Home » Florian Gaffron (Seite 7)

Florian Gaffron

default avatar

Molkenerzeugnis

Zutaten

Bei Molkenerzeugnis handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetzten natürlichen Grundstoff. Ausgangsprodukt für jede Art von Molke ist Rohmilch. Je nach Verarbeitungsprozess können zwei verschiedene Arten von Molke als Nebenprodukt abgeschieden werden. Bei der Käseherstellung wird unter der Zugabe des Labs (verschiedene Enzyme) Labmolke, auch Süßmolke genannt, gebildet. …

Weiterlesen »

Pyridoxin – (Vitamin B6)

Bei Pyridoxin handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetztes meist synthetisch hergestelltes Vitamin. Vitamin B6 ist im Gegensatz zu anderen Vitaminen, keine einzelne chemische Substanz, sondern viel mehr eine Gruppe von Stoffen. Pyridoxin ist neben Pyridoxol, Pyridoxal und Pyridoxamin ein Stoff der Vitamingruppe. 1934 entdeckte der Wissenschaftler Paul …

Weiterlesen »

Natriumsulfit – E221

Zutaten

Bei Natriumsulfit handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetztes Antioxidationsmittel und Konservierungsstoff. Schwefeliges Natrium, wie Natriumsulfit auch genannt wird, ist ein weißes bis gelbliches, kristallines Pulver. Es wird als Salz aus der chemischen Reaktion von Schwefeldioxid mit Natronlauge oder schwefeliger Säure mit Natronlauge gewonnen. Es ist sehr gut in …

Weiterlesen »

Citronensäure – E330

Zutaten

Bei Citronensäure handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetztes Konservierungs- und Säurungsmittel. Citronensäure ist, wie der Name vermuten lässt, ein natürlicher Bestandteil der Zitrone. Neben den klassischen Zitrusfrüchten enthalten auch andere Früchte wie Äpfel, Birnen, Sauerkirschen, Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren diesen Stoff. Wie es in der Natur häufig …

Weiterlesen »

Johannisbrotkernmehl – E410

Bei Johannisbrotkernmehl handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetztes natürliches Binde- und Verdickungsmittel. Gewonnen wird es aus den Hülsenfrüchten des Johannisbrotbaumes (Ceratonia siliqua). Diese Baumart steht klimatischen Extrembedingungen wie Hitze, Trockenheit, kalk- und salzhaltigen Böden robust gegenüber. Auf den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und anderen Giftstoffen kann daher meist …

Weiterlesen »

Phosphorsäure – E338

Bei Phosphorsäure handelt es sich um ein in der Lebensmitteltechnik eingesetztes Antioxidans und Säureregulator. Als ein farb- und geruchloser Feststoff oder Flüssigkeit wird Phosphorsäure in der Lebensmittelindustrie unter der E-Nummer 338 verwendet. Das stark hygroskopische (Wasser aus der Umgebung aufnehmend) Pulver ist eine der bedeutendsten anorganischen Säuren in der Natur. …

Weiterlesen »