Home » Testberichte » WellMix im Test – Der Klassiker von Rossmann

WellMix im Test – Der Klassiker von Rossmann

WellMix - Die Dose
WellMix – Die Dose

Beschreibung:

Mittlerweile hat jede Einzelhandels-Kette seine eigene Energy-Drink-Marke für das untere Preissegment. So auch der Drogerie-Fachmarkt Rossmann. Bei Rossmann steht seit einiger Zeit der WellMix in den Regalen. Hierbei handelt es sich um einen eigens für die Dirk Rossmann GmbH hergestellten klassischen Energy-Drink. Kurze Zeit nach der Markteinführung des klassischen Energy-Drinks ist auch eine fruchtige Version des WellMix erschienen, die es aber im Unterschied zum klassischen Energy-Drink in einer 500 ml Dose zu kaufen gibt. Wie man es von Eigenmarken gewohnt ist, gibt es kein Werbebudget und somit auch keine eigene Internetpräsenz. Daher muss der WellMix in unserem Testbericht für sich allein sprechen.

Geruch:

Der WellMix hat einen sehr intensiven Geruch, in dem sich eindeutig der klassische Energy-Drink erkennen lässt. Vor allem riecht dieser Energy-Drink süß und hat leichte, künstliche Züge.

Geschmack:

Auch der Geschmack ist in erster Linie eins: süß! Die Säure schmeckt man kaum heraus. Der WellMix hat eine kräftige Karamellnote und feine Aromen, die an Vanille Erinnern. Die Basis ist aber auch bei diesem klassischen Energy-Drink die Citronensäure. Der WellMix schmeckt trotz der eindeutigen Dominanz der Süße angenehm weich und ausgeglichen. Erfrischend wirkt er allerdings eher nicht, dazu fehlt es einfach an Säure in diesem Energy-Drink. Auch die Kohlensäure ist eher schwach, was den leicht klebrigen Eindruck dieses Drinks weiter verstärkt. Die Qualität des Geschmacks ist auf dem ersten Eindruck eher durchschnittlich. Es fehlt noch das gewisse Etwas, das diesen Drink aus der breiten Masse der klassischen Energy-Drinks hervorheben würde. Alles in allem ist der WellMix aber ein solider Energy-Drink.

Koffeingehalt:

30 mg pro 100ml

WellMix100 ml enthalten
Brennwert:205 kJ / 49 kcal
Eiweiß:0,4 g
Kohlenhydrate:10,8 g
davon Zucker:10,8 g
Fett:0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren:0,1 g
Ballaststoffe:0,1 g
Natrium:0,027 g
Niacin:7,1 mg / 44% RDA
Pantothensäure:2 mg / 33% RDA
Vitamin B6:1,4 mg / 100% RDA
Vitamin B12:0,5 µg / 20% RDA
Vitamin B2:0,7 mg / 50% RDA
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
WellMix im Glas
WellMix im Glas

Zutaten:

Wasser, Zucker, Kohlensäure (E290), Citronensäure (E330), Taurin, Trinatriumcitrat (E331), Aroma, Aroma: Koffein, Ammoniak-Zuckerkulör (E150c), Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Calcium-D-Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich ließe sich der WellMix sicherlich noch etwas verfeinern, aber was man hier schon für verhältnismäßig geringes Geld bekommt, ist durchweg solide. Gourmet-Ansprüche darf man an diesen Klassiker aus dem Hause Rossmann eben nicht stellen, aber für den schnellen Koffein-Kick zwischendurch lässt sich nichts gegen den WellMix sagen. Auch was die Zutaten angeht, bleibt der WellMix solide. Es sind keine künstlichen Süß- oder Konservierungsstoffe enthalten und der verwendete Farbstoff Ammoniak-Zuckerkulör E150c gilt weitestgehend als unbedenklich. Auch sonst findet man keine ungewöhnlichen Zutaten, oder Zutaten, von denen ein besonderes gesundheitliches Risiko ausgeht im WellMix.

Der neue WellMix Energy-Drink
Der neue WellMix Energy-Drink

Das Dosendesign kann sich sehen lassen. Schwarze Lackierungen machen generell immer einen guten Eindruck und mit diesem frischen Design, mit dem roten X sieht die Dose wirklich nicht nach einer Eigenmarke aus. Über den Markennamen kann man hingegen streiten. „WellMix“ klingt eher wie ein Aromawasser und erinnert eigentlich nicht an einen Energy-Drink. Natürlich handelt es sich hier um den hauseigenen Energy-Drink von Rossmann, aber deshalb kann man ihm doch einen Namen geben? Die belebende Wirkung des WellMix kommt aus 30 mg Koffein auf 100 ml. Auf den Einsatz von Glucuronolacton und Inosit hat man bei diesem Drink verzichtet. Dennoch ist die Wirkung durch das Zusammenspiel von Koffein und Zucker immer noch stark. Alles in allem haben wir es hier mit einem bodenständigen, klassischen Energy-Drink zu tun. Für den WellMix gibt es 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4305615280110) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • Zucker
  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom WellMix?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
WellMix

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          WellMix 0 10 0 0 WellMix
          Hersteller:
          Hergestellt in Deutschland
          Dirk Rossmann GmbH
          Isernhägener Straße 16
          30938 Burgwedel
          Deutschland
          Hersteller-Homepage: https://www.rossmann.de

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.