Home » Testberichte » MS Arena Caipirinha im Test – Der Geschmack Brasiliens
Mit dem MS Arena Caipirinha soll man auch die Fußballspiele zur späten Stunde mit einem frischen Kopf verfolgen können.

MS Arena Caipirinha im Test – Der Geschmack Brasiliens

MS Arena Caipirinha - Die Dose
MS Arena Caipirinha – Die Dose

Beschreibung:

Der Ball in Brasilien rollt, und der Gastgeber konnte sich in seinem ersten Gruppenspiel auch schon erfolgreich durchsetzen. Darauf stoßen wir mit einem typisch brasilianischen Geschmack an; mit einem Caipirinha. Dieser hier enthält allerdings keinen Alkohol, dafür aber Koffein. Dir Rede ist vom Caipirinha Energy-Drink von der MS Arena Drinks GmbH aus Recklinghausen. Auf dem ersten Blick sieht man schon, dass wir es hier mit einer WM-Edition zutun haben. Dieser Drink soll vor allem eines: dafür sorgen, dass man auch noch zu später Stunde beim Fußballgucken durchhält. Und das ist in diesem Jahr sogar besonders wichtig, wo viele der Spiele erst um Mitternacht (MEZ) oder später angepfiffen werden. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ob der MS Arena Caipirinha auch schmeckt. Dies soll der folgende Test feststellen.

Geruch:

Der MS Arena Caipirinha riecht in erster Linie nach Limette, so wie man es bei einem Caipirinha eben auch erwarten sollte. Der Geruch ist in erster Linie sehr süß und durch die Limetten-Note sehr fruchtig.

Geschmack:

Vom Geschmack her ist dies absolut ein Caipirinha. Es dominieren die Aromen der Limette und der braune Zucker, den man auch in einem alkoholischen Caipirinha finden würden. Andere Geschmackskomponenten sind im MS Arena Caipirinha so gut wie gar nicht zu finden. Der Geschmack des braunen Zuckers überwiegt dabei noch deutlich die Limette, weshalb dieser Drink vor allem süß schmeckt. Die frische Säure, die normalerweise von den Limetten ausgeht, geht in dieser Mischung etwas unter. Die Kohlensäure verbreitet ein angenehmes Prickeln und passt sich sehr gut in den Geschmack mit ein. Aber trotz der Kohlensäure will sich wegen der intensiven Süße keine wirkliche Erfrischung einstellen. Hier sollte man eventuell mit Eiswürfeln arbeiten, um den erfrischenden Effekt zu erzeugen. Qualitativ macht dieser Energy-Drink einen sehr guten Eindruck. Man hat nicht das Gefühl, dass hier minderwertige Rohstoffe verarbeitet werden.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

MS Arena - Caipirinha100 ml enthalten
Brennwert:193 kJ / 46,13 kcal
Eiweiß:0,41 g
Kohlenhydrate:10,6 g
davon Zucker:10,6 g
Fett:0,01 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:0,1 g
Niacin:8 mg / 50% RDA
Pantothensäure:1,98 mg / 33% RDA
Vitamin B6:2 mg / 143% RDA
Vitamin B12:2 µg / 80% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
MS Arena Caipirinha im Glas
MS Arena Caipirinha im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Limettensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Orangensaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Kohlensäure (E290), Taurin, Citronensäure (E330), konzentrierter Orangen-Extrakt, Koffein, natürliches Aroma, Ascorbinsäure (E300), Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothenat (Vitamin B5), Johannisbrotkernmehl (E410), Pyridoxin (Vitamin B6), Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline (E141), Beta-Carotin (E160a), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich erkennt man in diesem Drink ganz klar den Caipirinha wieder. Allerdings ist der MS Arena Caipirinha schon sehr süß. Man sollte es also mögen, wenn sich ein Energy-Drink etwas klebriger anfühlt. Dafür gibt es aber keine extremen Komponenten im Aroma, die den Geschmack unausgewogen erscheinen lassen. Im Prinzip kann man zum MS Arena Caipirinha sagen, dass ihn wohl jeder mögen wird, der auch auf das brasilianische Original steht. Was die Zutaten für diesen Drink angeht, so finden wir hier keine künstlichen Konservierungs- oder Süßstoffe vor. Bei den Farbstoffen handelt es sich um zwei als unbedenklich eingestufte Farbstoffe pflanzlichen Ursprungs. Im MS Arena Caipirinha befindet sich ein Fruchtanteil in Form von Saftkonzentraten aus Limette und Orange, der insgesamt mit 3% angegeben ist. Das ist nicht besonders viel, aber es wird immerhin mit echten Fruchtsäften gearbeitet. Insgesamt bietet die inhaltliche Zusammensetzung dieses Energy-Drinks wenig Anlass zur Kritik.

Mit dem MS Arena Caipirinha soll man auch die Fußballspiele zur späten Stunde mit einem frischen Kopf verfolgen können.
Mit dem MS Arena Caipirinha soll man auch die Fußballspiele zur späten Stunde mit einem frischen Kopf verfolgen können.

Das Design des MS Arena Caipirinha ist natürlich das wichtigste an diesem Drink. Erst durch die Farben Deutschlands und Brasiliens wird dieser Caipirinha-Drink zu einem echten WM-Getränk. Das wird auf dieser Dose wirklich mehr als deutlich. Allerdings hätte man sich durchaus einen interessanten Namen für dieses Getränk ausdenken können. Den Begriff „Energy-Drink“ einfach nur mit der Geschmacksrichtung „Caipirinha“ zu beschreiben ist hier nicht besonders einfallsreich. Andererseits wollte man hier sicherlich dem Irrtum aus dem Wege gehen, dass es sich bei dieser Dose um einen „echten“, Alkohol-haltigen Cocktail handelt. Das Wort „alkoholfrei“ wurde deshalb auch schon großzügig über die Dose verteilt. Ein weiterer Punkt, der positiv auffällt, ist der matte Dosenlack. Dadurch fühlt sich die Dose in der Hand richtig gut an, und der Eindruck, den man im ersten Moment von diesem Drink hat ist zunächst einmal von guter Qualität geprägt.  Dennoch wirkt das Layout dieses Designs etwas chaotisch und willkürlich. Was die Wirkung des MS Arena Caipirinha  angeht, so finden wir hier 30 mg Koffein auf 100 ml vor, bei einer Portion von 330 ml. Damit sollte der Gelegenheits-Energy-Drink-Konsument auf jeden Fall einen ordentlichen Schub bekommen. Zudem ist auch Inosit enthalten. Auf den Wirkbeschleuniger Glucuronolacton hat man hier allerdings verzichtet. Im Gesamtpaket kann dieser Drink als WM-Fandrink, der thematisch absolut zu einer Weltmeisterschaft in Brasilien passt, trotz kleiner schwächen überzeugen und bekommt von mir noch 5 von 5 Punkten.

Erhältlich als:

  • 330 ml Dose mit Pfand (EAN: 4260344211906) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe

Unklar

  • eventuell vegan
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Besonderheiten der Dose:

Die Dose des MS Arena Caipirinha hat einen roten Stay-On-Tab-Verschluss:

Der rote Stay-On-Tab-Verschluss der MS Arena Caipirinha-Dose
Der rote Stay-On-Tab-Verschluss der MS Arena Caipirinha-Dose

Was hältst du vom MS Arena Caipirinha?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
MS Arena - Caipirinha

Optik:

60/10

    Geschmack:

    90/10

      Wirkung:

      80/10

        Preis/Leistung:

        60/10
          MS Arena - Caipirinha 7.3 10 1 1 MS Arena - Caipirinha
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          MS Arena-Drinks GmbH
          Wilhelm-Bitter-Platz 1
          45659 Recklinghausen
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: http://www.arena-drinks.de

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Ein Kommentar

          1. default avatar

            Optik

            6

            Geschmack

            9

            Wirkung

            8

            Preis/Leistung

            6

            Sehr ausgewogenes Süße-Säure-Verhältnis und ein fruchtig-erfrischender Geschmack. Könnte aber etwas günstiger sein.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.