Home » Testberichte » Premium Active Drink im Test – Für alle zwischen 30 und 103

Premium Active Drink im Test – Für alle zwischen 30 und 103

Premium Active Drink - Die Dose
Premium Active Drink – Die Dose

Beschreibung:

Was hat man sich unter dem Kürzel „FMC“ vorzustellen? Dieser Frage stellen wir uns nun zum ersten Mal bei einem Energy-Drink. Genauer gesagt handelt es sich um einen Premium Active Drink von der Intelligentfood Schweiz AG aus Luzern in der Schweiz. Eine lange Entwicklungsphase liegt der sogenannten „FMC-Formel“ zugrunde, die Basis für dieses Getränk ist. „FMC“ steht für „Fruit-Malt-Caffeine“ und das beschreibt ziemlich genau, womit wir es hier zu tun haben. Ein Getränk auf Malzbasis mit Fruchtsäften und  Koffein. Laut des Erfinders Roland von Moos liegt die Zielgruppe für dieses Spezialgetränk bei den 30 bis 103 Jährigen. Was genau dahinter steckt und wie diese Formel wirkt, werden wir im folgenden Test klären.

Geruch:

Der Geruch des Premium Active Drink erinnert ein wenig an einen Multivitaminsaft. Es ist Traube, Banane und ein Hauch von Karotte im Geruch zu erkennen. Generell ist der Geruch aber nicht besonders intensiv aber sehr angenehm.

Geschmack:

Von dem Geschmack eines klassischen Energy-Drinks ist der Premium Active Drink wohl am meisten entfernt. Aber auch wenn man eine fruchtige Saftschorle oder etwas dergleichen erwartet, bestätigt sich dieser Verdacht nicht. Die Basis des Premium Active Drink ist eindeutig Malz. Ein kräftiger Unterton, der die fruchtigen Aromen des Premium Active Drink transportiert. Dieser ist aber nicht mit einem Malzbier oder einem Malzbrocken zu vergleichen. Die Basis dieses Getränks ist viel weniger süß. Auf diesem geschmacklichen Grundton bauen dann einige fruchtige Elemente auf, die an Traube, Apfel und Citrusfrüchte erinnern. In Kombination mit dem Malz wirkt der Geschmack des Premium Active Drinks fast würzig. Im ersten Eindruck könnte man sogar eine Spur von Karotte im Abgang  vermuten. Je länger man aber diesen Drink trinkt, desto weniger ist der Eindruck noch präsent. Der Geschmack ist sehr komplex und nicht so homogen, wie man ihn vielleicht erwartet. Manchmal schmeckt man mehr vom Malz heraus und kurz darauf steht die Frucht wieder im Vordergrund, während das Würzige mal da ist und mal nicht. Vorrangig ist der Premium Active Drink sauer, was der Naturbelassenheit der Inhaltsstoffe  geschuldet ist. Die Süße ist nur sehr dezent und kommt vor allem im Fruchtanteil des Getränks zum Vorschein. Es ist deutlich herauszuschmecken, dass nicht versucht wurde, mit Zucker den Geschmack „glatt zu bügeln“. Der Kohlensäuregehalt ist auf einem durchschnittlichen Niveau und komplettiert den Geschmack.

Koffeingehalt:

23 mg pro 100ml

Premium Active Drink100 ml enthalten
Brennwert:179 kJ / 42,78 kcal
Eiweiß:0,3 g
Kohlenhydrate:10,3 g
davon Zucker:keine Angabe
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,01 g
Niacin:keine Angabe
Pantothensäure:keine Angabe
Vitamin B6:keine Angabe
Vitamin B12:keine Angabe
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:1 mg / 1% RDA
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Der Premium Active Drink im Glas
Der Premium Active Drink im Glas

Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz-Extrakt (fermentiert), Quittensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Apfelsaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Himbeersaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Traubensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat , Fruchtzucker, Dextrose (Traubenzucker), Kohlensäure (E290), natürliche Aromen, natürliches Koffein

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich hat der Premium Active Drink ein Alleinstellungsmerkmal. Die Komposition mit der Malz-Basis ist wohl für viele Zungen noch recht ungewohnt und dürfte für viele überraschte Gesichter sorgen. Qualitativ wirkt der Geschmack sehr hochwertig und auch das Gefühl beim Trinken und vor allem danach ist von dem Eindruck, einen  „Premium-Drink“ getrunken zu haben, geprägt. Wie viel davon Placebo-Effekt ist und in wiefern wirklich der Premium Active Drink für dieses Gefühl verantwortlich ist, kann man schlecht sagen. Die Hauptsache ist, dass man sich gut fühlt. Was die Inhaltsstoffe angeht, gibt es nichts zu kritisieren. Es werden weder Konservierungs-, Süß-, noch Farbstoffe im Premium Active Drink verwendet. Alle Zutaten sind natürlichen Ursprungs. Ein Konzept, das wir sehr begrüßen.

Premium Active Drink im Tray
Premium Active Drink im Tray

An der Dosenoptik kann man erkennen, dass hier keine Zielgruppe ab 16 Jahren angesprochen werden soll. Das dezente und „ruhige“ Design soll vielmehr auf die Generationen 30+ abzielen. Genauer gesagt, von Menschen im Alter zwischen 30 und 103 Jahren. Daher mag es dem einen oder anderen eventuell langweilig vorkommen aber es werden sich die Richtigen von dem Design angesprochen fühlen. Was allerdings in der Tat ein wenig langweilig anmutet, ist der Name dieses Drinks. „Premium Active Drink“ klingt doch sehr beliebig und austauschbar, gerade wenn man bedenkt, dass bereits einige andere vergleichbare Drinks einen ähnlichen Namen haben. Etwas Einprägsameres, das dem Premium Active Drink eine eindeutigere Identität verliehen hätte, wäre in meinen Augen besser gewesen.

Die Wirkung des Premium Active Drink ist ebenso komplex wie der Geschmack. Das Konzept basiert auf verschiedenen Zuckerarten, jenseits des klassischen Haushaltszuckers, die vom Körper verschieden verwerten werden. Diese Zuckerarten, Maltose aus dem Gerstenmalz-Extrakt, Fructose aus den Fruchtsäften und Dextrose (Traubenzucker) brauchen verschieden lange um vom Körper aufgespaltet und verwertet zu werden. Somit hält die Energie-Versorgung durch den Premium Active Drink über einen längeren Zeitraum immer gleichmäßig an und es gibt nicht diesen Müdigkeitseinbruch, den man von normalem Zucker (Saccharose) in Verbindung mit einem Koffein-Kick kennt. Vom Koffein sind im Premium Active Drink auch gerade einmal 23 mg au 100 ml enthalten. Somit also um einiges weniger als in klassischen Energy-Drinks, die zumeist 32 mg Koffein auf 1oo ml Getränk vorweisen. Dies hat zur Folge, dass eine mögliche körperliche Unruhe nach dem Trinken ausbleibt. Man fühlt sich durchaus wach und man tankt Energie, aus der schnell Motivation resultiert. Alles in allem ist das Konzept des Premium Active Drink absolut aufgegangen. Der Geschmack ist interessant, komplex und macht Lust auf mehr und das Gefühl nach dem Trinken ist angenehm. Mir bleibt also nichts anderes übrig als dem Premium Active Drink die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen zu geben.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 7640134980026) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • kein Zucker
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

    Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

    Besonderheiten der Dose:

    Die Dose des Premium Active Drink hat einen roten Stay-On-Tab-Verschluss:

    Der rote Stay-On-Tab-Verschluss der Premium Active Drink Dose
    Der rote Stay-On-Tab-Verschluss der Premium Active Drink Dose

    Was hältst du vom Premium Active Drink?

    Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
    Premium Active Drink

    Optik:

    0/10

      Geschmack:

      0/10

        Wirkung:

        0/10

          Preis/Leistung:

          0/10
            Premium Active Drink 0 10 0 0 Premium Active Drink
            Hersteller:
            Hergestellt in Österreich
            Intelligentfood Schweiz AG
            Pilatusstrasse 18
            6003 Luzern
            Schweiz
            Hersteller-Homepage: http://www.intelligentfood.com

            Auch spannend!

            Instinct im Test – Trust Your Instinct

            Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.