Home » Testberichte » GoMo Intense Vitality im Test – Instant Berry

GoMo Intense Vitality im Test – Instant Berry

GoMo Intense Vitality - Die Pappschachtel
GoMo Intense Vitality – Die Pappschachtel

Beschreibung:

Es gibt wieder etwas Neues aus dem Hause Inodrink AG aus der Schweiz. Nachdem vor noch gar nicht allzu langer Zeit die beiden Instant-Energy-Drinks GoMo Ginger Flash und GoMo Guarana Kick das erste Mal die Werke verlassen haben, gesellt sich nun eine dritte Sorte hinzu: Der GoMo Intense Vitality. Er soll einen beerigen Geschmack haben und kommt daher auch passend in einer roten Schachtel in die Läden. Bei Energy-Pulvern und Instant-Energy-Drinks gibt es bei Tests immer die Schwierigkeit, dass die Testvorraussetzungen nie identisch gestaltet werden können. Zu viele Faktoren können einen Unterschied ausmachen. Wir testen den GoMo Instant Vitality so, wie es auf der Schachtel vorgeschlagen wird, in 250 ml klarem Wasser. Was von dem GoMo Instant Vitality zu halten ist, soll der folgende Testbericht erläutern.

Geruch:

Der Geruch des GoMo Intense Vitality ist von durchschnittlicher Intensität und erinnert an eine Mischung aus Holunder und schwarzer Johannisbeere. Würde man das Getränk erhitzen, wäre der Geruch durchaus mit dem von Früchtetee verwechselbar.

Geschmack:

Geschmacklich ist das entstehende Getränk wirklich angenehm ausgewogen. Natürlich kommt es auch darauf an, welche Basis-Flüssigkeit man verwendet. Und wenn es sich um Wasser handelt, ob man welches mit oder ohne Kohlensäure in das Glas gibt. Man kann noch weitergehen und sagen, dass auch das jeweils regional verfügbare Wasser eine Rolle für den Geschmack spielt, aber diesen Fakt wollen wir heute großzügig ignorieren. Das Pulver löst sich direkt im Wasser auf und verteilt sich von allein gleichmäßig im ganzen Glas. Umrühren ist also nicht notwendig. Dadurch hat man einen gleichmäßigen Geschmack, wie in einem Tee. Generell lässt der GoMo Intense Vitality viele Vergleiche mit Früchtetee zu. Der Geschmack ist durchaus als eine Mischung aus Holunder und schwarzer Johannisbeere zu erkennen, allerdings ist die erste Assoziation bei dieser Kombination „Früchtetee“. In Anbetracht der Tatsache, dass der GoMo Intense Vitality auch heiß getrunken werden kann, verwundert diese Assoziation kaum. Es macht fast den Anschein, als sei dieser Instant Energy-Drink geradezu darauf ausgelegt. Die Aromen, die für den Geschmack verwendet wurden, wirken recht natürlich. Allerdings bekommt diese Natürlichkeit einen Dämpfer durch die recht präsenten künstlichen Süßstoffe. Diese wirken im Drink etwas bitter und lösen Teilweise ein leichtes Halskratzen aus. Nach einer Zeit gewöhnt man sich allerdings daran, sodass man das nicht mehr zwingend wahrnimmt.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

GoMo - Intense Vitality100 ml enthalten
Brennwert:22 kJ / 5,26 kcal
Eiweiß:0,04 g
Kohlenhydrate:0,2 g
davon Zucker:0,2 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:0 g
Natrium:0,008 g
Niacin:20 mg / 125% RDA
Pantothensäure:6 mg / 100% RDA
Vitamin B6:4 mg / 286% RDA
Vitamin B12:6 µg / 240% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:40 mg / 50% RDA
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
GoMo Intense Vitality im Glas
GoMo Intense Vitality im Glas

Zutaten:

Glucuronolacton, Taurin, Guaraná-Extrakt, schwarzer Holunder-Extrakt, L-Carnitin, Ascorbinsäure (Vitamin C), Koffein, Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12), Citronensäure (E330), Weinsäure (E334), Trinatriumcitrat (E331), Natriumhydrogencarbonat (E500ii), Fructose, Maltodextrin, Sucralose (E955), Acesulfam-K (E950), natürliches Aroma (Açaí), natürliches Aroma (schwarze Johannisbeere)

Fazit und Wirkung:

Beim GoMo Intense Vitality kommt es letztendlich vor allem darauf an, wie man diesen Instant-Energy-Drink zu sich nimmt. Der Geschmack lässt sich nur schwer verallgemeinern. In Wasser aufgelöst, schmeckt er jedenfalls sehr angenehm aber es sind auf jeden Fall auch viele weitere Einsatzmöglichkeiten denkbar. Leider stören die Süßstoffe Sucralose und Acesulfam-K ein wenig den Geschmack. Sie bringen eine merkbar künstliche Komponente in den GoMo Intense Vitality. Möglicherweise hätte man das auch etwas eleganter lösen können, beispielsweise mit Stevia. Die Süßstoffe bleiben aber das einzige Manko des GoMo Intense Vitality. Künstliche Konservierungs- oder Farbstoffe sind in den kleinen Pulver-Tütchen keine enthalten und auch sonst gibt es von den Inhaltsstoffen her nichts wegen gesundheitlicher Risiken zu beanstanden.

GoMo Intense Vitality - Das Pulver
GoMo Intense Vitality – Das Pulver

Optisch kann sich die kleine Schachtel mit den sieben Sticks im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Das Design reiht sich perfekt in das GoMo-Portfolio ein. Wieder hat man eine kräftige Hauptfarbe gewählt, nämlich Rot, und sie mit der Komplementärfarbe verziert; in diesem Fall Grün. Die Pappschachtel wirkt mit dem Hochglanz-Aufdruck und den metallic-Verzierungen  hochwertig und die Informationen auf der Schachtel sind sehr gut lesbar. Generell ist die Verpackungsform ein großer Vorteil von GoMo. Die kleine Schachtel, die nicht einmal die Größe einer Zigarettenschachtel hat, lässt sich gut verstauen und man kommt damit direkt in jede Disco oder ins Stadion, da sie sich, wegen ihrer leichten Bauweise eher weniger als Wurfgeschoss oder Angriffswaffe eignet. Auch sind die Sticks um ein vielfaches leichter, als eine vergleichbare 250 ml Getränke-Dose. Vorteile, die sich gegenüber des fertigen Drinks absolut bemerkbar machen. Die Wirkung der GoMo Intense Vitality Sticks ist wieder erheblich vom Mischungsverhältnis und der Basis-Flüssigkeit abhängig. Da das Pulver selbst keinen Zucker enthält, fehlt ein Energie-Träger. Mischt man sich das Pulver allerdings in einen Saft oder eine Limonade, hat man einen vollwertigen, zuckerhaltigen Energy-Drink. Die Portion weist 70 mg Koffein auf. Das entspricht bei einer Menge von 250 ml Basis-Flüssigkeit etwa einen Koffeingehalt von 30 mg auf 100 ml. Damit liegt der Wert knapp unter den gesetzlich festgelegten Limits. Hier ist auch interessant, ob man wirklich die 250 ml Basis-Flüssigkeit einhält. Gibt man das Pulver eines Tütchens beispielsweise auf eine 1,5 l einer beliebigen Flüssigkeit, ist eine schwächere Wirkung zu erwarten. Insgesamt kann der GoMo Intense Vitality wirklich überzeugen. Die Vorteile gegenüber herkömmlicher Formen, koffeinhaltiger Erfrischungsgetränke liegen auf der Hand. Nur die Süßstoffe sind noch ein kleiner Störfaktor. Daher gibt es von mir für den GoMo Intense Vitality sehr gute 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 5,3g Schachtel mit 7 Pulversticks (EAN: 7640151288013) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • kein Zucker
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

    Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

    Was hältst du vom GoMo Intense Vitality?

    Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
    GoMo - Intense Vitality

    Optik:

    87/10

      Geschmack:

      60/10

        Wirkung:

        27/10

          Preis/Leistung:

          13/10
            GoMo - Intense Vitality 4.7 10 3 3 GoMo - Intense Vitality
            Hersteller:
            Hergestellt in der Schweiz
            Inodrink AG
            Binzstrasse 18
            8045 Zürich
            Schweiz
            Produkt-Homepage: http://www.gomo-energy.com
            Hersteller-Homepage: http://www.pinkmamba.com

            Auch spannend!

            Instinct im Test – Trust Your Instinct

            Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

            6 Kommentare

            1. default avatar

              Die leuchtend rote Packung verführt schon zum testen und kaufen. Der Geschmack ist sehr erfrischend und nach 3 Tagen hat man schon das Gefühl mehr Leisten zu können. Man ist ausgeruhter und hat wieder Spaß an Unternehmungen.
              Habe mir die Packung nachgekauft und werde dabei bleiben.

            2. default avatar

              Optik

              8

              Geschmack

              9

              Wirkung

              2

              Preis/Leistung

              1

              Geschmacklich ganz gut. Macht auch kurzfristig munter.

            3. default avatar

              Optik

              9

              Geschmack

              8

              Wirkung

              5

              Preis/Leistung

              4

              Merke kaum was und extrem teuer, keine Kaufempfehlung!

            4. default avatar

              Optik

              9

              Geschmack

              8

              Wirkung

              1

              Preis/Leistung

              1

              Preis Leistung stimmt nicht-kann ich auch brausepulver trinken.
              oder Kaffee ist billiger und wirkt .

            5. default avatar

              Optik

              7

              Geschmack

              10

              Wirkung

              8

              Preis/Leistung

              1

              Nehme ich immer öfter für meine Bike und / oder Rennrad Touren als „meinen“ Durstlöscher und Energy Lieferanten mit.
              Eine 500 ml Isolier-Trinkflasche mit warmen Tee (1 Stick) und eine 500ml mit Wasser (2 Stick), wegen den Geschmack und Power zum Anfang.
              Ich finde das ganze ein bisschen teuer und habe die Sticks nicht immer parat, dann reicht Wasser oder Tee auch aus 😉

            6. default avatar

              Optik

              10

              Geschmack

              3

              Wirkung

              10

              Preis/Leistung

              7

              Ich habe regelmäßig Nachtschicht im radiopharmakologischen Bereich und da ich Kaffee nicht vertrage, war ich auf der Suche nach einem anderen koffeinhaltigen Getränk. Red Bull war lange Zeit mein nächtlicher Begleiter, der mich zwar wach machte, aber nicht lange genug. Andere Energy Drinks, die ich auch probiert habe, hinterließen oft Nervosität und Unruhe. Da ich mit Radiopharmaka zu tun habe, ist jedoch Konzentration unabdingbar!
              Im DM bin ich also auf GOMO gestoßen und siehe da – die Versprechungen auf der Verpackung haben bei mir zumindest eingeschlagen! Ich bin auf Dauer konstant leistungsfähig, konzentriert und hellwach – ohne nervös und hibbelig zu sein. Den Geschmack finde ich leider nicht so toll, darum 3 Punkte! Ansonsten Daumen hoch!!

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.