Home » Testberichte » Joy Powerdrink Red im Test – Taste it red

Joy Powerdrink Red im Test – Taste it red

Joy Powerdrink Red - Die 500 ml PET-Flasche
Joy Powerdrink Red – Die 500 ml PET-Flasche

Beschreibung:

Wir testen den neuen Joy Powerdrink Red von Joy Powerdrink Herstellung und Vertrieb aus Bünde. Ein neuer, frischer Drink, der laut Etikett nach einer Mischung aus Zitrone und Holunderblüte schmecken soll. Dies ist bereits der Zweite Joy Powerdrink. Seit einiger Zeit gibt es schon den Joy Powerdrink Blue mit einer Mischung aus Himbeere und Zitrone. Es wird auf der offiziellen Internetpräsenz vor allem damit geworben, dass der Joy Powerdrink keine überzuckerte Gummibärchenbrause sei. Dies klingt auf dem ersten Blick schon einmal sehr interessant. Ob der Joy Powerdrink Red hält, was er verspricht, werden wir in unserem ausführlichen Testbericht klären.

Geruch:

Der Joy Powerdrink Red hat einen sehr süßen und fruchtigen Geruch. In erster Linie erinnert dieser an Kirsche und Litschi. Der Geruch ist recht intensiv. Mit dem Öffnen der Flasche verbreitet er sich recht schnell in näherer Umgebung.

Geschmack:

Auch im Geschmack bestätigt sich das Aroma von Kirsche und Litschi, zumindest im ersten Moment. Bei genauerem Probieren entwickelt sich das jedoch deutlich zur Holunderblüte. Als Basis dient eine frische und leichte Säure, die der Zitrone zuzuordnen ist. Darauf scheint der süße und leicht blumige Geschmack aus der Holunderblüte geradezu zu schweben. Es ist geradezu faszinierend, wie es gelungen ist, dass der Joy Powerdrink Red einen unglaublich leichten und sanften Geschmack bekommen konnte, ohne dass der Drink wässrig schmeckt oder das Aroma zu schwach ist. Der Geschmack ist zu 100% da, aber man hat nicht das Gefühl, von einer klebrigen Masse erschlagen zu werden. Dadurch wirkt der Geschmack auch sehr natürlich. Allerdings auch nur so natürlich, wie es die eigene Wahrnehmung zulässt. Das blumige des Holunderblüten-Aromas verleitet nämlich mit unter zu Assoziationen zu Parfum. Die Kohlensäure ist angenehm feinprickelnd und mischt sich nicht besonders in den Geschmack ein. Auffällig ist, dass ein Nachgeschmack recht lange im Mundraum verweilt. In ihm steckt vor allem wieder das Blumige aus der Holunderblüte. Als störend kann man den Nachgeschmack allerdings nicht unbedingt bezeichnen. Insgesamt ist der Geschmack angenehm ausgewogen und sehr frisch.

Koffeingehalt:

25 mg pro 100ml

Joy Powerdrink - Red100 ml enthalten
Brennwert:131 kJ / 31,31 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:7,2 g
davon Zucker:5,6 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:0,005 g
Niacin:2,4 mg / 15% RDA
Pantothensäure:0,9 mg / 15% RDA
Vitamin B6:0,21 mg / 15% RDA
Vitamin B12:0,38 µg / 15% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:7,5 µg / 15% RDA
Folsäure:keine Angabe
Joy Powerdrink Red im Glas
Joy Powerdrink Red im Glas

Zutaten:

Wasser, Fructose-Sirup, Maltodextrin, Kohlensäure (E290), Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat , Citronensäure (E330), färbendes Konzentrat aus Karotte, Calciumlactat (E327), Trikaliumcitrat (E332), Magnesiumcarbonat (E504), Guaraná-Extrakt, Koffein, natürliches Aroma (Zitrone), natürliches Aroma (Holunderblüte), natürliche Aromen, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Thiamin (Vitamin B1), Biotin (Vitamin B7), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Der Joy Powerdrink Red ist wirklich mal erfrischend anders. Das Leichte in diesem Geschmack qualifiziert den Joy Powerdrink Red absolut zum Sommergetränk. Dazu kommt auch noch, dass das Aroma der Holunderblüte derzeit absolut im Trend liegt. Der Geschmack ist damit absolut zeitgemäß. Mit Eis lässt sich der Joy Powerdrink Red richtig genießen und sicherlich ist auch schon einmal jemand auf die Idee gekommen, dieses Getränk mit Sekt zu mischen. Auch was die Inhaltsstoffe angeht, kann man durchaus beruhigt genießen. Es befinden sich weder künstliche Konservierungs- noch Süß- oder Farbstoffe im Joy Powerdrink Red. Die rote Farbe stammt aus der Karotte. Insgesamt kann der Joy Powerdrink Red auch hier überzeugen.

Der Joy Powerdrink Red in den 500 ml PET-Flaschen
Der Joy Powerdrink Red in den 500 ml PET-Flaschen

So praktisch, wie die PET-Flasche auch sein mag, optisch kommt sie niemals so gut rüber wie eine Aluminium-Dose oder eine Glasflasche. Daher sind die Möglichkeiten für den Joy Powerdrink Red einen Designpreis zu gewinnen, schon durch die Wahl des Getränkebehälters beschränkt. Aber man hat hier das beste draus gemacht. Durch das schlicht schwarze Design mit dem charakteristischen Delfin über dem Namen hat man eine unverwechselbare Identität dieses Produktes geschaffen und sich gleichzeitig mit einem optischen Understatement Sympathie-Punkte verdient. Nichts sieht furchtbarer aus, als eine überladene, bunte PET-Flasche. Die Portion von 500 ml für den Joy Powerdrink Red ist dagegen sehr gut gewählt. So hat man das Gefühl reell etwas zu trinken und da der Geschmack nicht zu schwer ist macht es Spaß, etwas mehr von diesem Getränk zu haben. Die belebende Wirkung ist allerdings nicht mit einem herkömmlichen Energy-Drink zu vergleichen. Der Joy Powerdrink Red hat gerade einmal 25 mg Koffein auf 100 ml. Hierbei handelt es sich um die Grenze für den maximalen Koffeingehalt einer Cola. Somit ist auch die technische Bezeichnung „Energy-Drink“ für den Joy Powerdrink Red gar nicht angebracht. Dennoch haben auch 25 mg Koffein eine nicht zu vernachlässigende Wirkung, zumal dieser Drink auch in einer 500 ml Portion erhältlich ist. Viele Gelegenheitskonsumenten von koffeinhaltigen Erfrischungsgetränken dürfte die Wirkung, die in diesem Getränk steckt bereits ausreichen. Mit einem klassischen Energy-Drink von der gleichen Menge, kann der Joy Powerdrink Red aber natürlich nicht mithalten. Dennoch, insgesamt kann dieser frische Drink überzeugen. Der Geschmack der Holunderblüte ist immernoch frisch und neu und wurde im Joy Powerdrink Red sehr gut in Szene gesetzt. Von mir gibt es für den Joy Powerdrink Red die volle Punktzahl von 5 von 5 Sternen, mit leichten Abzügen für die Plastikflasche. (Dieser Drink würde sich für den Genießer auch für eine Glasflasche empfehlen.)

Erhältlich als:

  • 500 ml PET-Flasche mit Pfand (EAN: 4260218611047) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Joy Powerdrink Red?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Joy Powerdrink - Red

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Joy Powerdrink - Red 0 10 0 0 Joy Powerdrink - Red
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Joy Powerdrink Herstellung und Vertrieb
          Jakobstaderstraße 25
          32220 Bünde
          Deutschland
          Produkt-Homepage: http://joypowerdrink.de/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.