Home » Testberichte » High Cranberry Energy im Test – Der Fruchtige von TEDI

High Cranberry Energy im Test – Der Fruchtige von TEDI

High Cranberry Energy - Die Dose
High Cranberry Energy – Die Dose

Beschreibung:

Wir testen heute den High Cranberry Energy von der TEDI GmbH & Co. KG aus Dortmund. Vielen wird bereits jetzt auffallen, dass es sich hier in Anbetracht der Tatsache, dass TEDI eine Kette von 1€-Shops ist, wohl um einen Low-Budget-Energy-Drink handeln muss. Diejenigen liegen damit völlig richtig. Die Dose ist bereits für 50 Cent in Deutschland erhältlich. Da es für derartige Produkte eigentlich kein Marketing-Budget gibt, existiert zu diesem Energy-Drink auch keine eigene Web-Präsenz und damit auch keine wirklichen Informationen zum High Cranberry Energy. Wie immer müssen wir diesen Drink einfach für sich selbst sprechen lassen, was wir nun auch im folgenden Testbericht tun werden.

Geruch:

Der High Cranberry Energy hat einen eher schwachen Geruch. Er erinnert deutlich an die Cranberry und der Geruch dieses Drinks macht generell einen angenehm fruchtigen und frischen Eindruck

Geschmack:

Das Fruchtige und Frische, welches dem Geruch noch seinen Stempel aufgedrückt hat,  muss aber im Geschmack schnell wieder revidiert werden. Hier steht vor allem eine klebrige Süße im Vordergrund die gemeinsam mit einem leicht milchig und cremigen Charakter auftritt. Dadurch wirkt der High Cranberry Energy eher mild. Mit einer fruchtigen Schorle, wie es der Geruch vielleicht vermuten lässt, hat der Geschmack nicht mehr viel gemeinsam. Auch das Cranberry-Aroma drängt sich nicht unbedingt auf. In erster Linie ist dies vor allem Süß und wird von der Citronensäure auf ein angedeutet fruchtiges Level getragen. Das was in diesem Drink den Cranberry-Geschmack ausmachen soll könnte genauso gut auch Johannisbeere oder Holunder sein. Die Zuordnung zu einer der roten Früchte fällt angesichts des milchigen Charakters, der dominanten Zitronensäure und der klebrigen Süße etwas schwer. Dafür ist das Aroma aber gut ausgewogen und es enthält keine störenden oder extremen Komponenten. Die Kohlensäure ist im High Cranberry Energy eher schwach, weshalb sich das Süße und Milde in dieser Kreation so schnell und eindeutig durchsetzen kann. Ein erfrischender Effekt wird damit eher weniger erzielt.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

High Cranberry Energy100 ml enthalten
Brennwert:193 kJ / 46,13 kcal
Eiweiß:0,1 g
Kohlenhydrate:10,6 g
davon Zucker:10,6 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:keine Angabe
Niacin:7 mg / 44% RDA
Pantothensäure:1,98 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:5 µg / 200% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
High Cranberry Energy im Glas
High Cranberry Energy im Glas

Zutaten:

Molkenerzeugnis, Wasser, Zucker, Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Cranberrysaft aus Fruchtsaftkonzentrat, Kohlensäure (E290), Trinatriumcitrat (E331), Aroma, färbendes Konzentrat aus Karotte, Koffein, Taurin, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Was den Geschmack angeht, so dürfte dieser Energy-Drink vor allem für diejenigen geeignet sein, die einen Energy-Drink vor allem süß mögen. Insgesamt könnte aber das Fruchtige an diesem Drink etwas mehr herausstechen und zur Geltung kommen. Leider bleibt der Geschmack dadurch eher auf einer Art „Bonbon-Niveau“ und schafft es nicht so richtig durch den Cranberrysaft, der ja in der Rezeptur original enthalten ist, zu punkten. Generell sieht es mit der Zusammenstellung der Zutaten gar nicht mal schlecht aus. Den Cranberrysaft habe ich bereits angesprochen. Darüber hinaus gibt es auch keine künstlichen Konservierungs- Süß- oder Farbstoffe in diesem Drink. Das leicht Rosé-farbene dieses Drinks stammt aus dem Einsatz von färbendem Karottenkonzentrat und ist somit ebenfalls natürlichen Ursprungs. Insgesamt wurde hier für einen recht günstigen Energy-Drink auf erstaunlich viel Chemie verzichtet. Veganern sei aber an dieser Stelle der Hinweis gegeben, dass der High Cranberry Energy auf der Basis von 54% Molkenerzeugnis produziert wird und damit nicht mit der veganen Ernährungsweise vereinbar ist.

High Cranberry Energy ist die fruchtige Low-Budget-Marke in den TEDI-Filialen
High Cranberry Energy ist die fruchtige Low-Budget-Marke in den TEDI-Filialen

Auch optisch ist der High Cranberry Energy durchaus interessant gestaltet. Das Design hat etwas künstlerisches an sich. Um darin allerdings einen Bezug zum Inhalt der Dose zu finden, muss man wahrscheinlich mit seinen Interpretationen etwas weiter ausholen. Das Dosendesign des High Cranberry Energy ist auf jeden Fall mal etwas anderes, als man es von einem durchschnittlichen Energy-Drink gewohnt ist. Für die Wirkung hat man mit 10,6 g Zucker auf einen durchschnittlichen  Wert als Energie-Lieferanten gesetzt, die mit 30 mg Koffein auf 100 ml zusammenwirken. Auf den Wirkstoff Inosit, sowie den Wirkbeschleuniger Glucuronolacton hat man in dieser Rezeptur allerdings verzichtet. Damit ist allerdings schon bei einem Gelegenheitstrinker von koffeinhaltigen Erfrischungsgetränken ein merkbarer Effekt zu erzielen. Insgesamt hat der High Cranberry Energy so seine Stärken und Schwächen, was die Zutaten und den Geschmack angeht und pendelt sich nicht zuletzt wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses (ca. 50 Cent) im Mittelfeld ein. Von mir gibt es für den High Cranberry Energy 3 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose ohne Pfand (EAN: 91085001901000000050) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
  • nicht vegan
  • Lactose
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom High Cranberry Energy?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
High Cranberry Energy

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          High Cranberry Energy 0 10 0 0 High Cranberry Energy
          Hersteller:
          Hergestellt in den Niederlanden
          TEDI GmbH & Co. KG
          Brackeler Hellweg 301
          44309 Dortmund
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: http://www.tedi.com/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.