!

Anuga 2015 – Die Energy-Drink-Neuheiten auf einem Blick

Auf der Anuga 2015 in Köln präsentierten die Hersteller die neuen Energy-Drink Trends 2015 und spannende Neuheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.