Home » Testberichte » ESTAR Lemon & Lime im Test – Zitrone und Limette

ESTAR Lemon & Lime im Test – Zitrone und Limette

ESTAR Lemon & Lime - Die Dose
ESTAR Lemon & Lime – Die Dose

Beschreibung:

Aller guten Dinge sind drei. So auch bei ESTAR. Nachdem wir bereits die ersten beiden ESTAR-Drinks, den Klassischen sowie die Cranberry-Sorte getestet haben, steht heute der ESTAR Lemon & Lime aus dem Hause Trend Food International GmbH aus Düsseldorf auf dem Programm. Wie der Name schon vermuten lässt, stehen hier die zwei Zitrusfrüchte, Zitrone und Limette im Vordergrund. Im folgenden Testbericht nehmen wir diese fruchtige Sorte einmal genauer unter die Lupe.

Geruch:

Der ESTAR Lemon & Lime riecht wie eine Mischung aus Zitronen-Limonade und Cola. Der Geruch ist angenehm frisch, nicht besonders stark und sehr appetitlich.

Geschmack:

Auch geschmacklich kommt der Vergleich mit der mischung aus Cola und Zitronenlimonade hin. In erster Linie ist der ESTAR Lemon & Lime sauer. Diese Säure erinnert durchaus an die Säure die man aus verschiedenen Colas kennt, gleichzeitig aber auch an die fruchtige Säure aus Citrusfrüchten. Neben der Säure spielt Zitronenaroma eine große Rolle, welches im Stile einer herkömmlichen Limonade die geschmackliche Basis für den ESTAR Lemon & Lime bildet. Zu guter Letzt gibt es noch die Limette, die vor allem im hinteren Teil der Zunge und des Gaumens zum Vorschein kommt. Durch ihr Aroma gewinnt der Geschmack des ESTAR Lemon & Lime noch einmal deutlich an „Tiefe“. Die Limette, die insgesamt ja eher mehr zum Süßen tendiert als zum sauren, macht den Geschmack insgesamt noch einmal deutlich vollmundiger und kräftiger. Der Kohlensäuregehalt ist auf einem durchschnittlichen Niveau und erzeugt ein angenehm feinperliges Gefühl im Mund. Durch sie wird der ESTAR Lemon & Lime deutlich erfrischender. Die Aromen sind sehr gut ausgewogen und wirken alles andere als minderwertig. Allerdings schmeckt man schon heraus, dass hier keine Fruchtsäfte verwendet werden, um diesen Geschmack zu erzeugen, sondern alles auf Aromastoffen basiert. Was also die geschmackliche Qualität angeht, ist dies ein kleiner Schönheitsfleck.

Koffeingehalt:

32 mg pro 100ml

ESTAR - Lime & Lemon100 ml enthalten
Brennwert:192 kJ / 45,89 kcal
Eiweiß:0,35 g
Kohlenhydrate:10,5 g
davon Zucker:10,5 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:keine Angabe
Niacin:7 mg / 44% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:0,5 µg / 20% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
ESTAR Lemon & Lime im Glas
ESTAR Lemon & Lime im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Citronensäure (E330), Kohlensäure (E290), Taurin, Trinatriumcitrat (E331), Aroma, Koffein, Tartrazin (E102), Brillantblau FCF (E133), Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Was den Geschmack angeht, so überzeugt der ESTAR Lemon & Lime mit seiner Fruchtigkeit und der recht eigenen Aromenkonstellation von Zitrone und Limette. Es wäre aber sicherlich schöner gewesen, wenn in diesem Energy-Drink auch echter Saft enthalten gewesen wäre. Die Inhaltsstoffe die für den ESTAR Lemon & Lime verwendet werden sind auf eine minimale Anzahl reduziert, wodurch auch keine künstlichen Süßstoffe oder Konservierungsstoffe in diesem Energy-Drink enthalten sind. Allerdings gibt es bei den verwendeten Farbstoffen Grund zur Kritik. Hinter dem auf der Dose angegebenen Stoff „E102“ verbirgt sich der Azofarbstoff Tartrazin. Azofarbstoffe gelten gemeinhin als Karzinogene und sie sollen Allergien auslösen. Tartrazin war in Deutschland und Österreich verboten, sogar für Gebrauchsgegenstände. Dieses Verbot wurde aber im Zuge einer EU-weiten Angleichung wieder aufgehoben. Mehr zu diesem Farbstoff kann man in unserem Zutatenlexikon nachlesen. Der zweite Farbstoff, der zusammen mit dem gelbfärbenden Tartrazin das Grün des ESTAR Lemon & Lime ergibt, ist das blaufärbende Brillantblau FCF. Von diesem Farbstoff soll hingegen kein gesundheitliches Risiko ausgehen, da der Körper den Stoff nicht verstoffwechselt und ihn unverändert wieder ausscheidet. Um diesen Energy-Drink einzufärben hätte es auch unbedenklichere und natürlichere Alternativen gegeben. Auf langfristige Sicht wäre es sicherlich ratsam, die Rezeptur dieses Energy-Drinks dahingehend zu optimieren.

ESTAR Lemon & Lime - Dose liegend
ESTAR Lemon & Lime – Dose liegend

 

Was das Dosendesign angeht, so dürfte das Layout bereits vom Klassischen und von der Cranberry-Sorte her bekannt sein. Passend zur Geschmacksrichtung „Lemon & Lime“ sind die eingefärbten Stellen der Beschriftung in einem hellen Grün gehalten. Weiterhin ist der Lack der Dose matt, wodurch der Behälter um einiges hochwertiger wirkt und sich auch in der Hand richtig gut anfühlt. Das Äußere dieses Drinks macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck und wirkt in einem Supermarktregal sicherlich sehr attraktiv. Für die belebende Wirkung sind im ESTAR Lemon & Lime 32 mg Koffein auf 100 ml enthalten und zudem eine ordentliche Portion Zucker. Hier dürfte jeder, der nicht gerade einen ständigen Koffeinpegel hat, voll auf seine Kosten kommen. Auf Wirkbeschleuniger wie Glucuronolacton hat man allerdings hier verzichtet. Insgesamt ist der ESTAR Lemon & Lime ein solider Energy-Drink an dem es allerdings auch noch das ein oder andere zu verbessern gibt – gerade was den Einsatz von Azofarbstoffen angeht. Dennoch bekommt der ESTAR Lemon & Lime von mir noch 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 5907613267026) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Dose des ESTAR Lemon & Lime hat einen schwarzen Stay-On-Tab-Verschluss:

Der schwarze Stay-On-Tab-Verschluss der ESTAR Lemon & Lime Dose
Der schwarze Stay-On-Tab-Verschluss der ESTAR Lemon & Lime Dose

Was hältst du vom ESTAR Lemon & Lime?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
ESTAR - Lime & Lemon

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          ESTAR - Lime & Lemon 0 10 0 0 ESTAR - Lime & Lemon

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.