Home » Testberichte » Jimmy´z Lemonastic im Test – Much Caffeine. Much Much Matcha

Jimmy´z Lemonastic im Test – Much Caffeine. Much Much Matcha

Jimmy´z Lemonastic - Die Dose
Jimmy´z Lemonastic – Die Dose

Beschreibung:

Wir testen heute den Jimmy´z Lemonastic von der ConsumerNext GmbH aus Haren. Bei diesem drink handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Energy-Drink. Der Jimmy´z Lemonastic verfolgt ein gänzlich anderes Konzept. Er enthält weder Zucker noch Farbstoffe oder künstliche Süßstoffe. Er hat auch weniger Koffein als ein klassischer Energy-Drink und er enthält eine Zutat, die man bisher in der Welt der koffeinhaltigen Erfrischungsgetränke kauf auf dem Zettel hatte: Matcha Grüntee. Bei Matcha handelt es sich um einen grünen Tee, der zu feinem Pulver zermahlen wurde. Er kommt ursprünglich aus Japan und wird dort in Teezeremonien konsumiert. Aber auch die japanische Lebensmittelindustrie verwendet Matcha in vielen Speisen und Getränken. Es gibt sogar Eiscreme mit Matcha-Geschmack.

Matcha ist kein geschützter Begriff und bedeutet nur so viel wie „gemahlener Grüntee“. Meistens wird jedoch die Sorte „Tencha“ für Matcha verwendet. Dieses „originale“ Matcha gilt in Japan als kostbar und ist entsprechend teuer. Es werden für industrielle Zwecke auch häufig andere Grüntee-Sorten zermahlen und als Matcha verwendet. Der Geschmack dieses zermahlenen Grüntees lässt sich mit Umami beschreiben. Wie viel davon im Jimmy´z Lemonastic zu spüren ist und ob der Drink insgesamt schmeckt, wollen wir in unserem Testbericht herausfinden.

Geruch:

Der Jimmy´z Lemonastic riecht wie eine frisch aufgeschnittene Zitrone. Wenn man den Duft eine Weile länger einatmet, dann kommt auch der Tee durch. Tatsächlich überzeugt der Geruch aber durch Natürlichkeit und Frische.

Geschmack:

Zunächst fällt auf, dass einem die Kohlensäure im Jimmy´z Lemonastic förmlich ins Gesicht springt. Der Drink sprudelt kräftig und kribbelt stark auf der Zunge. Wenn sich das Kribbeln dann halbwegs gelegt hat, kommt der Eistee durch. Die Basis des Jimmy´z Lemonastic ist eindeutig Zitronen-Eistee. Aber die zusätzlichen Komponenten drum herum sind hier entscheidend. Zunächst einmal lässt sich festhalten, dass der Geschmack, genau wie der Geruch angenehm natürlich wirkt. Tatsächlich könnte man auf die Idee kommen, dass man hier frisch aufgebrühten schwarzen Tee mit einem Spritzer Zitrone in der Dose hat. Die Kohlensäure gibt dem zusätzlich etwas Frisches, aber auch etwas „Hartes“. Denn mit dem natürlichen Tee-Geschmack enthält der Jimmy´z Lemonastic auch einige Bitterstoffe, die sich gerade im Abgang stark bemerkbar machen. Die Kohlensäure verstärkt diesen Eindruck, weil das gesamte Geschmackserlebnis dadurch etwas knackiger und eben härter wirkt. Und dann gibt es noch den Süßstoff in diesem Drink. Der Jimmy´z Lemonastic hat eine Prise Stevia verpasst bekommen, das ebenfalls im Abgang für einen bitteren Beigeschmack sorgt. Weiterhin ist dieser Energy-Drink in erster Linie sauer und kaum süß. Geschmacklich macht sich das ebenfalls in einer latenten Bitterkeit bemerkbar. Diese Kombination, aus Zitronensäure, Kohlensäure, Bitterstoffen aus dem Tee und Stevia sorgen für einen holprigen Abgang und dem Gefühl, dass der Jimmy´z Lemonastic vor allem eines ist: bitter! So bitter, dass sich sogar ein pelziges Gefühl auf der Zunge bildet. Qualitativ macht der Drink allerdings einen sehr guten Eindruck. Man hat das Gefühl, dass hier ausschließlich natürliche Zutaten verwendet wurden.

Koffeingehalt:

25 mg pro 100ml

Jimmy´z - Lemonastic100 ml enthalten
Brennwert:30 kJ / 7,17 kcal
Eiweiß:0 g
Kohlenhydrate:1,7 g
davon Zucker:1,7 g
Fett:0 g
davon gesättigte Fettsäuren:0 g
Ballaststoffe:keine Angabe
Natrium:0,1 g
Niacin:keine Angabe
Pantothensäure:keine Angabe
Vitamin B6:keine Angabe
Vitamin B12:keine Angabe
Vitamin B2:keine Angabe
Vitamin C:keine Angabe
Biotin:keine Angabe
Folsäure:keine Angabe
Jimmy´z Lemonastic zeigt im Glas eine deutliche Ähnlichkeit mit Eistee.
Jimmy´z Lemonastic zeigt im Glas eine deutliche Ähnlichkeit mit Eistee.

Zutaten:

Wasser, Fructose, Kohlensäure (E290), Matcha-Grüntee-Extrakt, Citronensäure (E330), Zitronensaft aus Fruchtsaftkonzentrat , Melissenextrakt, natürliches Aroma (Limette), Magnesiumcitrat, Steviolglycoside (E960), Aroma Koffein, Zinksulfatheptahydrat

Fazit und Wirkung:

Der Geschmack des Jimmy´z Lemonastic hat ein absolut überzeugendes Konzept, überrascht aber dann doch mit der ein oder anderen Schwäche. Die Verwendung von Tee, natürlichen Zitronen- und Limetten-Aromen und der Einsatz von Stevia, stehen für ein zukunftsorientiertes Getränkekonzept und haben auch das Potenzial derzeit als konventionell geltende Standards früher oder später abzulösen. Auch die geschmackliche Basis mit der natürlichen und herrlich frischen Kombination aus grünem Tee und Zitronensaft ist wirklich gut gelungen. Leider fehlt dem Jimmy´z Lemonastic dann aber nach hinten raus die Ausgewogenheit und der runde Abgang.

Bei den verwendeten Zutaten gibt es die ein oder andere Überraschung. Zunächst muss hier positiv hervorgehoben werden, dass weder künstliche Konservierungs-, Farb- oder Süßstoffe verwendet werden. Die Süße stammt aus dem Zitronensaft in Kombination mit Limetten-Aroma und pflanzlichen Steviolglycosiden. Damit hat der Jimmy´z Lemonastic auch fast keine Kalorien. Zwei Inhaltsstoffe fallen in der Zutatenliste allerdings auf. Zum einen Magnesiumcitrat und zum anderen Zinksulfatheptahydrat. Beide Stoffe dienen als Mineralienquelle für  Magnesium und Zink. Daher finden sich die Metalle auch in der Nährwerttabelle. Beide Verbindungen finden auch in vielen Nahrungsergänzungsmitteln Anwendung und sind gesundheitlich unbedenklich, so lange man sie nicht überdosiert. Der tägliche Bedarf an den Spurenelementen Magnesium und Zink wird normalerweise mit einer einigermaßen ausgewogenen Ernährung abgedeckt.

Jimmy´z ist in zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.
Jimmy´z ist in zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Das Dosendesign ist stark auffällig und unkonventionell. Das Hauptelement ist ein Spruch, „den Jimmy sagt“. Dieser variiert auch innerhalb einer Sorte auf den Dosen, aber hat immer diesen Slogan-Stil á la „I am a big fan of me!“ oder „Never stop groovin´!“. Auf jeden Fall ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und auch für den ein oder anderen Dosensammler sicherlich ein interessantes Gimmick. Insgesamt ist das Design sehr gut gelungen. Die Informationen auf der Dosenrückseite sind auf Deutsch und Englisch und sehr gut lesbar. Mit gerade einmal 25 mg Koffein auf 100 ml liegt die Koffeindosis des Jimmy´z Lemonastic auf dem Niveau einer starken Cola. Damit ist auch die Bezeichnung „Energy-Drink“ für diesen Drink eigentlich falsch. Auch, weil er kaum Kohlenhydrate enthält, wodurch er auch keine Energie spendet. Viel mehr ist der Jimmy´z Lemonastic ein schonender Koffeinkick, der nach eigener Aussage durch den Matcha-Grüntee-Extrakt eine verlängerte Wirkung haben soll. Alles in allem überzeugt das Konzept des Jimmy´z Lemonastic dadurch, dass man dem Zucker und den künstlichen Süßstoffen abgeschworen hat und das man versucht ein möglichst natürliches Produkt anzubieten, aber was den Geschmack angeht, ist sicherlich noch Luft nach oben.  Daher bekommt der Jimmy´z Lemonastic von uns 4 von 5 Sternen.

Erhältlich als:

  • 250 ml Dose mit Pfand (EAN: 4260414490019) Bild der Verpackung

Ernährungshinweise:

Pro

  • vegetarisch
  • vegan
  • keine Konservierungsstoffe
  • keine Lactose
  • keine künstlichen Farbstoffe

Kontra

  • Zucker
Erhöhter Koffeingehalt! Nur in begrenzten Mengen Verzehren. Beim Konsum grösserer Mengen im Zusammenhang mit ausgiebiger sportlicher Betätigung oder dem Genuss von alkoholischen Getränken können unerwünschte Wirkungen nicht ausgeschlossen werden. Erzeugnis für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen nicht zu empfehlen.

Was hältst du vom Jimmy´z Lemonastic?

Die Bewertung kannst du mit einem Kommentar abgeben.
Jimmy´z - Lemonastic

Optik:

93/10

    Geschmack:

    82/10

      Wirkung:

      87/10

        Preis/Leistung:

        78/10
          Jimmy´z - Lemonastic 8.5 10 6 6 Jimmy´z - Lemonastic
          Hersteller:
          Hergestellt in Österreich
          Consumer Next GmbH
          Wesuweer Straße 32b
          49733 Haren
          Deutschland
          Produkt-Homepage: http://www.jimmy-says.de/
          Hersteller-Homepage: http://consumer-next.com/

          Auch spannend!

          Wir haben den Hammer Classic Energy auf Herz und Nieren getestet.

          Hammer Classic Energy im Test – „For the hard ones!“

          Wir haben den neuen Energy-Drink von TSI getestet: den Hammer Classic Energy. Die Macher vom Action-Energy probieren sich beim Hammer Classic an einem neuen Konzept.

          6 Kommentare

          1. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Endlich mal was Neues. Habe Jimmyz probiert. Vor allem der geringe Zuckergehalt und die lange Wirkung sind klasse. Ja, Lemon ist leicht bitter, aber genau das finde ich klasse. Die orange Dose mit Pfirsichgeschmack ist etwas süßer und hat keine Bitterkeit. Ist dann eher was für Frauen, während Lemon wohl eher für Männer ist.

          2. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            8

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            8

            Gefällt mir momentan sehr gut. Nicht so widerlich süß wie die eingängigen Energy-Drinks. Besonders nach dem Sport kann man einen kühlen Lemonastic sehr gut trinken! Außerdem fühle ich mich hinterher dank der 9kcal nicht so schuldig…

          3. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            10

            Mich überzeugte am meisten der Geschmack.
            Wenig süsse, am Anfang ungewohnt doch dann nach und nach schmeckte er immer besser.

          4. default avatar

            Optik

            8

            Geschmack

            5

            Wirkung

            5

            Preis/Leistung

            5

            Schöne optik aber nichts wirklich tolles.

          5. default avatar

            Optik

            9

            Geschmack

            6

            Wirkung

            7

            Preis/Leistung

            6

            Habe die Lemon-Variante getrunken. Interessanter Tee-Geschmack und innovativerweise ohne Zucker, erinnert im Abgang jedoch wirklich an Wasser mit Batteriesäure 🙁

          6. default avatar

            Optik

            10

            Geschmack

            10

            Wirkung

            10

            Preis/Leistung

            8

            Die Pfirsich Variante schmeckt einfach erfrischend. Leider nicht überall erhältlich

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Die Bewertung muss bei allen Optionen mindestens 1 sein, sonst wird der Kommentar ohne Bewertung veröffentlicht. Falls von Deinem Internetanschluss für diesen Beitrag in den letzten 12 Stunden bereits eine Bewertung abgegeben wurde, wird die jetzige automatisch verworfen, Dein Kommentar aber veröffentlicht.