Home » Testberichte » Viraxe 2 Go Tabs im Test – Der kompakte Iso- und Energy-Drink

Viraxe 2 Go Tabs im Test – Der kompakte Iso- und Energy-Drink

Viraxe Energy 2 Go Tabs
Viraxe Energy 2 Go Tabs

Beschreibung:

Wir testen die Viraxe Energy 2 Go Tabs von der Viraxe e.U. aus Wels in Österreich. Hierbei handelt es sich um Energy-Drinks in Brausetabletten-Form. Der Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Das Tablettenröllchen mit 20 Energy-Tabletten lässt sich überall mit hinnehmen. Aber schmeckt der Energy- und Iso-Drink aus den Viraxe Energy 2 Go Tabs auch? Und wie wirkt dieser Energy-Drink? In unserem ausführlichen Testbericht zu den Viraxe Energy 2 Go Tabs werden wir sicherlich eine Antwort auf diese Fragen finden.

Geruch:

Der Geruch der Viraxe Energy 2 Go Tabs erscheint einem sehr bunt. Er ist vorwiegend süß und hat auch säuerlich-fruchtige und blumige Komponenten. Der Geruch dieses Drinks wird umso schwächer, je weniger die Brausetablette sprudelt. Wenn sich die Tablette vollständig aufgelöst hat, muss man schon sehr nah mit der Nase an das Glas gehen, um den süßen Geruch voll wahrnehmen zu können.

Geschmack:

Für den Test haben wir, wie auf der Verpackung empfohlen, 250 ml Wasser in ein Glas getan, und die Tablette darin aufgelöst. Natürlich ließe sich die Tablette auch in jeglichen anderen Flüssigkeiten auflösen, aber für unseren Test verwenden wir normales Wasser ohne Kohlensäure.

Auch geschmacklich wirken die Viraxe Energy 2 Go Tabs so bunt, wie es schon der Geruch vermuten ließ. Mit dem Geschmack eines klassischen Energy-Drinks haben die Viraxe Energy 2 Go Tabs eher wenig zu tun. Hauptsächlich schmeckt der Drink säuerlich. Man kann allerdings schlecht von Natürlichkeit sprechen. Die Säure wirkt eher künstlich und es fällt schwer, eine Parallele zu einer Frucht zu finden. Darauf baut wieder ein leicht blumiges Aroma auf, das den Hauptgeschmack des Viraxe Energy 2 Go Tabs ausmacht. Es schwingt auch leicht so etwas mit, das man als das Aroma einer süßen Mandarine interpretieren könnte. Auffällig ist, dass der Eigengeschmack recht flüchtig ist. Mit dem Heruntersschlucken verschwindet der Geschmack schnell wieder und lässt ein wenig Säure und Süße im Mund zurück. Hier fällt sejr positiv auf, dass sich die verwendeten Süßstoffe in keiner Weise in den Vordergrund stellen. Der manchmal als leicht kratzig oder pelzig wahrgenommene Nachgeschmack, den man von vielen Getränken kennt, die mit Süßstoffen gesüßt werden, findet hier tatsächlich überhaupt nicht statt. Durch den schnell abklingenden Geschmack und die Tatsache, dass der Auflösungsprozess der Tablette im Prinzip keine Kohlensäure zulässt, ist der Gesamteindruck von den Viraxe Energy 2 Go Tabs ein sehr weicher. Tatsächlich fühlt sich die Säure in dem Drink aber stellenweise so an, als handele es sich um Kohlensäure. Insgesamt hat der Drink aus den Viraxe Energy 2 Go Tabs einen leichten, weichen und nicht aufdringlichen Geschmack, der stellenweise aber noch etwas zu künstlich erscheint.

Koffeingehalt:

12,8 mg pro 100ml

Viraxe 2 Go Tabs100 ml enthalten
Brennwert:keine Angabe
Eiweiß:keine Angabe
Kohlenhydrate:keine Angabe
davon Zucker:keine Angabe
Fett:keine Angabe
davon gesättigte Fettsäuren:keine Angabe
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:keine Angabe
Niacin:1,08 mg / 7% RDA
Pantothensäure:0,36 mg / 6% RDA
Vitamin B6:0,16 mg / 11% RDA
Vitamin B12:0,3 µg / 12% RDA
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:9,2 µg / 18% RDA
Folsäure:keine Angabe
Viraxe energy 2 go Tabs im Glas
Viraxe energy 2 go Tabs im Glas

Zutaten:

Citronensäure (E330), Natriumcitrate (E331), Kaliumcitrate (E332), Natriumhydrogencarbonat (E500ii), Sorbit (E420), Taurin, Aroma, Koffein, Aspartam (E951), Saccharin (E954), Ammoniumsulfit Zuckerkulör (E150d), Riboflavin (E101), Inosit, Nicotinsäureamid (Vitamin B3), Tocopherol (Vitamin E), Pantothenat (Vitamin B5), Pyridoxin (Vitamin B6), Biotin (Vitamin B7), Cobalamin (Vitamin B12)

Fazit und Wirkung:

Geschmacklich können die Viraxe Energy 2 Go Tabs einerseits überraschen, aber andererseits ist auch noch etwas Luft nach oben. Das Wichtigste ist allerdings, dass die Drinks aus diesen Tabs keinen dominanten Nachgeschmack durch die verwendeten Süßstoffe haben. Dies ist ein absolutes Qualitätsmerkmal. Allerdings könnte der Geschmack an sich noch etwas intensiver sein. Das Geschmackserlebnis ist einfach ein wenig schwach auf der Brust. Wem aber sonst manch klassischer Energy-Drink zu intensiv, zu süß oder zu aggressiv schmeckt, für den sind die Viraxe Energy 2 Go Tabs wohl genau das Richtige. Der große Vorteil der Tabs liegt auch viel mehr darin, dass sich die Energy-Drinks in Tablettenform weitaus einfacher transportieren lassen, als trinkfertige Energy-Drinks in Dosen. Man stelle sich nur einmal vor, man hätte anstelle der 20 Tabletten, 20 Dosen dabei. Allerdings braucht man für die Viraxe Energy 2 Go Tabs auch immer eine Basisflüssigkeit. Am besten eignet sich hierzu natürlich Wasser, aber auch jegliches anderes Getränk könnte man mit den Tabs zu einem Energy-Drink umfunktionieren, wenn es der eigene Geschmack zulässt, oder gerade kein Wasser verfügbar ist. Wenn man die Viraxe Energy 2 Go Tabs in Limonade auflöst, hat man auch den Vorteil, dass sich die Kalorien-Anzahl in dem Getränk nicht erhöht. Allerdings muss hier beachtet werden, dass hier künstliche Süßstoffe zum Einsatz kommen, die nicht unumstritten sind. Zwar befindet sich mit Sorbit ein Süßstoff in den Tabletten, der als natürlich gilt, aber trotzdem hat man anscheinend nicht ganz auf den Einsatz von Aspartam und Saccharin verzichten wollen. Konservierungsstoffe sind keine in den Tabs vorhanden und für die bräunliche Farbe werden Ammoniumsulfit-Zuckerkulör und Riboflavin verwendet, die beide als unbedenklich eingestuft werden. Auffällig ist, dass den Viraxe Energy 2 Go Tabs sehr viele Vitamine beigemengt wurden. Hier finden wir überdurchschnittlich viele Vitamine und mit Tocopherol (Vitamin E) für klassische Energy-Drinks auch ungewöhnliche. Es stellt sich natürlich immer die Frage, ob der Körper diese zusätzlichen Vitamine braucht und ob nicht schon genügend dieser Stoffe mit der Nahrung aufgenommen werden. Im Falle von Energy-Drinks – und Viraxe Energy 2 Go Tabs versteht sich darüber hinaus auch als Iso-Drink – haben diese Vitamine aber unter anderem auch Auswirkung auf den belebenden Effekt.

Die Viraxe 2 Go Brausetabletten - Im Test auf energy-drink-magazin.de
Die Viraxe 2 Go Brausetabletten – Im Test auf energy-drink-magazin.de

Aus dem wenigen Platz, den so ein Tablettenröllchen für ein Design bietet, haben die Designer hier gut was herausgeholt. Das Design wirkt frisch und vertrauenerweckend. Der Name des Produkts ist dagegen irgendwie unhandlich. Man weiß nicht so richtig, wie man ihn aussprechen soll –  ob deutsch oder englisch – und eine Bedeutung ist auf dem ersten Blick auch nicht ersichtlich. Aber wer sich heutzutage an phantasievollen Markennamen stört, dem sind frühe Herzprobleme garantiert. Von daher lassen wir Viraxe einfach mal Viraxe sein. Ein interessantes Detail der Viraxe Energy 2 Go Tabs ist der Koffeingehalt. Laut Nährwerttabelle auf der Tablettendose enthält eine Tablette 32 mg Koffein. Wenn man der Empfehlung folgt und eine Tablette auf 250 ml Wasser auflöst, hat der fertige Energy-Drink demnach einen Koffeingehalt von 12,8 mg auf 100 ml. Die Koffeindosis in den Viraxe Energy 2 Go Tabs liegt also weit unter den erlaubten Grenzwerten. Man kann die Energy-Tabletten also durchaus als leichtere Alternative zu klassischen Energy-Drinks verstehen. Gerade im sportlichen Bereich, wohin sich die Marke Viraxe selbst auch verortet, ist dies kein Nachteil. Darüber hinaus ist auch Inosit in den Tabletten enthalten, das ebenfalls einen Einfluss auf die belebende Wirkung hat. Alles in allem weiß das Konzept der Viraxe Energy 2 Go Tabs zu überzeugen. Kleinere Schwächen im Geschmack und bei den verwendeten Süßstoffen lassen aber noch etwas Luft nach oben offen. Bei Weiterentwicklungen oder Neuentwicklungen, könnte man sicherlich auch mal über alternative Geschmacksrichtungen nachdenken. Von mir gibt es für die Viraxe Energy 2 Go Tabs auf jeden Fall gute 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Tablette ohne Pfand (EAN: 9190001016870) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • kein Zucker
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose

Kontra

  • künstliche Farbstoffe
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Viraxe 2 Go Tabs?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Viraxe 2 Go Tabs

Optik:

0/10

    Geschmack:

    0/10

      Wirkung:

      0/10

        Preis/Leistung:

        0/10
          Viraxe 2 Go Tabs 0 10 0 0 Viraxe 2 Go Tabs
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          Viraxe e.U.
          Perlenweg 20
          Postfach 76
          4600 Wels
          Österreich
          Produkt-Homepage: http://www.viraxe.com/

          Auch spannend!

          Instinct im Test – Trust Your Instinct

          Wir haben den Instinct Energy-Drink getestet. Bei uns erfahrt ihr alles über Geschmack, Wirkung und die Inhaltsstoffe. Jetzt unseren ausführlichen Testbericht zum Instinct Energy-Drink lesen!

          2 Kommentare

          1. default avatar

            Wir bekommen demnächst auch ein Testpaket, ich freu mich!:)

          2. default avatar

            Wo habt ihr denn so ein Testpaket her? Die Dinger würde ich auch gerne mal unter die Lupe nehmen. 😀

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.