Home » Testberichte » Mask Sensation Berry im Test – Fruchtig

Mask Sensation Berry im Test – Fruchtig

Mask Sensation Berry - Die Dose
Mask Sensation Berry – Die Dose

Beschreibung:

Es folgt der Dritte im Bunde. Nach den beiden Sensation-Sorten von Mask, Acai und Lime, wird nun der Mask Sensation Berry getestet. Verantwortlich ist auch hier die Matador GmbH aus Stuttgart. Das Besondere dieser Drink-Serie ist die Verwendung von essenziellen Aminosäuren in der Rezeptur, sogenannte BCAAs. Diese sind für ganz spezielle Aufgaben im menschlichen Organismus verantwortlich, worauf aber später noch eingegangen wird. Die Geschmacksrichtung ist auf der Dose mit „Berry“ angegeben und wird sonst nicht weiter definiert. Auch die Zutatenliste gibt keinen genaueren Hinweis, da hier nur von „Aromen“ die Rede ist. Dies bedeutet also, dass diese Definition im Geschmackstest getroffen werden muss. Wollen wir also sehen, was hinter dem Mask Sensation Berry steckt.

Geruch:

Der Geruch des Mask Sensation Berry ist angenehm fruchtig und erinnert an den Geruch von Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren und ist von keiner außerordentlichen Intensität.

Geschmack:

Auch im Geschmack findet man einen fruchtigen Aromen-Cocktail verschiedener Waldbeerenaromen. Auch hier kommen die Himbeere und die Blaubeere deutlich zum Vorschein. Dazu gesellt sich eine weiche Süße, die man von der Cranberry her kennt und die Säure von Johannisbeeren. Beim Mask Sensation Berry steht eindeutig der Fruchtcharakter im Vordergrund, weshalb der Drink vor allem von einer Fruchtsäure dominiert wird, die man bereits aus entsprechenden Fruchtsäften oder Konfitüren zu kennen glaubt. Auch die Kohlensäure ist sehr intensiv, was den sauren Eindruck des Mask Sensation Berry stark unterstützt. Der Eindruck, den die Aromenkonstellation im Mask Sensation Berry hinterlässt, ist ein recht natürlicher. Trotz der dominierenden Säure schmeckt das Gesamtkonzept rund und genau wegen dieser Säure ist ein relativ starker erfrischender Effekt gegeben. Der Geschmack des Mask Sensation Berry wirkt wie eine Einheit. Es gibt keine Komponenten, die an der ein oder anderen Stelle ins Extreme ausbrechen. Geschmacklich ist dieser Energy-Drink von guter Qualität.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

Mask - Sensation Berry100 ml enthalten
Brennwert:194 kJ / 46,37 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:11 g
davon Zucker:11 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,03 g
Niacin:7,04 mg / 44% RDA
Pantothensäure:1,98 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:5 µg / 200% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Mask Sensation Berry im Glas
Mask Sensation Berry im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Schwarzes Karottensaftkonzentrat, Natriumcitrate (E331), Aroma: Koffein, L-Leucin, Aroma, L-Isoleucin, L-Valin, Taurin, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Brillantblau FCF (E133), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich kann sich der Mask Sensation Berry sehr gut positionieren. Hier haben die Verantwortlichen eine wirklich gute Rezeptur entwickelt, die allerdings, wenn man in dem Punkt einmal ehrlich ist, das Rad auch nicht neu erfindet. Der Geschmack des Mask Sensation Berry erinnert doch sehr stark an die recht häufig verkaufte Geschmacksrichtung „Cranberry“. In diesem Falle kann man aber von einem sehr guten Vertreter dieses „Genres“ sprechen. Es ist allerdings ein wenig schade, dass der Fruchtgeschmack nur über Aromen in diesen Drink gelangt und keine echten Früchte in den Mask Sensation Berry kommen. Dafür hat dieser Energy-Drink aber andere inhaltliche Besonderheiten. Den Mask Sensation Berry zeichnet dabei vor allem die Verwendung dreier Aminosäuren aus, die ihre ganz eigenen Effekte auf den menschlichen Körper haben. Dabei sprechen wir hier von L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin. Diese haben unter anderem Effekte auf den Muskelaufbau und dienen als Energie-Lieferant. Genauere Informationen zu diesen Aminosäuren, gibt es wie immer in unserem Zutaten-Lexikon. Die rote Färbung dieses Drinks wird mit der Hinzugabe von schwarzem Karottensaftkonzentrat erreicht, das als völlig unbedenklich gilt. Auch sonst werden keine bedenklichen Stoffe, beispielsweise aus dem Bereich der Süß- oder Konservierungsstoffe in diesem Drink eingesetzt.

Mask Sensation Berry - Die Dosen
Mask Sensation Berry – Die Dosen

Das Design der 250 ml Slim-Can entspricht vom Layout her natürlich der Mask-Sensation-Serie und ist zur Sorte passend in einem Violett-Ton lackiert. Es handelt sich dabei übrigens um einen matten Lack, wodurch sich die Dose in der Hand sehr hochwertig anfühlt. Auch die feinen Linien auf der Dose, die das Design abzeichnen, lassen diese Dose um einiges edler erscheinen als beispielsweise die Klassiker aus der Mask-Produktpalette. Optisch ist diese Aluminiumdose wirklich gelungen. Für die belebende Wirkung sorgt in erster Linie das Koffein, das in einer menge von 32 mg Koffein auf 100 ml im Mask Sensation Berry enthalten ist. Darüber hinaus sind eben noch die Aminosäuren als wirk-aktive Stoffe enthalten, über die eine an Erfahrung gekoppelte Aussage allerdings schwer zu treffen ist. Insgesamt handelt es sich hier um einen sehr guten Energy-Drink, bei dem allerdings geschmacklich noch etwas mehr hätte gewagt werden können. Außerdem wären echte Säfte noch einmal eine signifikante Aufwertung gewesen. Dennoch gibt es von mir für den Mask Sensation Berry sehr gute 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4260025591341) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Mask Sensation Berry?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Mask - Sensation Berry

Optik:

90/10

    Geschmack:

    90/10

      Wirkung:

      80/10

        Preis/Leistung:

        90/10
          Mask - Sensation Berry 8.8 10 2 2 Mask - Sensation Berry
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          MATADOR GmbH
          Überkingerstraße 16
          70372 Stuttgart
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: http://www.mask-energy.com

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          3 Kommentare

          1. default avatar

            Hey leute

            löse meine Energydrinkdosen-Sammlung auf, wer interesse an seltenen Dosen zu nem fairen Preis hat unter ju******@googlemail.com melden.

            lg

            Anmerkung der Redaktion:

            E-Mail-Adresse wurde entfernt.

          2. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Sehr angenehm zu trinken. Super Geschmack, macht wach und tolle Farbe. Sehr geil im Sekt oder Prosecco.

          3. default avatar

            Optik

            8

            Geschmack

            8

            Wirkung

            6

            Preis/Leistung

            8

            Ist ein solider fruchtiger Drink. Hat mir gut geschmeckt und der Preis ist auch in Ordnung.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.